Neu verputzen - aber richtig!

Diskutiere Neu verputzen - aber richtig! im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Moin Moin, zur Zeit beschäftige ich mich mit einer geputzten Hauswand die um 1960 gebaut worden ist. Nachdem nun die alte Farbe überwiegend...

  1. #1 flensjäger, 4. September 2006
    flensjäger

    flensjäger

    Dabei seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Flensburg
    Moin Moin,

    zur Zeit beschäftige ich mich mit einer geputzten Hauswand die um 1960 gebaut worden ist. Nachdem nun die alte Farbe überwiegend entfernt ist, muss an einigen Stellen geputzt und gespachtel werden.
    Danke - an 20 Jahre Efeu!!!

    Wie wird es richtig gemacht?

    Welche Materialen benötige ich?
    Zementputz? Ist das verträglich?

    Welche Spachtelmasse muss ich für die kleineren Unebenheiten nehmen?

    Wie kann ich in Zukunft Risse vermeiden?
    Die jetzigen Rissen werden aufgeweitet und sollen neu verputzt werden.
    Gibt es Materialien die dynamisch sind und somit eine Neu-Riss-Bildung verhindern?
    Oder wird einfach eine dynamische Farbe genommen, zum Beispiel Latexfarbe?
    Oder muss ein Farbe auf Kunstharzbasis genommen werden?

    Mit freundlichen Grüßen

    Flensjäger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kohlert

    Kohlert

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffhändler
    Ort:
    Schleusingen
    Hallo Flensjäger,

    war der Efeu krank oder warum ist der ab. Das ist doch der beste Wetterschutz, da kommt kein Regen an die Risse.

    gruß
    kohlert
     
  4. #3 flensjäger, 4. September 2006
    flensjäger

    flensjäger

    Dabei seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Flensburg
    Moin Herr Kohlert,

    vielen Dank für Ihre geistige Erleuchtung.
    Der nette Herr "Efeu" hat die ganze Wand ruiniert!
    Selbst unter dem alten Putz ist er weitergewachsen!
    Noch fragen? ;-)
     
  5. Peter2006

    Peter2006

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bausanierung
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Haut am Bauwerk
    Putzarbeiten

    also zuersteinmal war es richtig den Efeu vom Gebäude zu entfernen.
    zu den Putzarbeiten könnte ich viel sagen würde aber vorab erst gerne wissen was bis dato für ein putz drauf ist..

    Gruß Peter
     
  6. Peter2006

    Peter2006

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bausanierung
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Haut am Bauwerk
    Putzarbeiten.

    sollten Risse im Putz sein sollten sie diese möglichst tief öffnen und mit Luftkalkmörtel verfüllen.

    Weitere Infos gerne auf Anfrage

    mfg peter
     
Thema:

Neu verputzen - aber richtig!

Die Seite wird geladen...

Neu verputzen - aber richtig! - Ähnliche Themen

  1. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  2. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  3. Infrarotheizungen von Infranomic aus Sicherheitsglas, neu, verschiedene Modelle

    Infrarotheizungen von Infranomic aus Sicherheitsglas, neu, verschiedene Modelle: Hallo, verkaufe Infrarotheizungen von dem deutschen Hersteller Infranomic, denn wir haben zu viele für unser Haus gekauft. Alle Heizungen sind...
  4. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  5. Durchflussmenge richtig und einstellen

    Durchflussmenge richtig und einstellen: Hallo, in meinen Hydraulichen Ablgeichsdokument von der Heizungsfirma steht, bei K1 unter Volumentstrom 1,45 und bei Bad 1,5, bei Eltern steht...