neu im sondenbohrgeschäft

Diskutiere neu im sondenbohrgeschäft im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; hallo.mein name ist harry u.bin seit kurzem als erdsondenbohrer im einsatz.nun suche ich auf diesem wege fachbücher über gesteine bzw....

  1. harry

    harry

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeiter
    Ort:
    lindenberg
    hallo.mein name ist harry u.bin seit kurzem als erdsondenbohrer im einsatz.nun suche ich auf diesem wege fachbücher über gesteine bzw. geologie.wäre echt super wenn mir da jemand weiterhelfen kann.
    gruss harry
     
  2. ed1949

    ed1949

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Reutlingen
    Re: neu im sonderbohrgeschäft

    Sagt mal, kommt mir das als Laie nur so vor, oder habt ihr zur Unterhaltung ein paar Komiker hier fürs Forum angeheuert, die ab und zu ein paar humoristische Beiträge zur Auflockerung einstreuen?!
     
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Vlt ist er ja wie in seinem Profil angegeben Angestellter in dem Geschäft und bildet sich fort???
     
  4. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    na mal vorsichtig!
    So "humoristisch" finde ich den BEitrag nun auch wieder nicht! Harry schreibt nichts davon, dass er der Firmeninhaber ist oder igend eine leitende Position hat. VIelleicht ist er ja "nur" einer der nach Anweisung die harte Arbeit macht und die Bohrmschine mit Rohren bestückt. Da er wissen/verstehen will, was er da macht, möchte er sich weiterbilden. Was ist daran verkehrt?

    Uwe
    PS: kann auf sein öffentliches Profile leider nicht zugreifen. Kommt ne Fehlermeldung, dass ich keine Berechtigung hätte. Die Öffentlichen Profile von anderen Usern sehen ich.
     
  5. harry

    harry

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeiter
    Ort:
    lindenberg
    hallo,ich möchte meinen horizont erweitern und suche bücher oder so was der gesteinskunde bzw. geologie. dachte ich schreibe ins forum und bekomme evtl. einen tip. also kein komiker....
    gruss harry
     
  6. #6 ISYBAU, 01.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2007
    ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Hallo Harry, so einfach isses leider nicht ... allein mein bescheidener bücherschrank umfasst mehr als zwei meter bücher über geologie und bodenkunde ... Wenn beohrtechnik für Dich ein Thema ist, dann solltest Du Dir bevorzugt ein Fachbuch darüber besorgen. Die "Böden" werden je nach Aufgabenstellung sehr unterschiedlich klassifiziert. Lösbarkeit wenns um Erdarbeiten geht, Bodenbewertung wenns um Landwirtschaft geht ... und auch die "Bohrbarkeit" ist ein Thema die z.B. gemäß VOB/C vom Auftraggeber anzugeben ist.

    Ich denke mal, dass es für Dich das beste wäre einmal bei den Geräteherstellern anzufragen - die in der Regel ja auch Fortbildungen für die Planer anbieten (um dieses Marktsegment voranzubringen, damit mehr gebohrt und weniger gegraben wird ;-) )


    ist das dein thema ?
    http://www.scinexx.de/index.php?cmd=focus_detail2&f_id=185&rang=7
     
  7. harry

    harry

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeiter
    Ort:
    lindenberg
    ein sehr guter tip.danke für den link.der ist genau richtig.
    gruss harry
     
Thema:

neu im sondenbohrgeschäft

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden