Neubau EFH - DG Kondensat Dachfenster - Lösungsvarianten?

Diskutiere Neubau EFH - DG Kondensat Dachfenster - Lösungsvarianten? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Guten Morgen, wir haben einen ein EFH - wurde im April bezogen. Haus ist massiv Gebaut mit Satteldach- DG Decke zum Spitzboden ist Holz und...

  1. #1 Johnny85, 10.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2021
    Johnny85

    Johnny85

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    Guten Morgen,
    wir haben einen ein EFH - wurde im April bezogen.
    Haus ist massiv Gebaut mit Satteldach- DG Decke zum Spitzboden ist Holz und darüber ein Kaltdach.
    Im DG befinden sich 4 Zimmer + Bad - alle Räume verfügen über je 1 Dachfenster bzw noch Bodentiefe Fenster (Fensterfalzlüftung) - (außer Bad).
    Heizung LWWP und FBHZ.

    Wir haben die Situation, dass sich im DG Kondensat an den DF bildet und die Leibungen nass werden.
    Wir lüften jeden Morgen (Durchzug) und auch nach dem Duschen und abends auch nochmal.
    Ich möchte ungern warten, bis das DG verschimmelt ist... Hatte bereits in der Badleibung den ersten Ansatz.
    Stand Sommer war ich der Meinung eine dezentrale Lüftung im Bad mit WRG (Beyer z.B.) könnte das Problem lösen. Akuell vermute ich das Problem globaler.

    Wie kriegt man das am besten in den Griff?
    • Dezentrale Lüftung DG Bad ( vermutlich nicht ausreichend, da alle 5 Räume im DG Kondensatprobleme am Dachfenster haben).
    • Zentrale Lüftung im DG nachrüsten? Vereinfacht war der Gedanke in jedem Raum eine Luftzuführung ins Kaltdach bereitzustellen und dort an eine zentrale Lösung zusammenzuführen mit Ab und Zuluft über Dachziegel raus.
    • Eventuell eine Alternative via höhere Temoperatur und Entfeuchter im Bad
    Danke und viele Grüße
    Johnny
     
  2. #2 Gast82596, 10.11.2021
    Gast82596

    Gast82596 Gast

    Vernüftig heizen.
     
  3. #3 Johnny85, 10.11.2021
    Johnny85

    Johnny85

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    Vernünftig heizen heißt?
    • Nachabsenkung deaktivieren, da diese das Risiko erhöht ( ist geschehen)
    • Im Bad könnte ich eine weitere Heizung (elektrisch Handkörper) montieren um die Temperatur zu erhöhen
    • Müssen dann alle Räume dauerhaft 22-23° heizen?
     
  4. #4 Gast82596, 10.11.2021
    Gast82596

    Gast82596 Gast

    wie hoch ist den die Luftfeuchtigkeit?
     
  5. #5 Johnny85, 10.11.2021
    Johnny85

    Johnny85

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    Erdgeschoss 40-65,DG Bad sicher 70-80, aber da Lüfte ich auch.

    Das Kondensat ist nur an den Dachfenstern und läuft dann die Leibung herunter.
     
  6. #6 profil, 10.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2021
    profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    348
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Neubau massiv (= Mindestens 2-3 Jahre Restfeuchte) Luftdichte Bauweise(?)... gibt es einen Bower Door Test?
    Durchgehend Heizen + Morgens 1x und Abends 1x und nach dem Duschen im Bad manuell Fenster Lüften + Fensterfalzlüftung wird das Problem nicht lösen...
    zusätzlich im DG Bad (unter oder in der Decke) ein Luftfeuchte gesteuerter Abluftventilator reicht!

    Als Sofortmaßnahme alle Zimmer Durchgehend Normal Heizen (ohne Nachtabsenkung) und versuchen so oft wie möglich zu Lüften. Wenn z.B. Tagsüber oder Abends jemand zu Hause ist einfach alle 2-3 Stunden Lüften.

    Aber nicht wundern das es nicht schnell besser wird, die Restfeuchte im Bau ist ja noch da!
     
    chillig80 und Gast82596 gefällt das.
  7. #7 chillig80, 10.11.2021
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.717
    Zustimmungen:
    1.571
    Die Luftfeuchte ist für die Jahreszeit verdammt hoch, ich tippe gerade auch auf Baurestfeuchte und das dauert bis die weg ist… Zusätzlich evtl. noch ein minderschlimmer Pfusch an der Dämmung im Bereich der Leibung, ist so n Klassiker, muß aber nicht sein. Da eine Lüftung einzubauen wäre jetzt gerade das Letzte was ich täte. Erstmal fleißig lüften. Monatelang…
     
    simon84 gefällt das.
  8. #8 Johnny85, 11.11.2021
    Johnny85

    Johnny85

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    Erstmal danke für eure Rückmeldung.

    So als Ergänzung, wir hatten zu Bauphase 4 Bautrockner im Januar und die Aufheizphase lief damals von Januar bis Februar.
    Wir hatten hier extra zu Bauphase bereits versucht ordentlich abzufangen.

    Werde mich erstmal versuchen das Lüften auszubauen.

    Macht es Sinn in den Leibungen mit spezieller Farbe zu streichen die nicht so Schimmel anfällig ist?
    Sollte ich dann wenigstens im Bad einen Entfeuchter stellen, der ab 70 Prozent anläuft ?

    Danke
     
  9. #9 Gast82596, 11.11.2021
    Gast82596

    Gast82596 Gast

    Wie schon geschrieben wurde, vernüftig heizen und lüften diesen Winter. Nächsten Winter schauts besser aus, dann dürfte die Hütte einigermaßen trocken sein. War bei mir ähnlich. Geschimmelt hat aber nix.
     
  10. #10 Johnny85, 11.11.2021
    Johnny85

    Johnny85

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    Ich hatte hier halt versucht vorab durch Bautrockner viel vorab abzufangen.
    Waren zwar mit aufheizen und allem 1500€ Stromkosten, aber das war es mir wert.
    Dazu auch gelesen, dass es neben Schimmelreduktion auch nicht unwirtschaftlich ist.

    Schimmel entsteht durch das Kondensat, welcher an der Leibung lang läuft.
    Daher auch meine Frage, ob ich hier in der Leibung Latexfarbenutzen sollte.

    Lüften mit Kindern und Katzen ( Sonntag erst aus dem Dach gefallen-. Zum Glück nix passiert) alles eine Herausforderung.

    Dazu haben wir in der Dachspitz Tür Kondensat auf der. Kaltdachseite.


    Hier wurde nach dem alles OSB verschimmelt war eine Hinterlüftung gebaut und alles entsorgt.

    Vermutet im Eingangsbereich muss der Lufftdurchlass der Hinterlüftung verschlossen werden.
    Also Dampfsperre hoch bis OSB Niveau und verschalen.

    Der Hausbau lässt einen nicht zu Ruhe kommen
     
  11. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    348
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster

     
  12. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    348
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Dachfenster: 2 Fach oder 3 Fach Isolierglas?
     
  13. #13 Johnny85, 11.11.2021
    Johnny85

    Johnny85

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    Es handelt sich um aktuelle Roto mit Außenrolladen.

    Ich ging bis eben davon aus, dass diese 3 Fach verglast sind.
    Für mich als Leihen nicht ganz ersichtlich, vermute aber tatsächlich nur noch 2 Fach.
     
  14. Knebel

    Knebel

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Weinfranken
    Mal ein Feuerzeug oder Taschenlampe vor das Glas halten...
    dann sieht man 2 oder 3 Reflexionen ... entsprechend 2 oder 3 fach Glas
    Kondensat an alle DF ..oder nur die im Bad ?
    Vermutlich ist einfach noch die Feuchte aus dem Bauzustand zu hoch . Leider wird heutzutage oft zu schnell gebaut ....
    Die eigentlich notwendige Lüftungsanlage fehlt leider auch.
     
  15. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    348
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Leistungserklärungen unserer Produkte (roto-dachfenster.de)
     
  16. #16 Johnny85, 11.11.2021
    Johnny85

    Johnny85

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    Also danke für die Info.
    Ich sehe zwei Flammen und eine 3 nur erahnbar.

    Ich war auch auf der Fotowebsite, dort wird der Wärmekoeffizient mit 1,3 angegeben - weshalb ich von 2fach ausgehe.

    Bzgl KWL - so wie ich das lese wäre diese grundsätzlich in Kaltdach nicht montierbar.
    Man benötigt hier eine spezielle Anlage die entsprechend isoliert und frosttauglich ist.

    Bzgl Restfeuchtigkeit wäre mir ja am liebsten.
    Ich habe die Heizung hier noch noch etwas höher gestellt und bemühe mich mehr ums lüften.
    Zusätzlich steht im Bad ein kleiner Entfeuchter/ Trockner der ab 60% anspringt.

    Es betrifft seit Herbst tatsächlich alle Räume, auch bei geschlossener Tür. Auch zwei Räume im DG die nicht in Verwendung sind.
    Ansonsten war bisher nur die Kausalität zw. Duschen und Bad.
     
  17. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    348
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Bei Isolierglas wird der Ug wert in Senkrechtem einbauzustand Geprüft oder Berechnet.....
    2 Fach Isolierglas mit z.B. Ug 1,1 W/m2K verschlechtert sich der mit zunehmender Dachneigung erheblich... auf z.B. Ug 1,6W/m2K...
    bei Dreifach Glas ist der Effekt bei gleicher Dachneigung sehr viel geringer z.B. ca. 0,1W/m2K Verschlechterung...

    Tipp: Nachts Rollladen Vollständig schließen bringt bei Dachfenster mit 2 Fach Isolierglas richtig viel!
    Vorteil: deutlich weniger Energie Verlust = weniger Tauwasser!
    Nachteil: bei Frost und/oder Schnee/Regen/... kann der Rollladen Festfrieren = siehe Bedienungsanleitung Dachfenster...

    Das mit dem Entfeuchter/Trockner halte ich für eine schlechte Teurere idee... besser...
     
  18. #18 Johnny85, 12.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2021
    Johnny85

    Johnny85

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    Also ich bin soweit dran und lüfte das DG mehrfach am Tag. Die Luftfeuchtigkeit halte ich im OG unter 60%.
    Auch alle Dachrolläden sind nachts geschlossen.
    Den Entfeuchter habe ich im Bad auf 65% gestellt, so läuft der wirklich nur bei Bedarf an.
    Heute früh war dennoch leichtes Wasser an den Dachfenstern (allen).

    Weiteres Problem, 22C sind mit viel zu warm zum schlafen. Wie geht man hier denn vor?
    Da die ERR vom Schlafzimmer auch am Flur hängt, müsste ich vermutlich den Heizkreis vom Thermostat abkoppeln und den Durchfluss manuell einstellen.
    Damit sind die Heizkreissteuerungen gelöst, aber die kalte Temperatur scheint ja umgekehrt wieder zu vermeiden.

    Das Thema Abluft (eventuell WRG))ist dann auch noch - für das Bad möchte ich wenigstens eine Lösung. Da es im Sommer auch problematisch ist.
    Unschön wäre nur, wenn man später die Abluft für alle Räume nachrüsten muss.
    Kann ich die dezentrale Lösung überhaupt über den Dachspitz und Ziegel ablüften oder ist hier die Kernbohrung unterhalb des Ringankers sinnvoller ?
     
  19. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    348
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Keine Panik! Du kannst/darfst nicht erwarten das in wenigen Tagen alles perfekt wird nur weil Ihr jetzt besser heizt/Lüftet und Dachfensterrolladen nachts zu sind!
    Freue dich lieber über die erstaunlich schnelle Verbesserung!
    22°C zu warm?... 20 - 21°C einstellen ohne Nachtabsenkung und gut iss... wo ist das Problem?
    Haus ist ein Neubau wird auch bei 20-21°C trocken im lauf der Jahre ... :28:

    Verstehe das Problem (deine Panik) nicht?
    1 Badlüfter der Luftfeuchtigkeitsgesteuert reicht, ist doch kein Hexenwerk... übers Dach (irgend wo in der Fläche) mit Lüfterziegel oder durch die Wand geht (fast) immer ...
    Lass das mit der Wärmerückgewinnung beim Badlüfter ... kostet mehr als es bringt!
    Kenne den Plan und das Lüftungskonzept nach DIN ... für euer Haus nicht.
     
  20. #20 Johnny85, 12.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2021
    Johnny85

    Johnny85

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    Das sind meine Erfahrungen vom Hausbau - So als ein Beispiel (von zu vielen): Bei uns sind im April sämtliche OSB Platten im Dachspitz ausgetauscht worden, da diese verschimmelt waren.
    Dies hatten wir durch einen glücklichen Zufall (BSV hatte Mängel bei der Hinterlüftun gesehen) festgestellt - Dann wurde nach 2 Monaten Diskussion der laut Zimmermann unnötige Randschnitt gesetzt und es war alles verschimmelt...
    Viel Wasser war da nicht unterm OSB (Entfeuchter hatte nicht viel zu tun), hatte aber gereicht um das OSB vollständig zu zerstören.

    Entsprechend sensibel gehe ich mit dem Thema Schimmel um - habe hier Kinder, da investiere ich lieber nochmal Lehrgeld in eine gute Lösung.

    Das Lüftungskonzept heißt vermutlich Stoßlüften ;) bzw. ist konzeptlos. Zum Angebotsabschluss war ich leider mehrere Wochen gesundheitlich angeschlagen. Aber hinterher ist man immer schlauer ;-).
     
Thema:

Neubau EFH - DG Kondensat Dachfenster - Lösungsvarianten?

Die Seite wird geladen...

Neubau EFH - DG Kondensat Dachfenster - Lösungsvarianten? - Ähnliche Themen

  1. Lunos Lüfter Neubau Laufgeräusche rechtslauf

    Lunos Lüfter Neubau Laufgeräusche rechtslauf: Hallo zusammen, wir sind mittlerweile ganz frisch eingezogen und im Wohnzimmer beim TV gucken ist mir bei einem Lüfter unseres dezentralen...
  2. Neubau Dach Feuchtigkeit und Schimmel

    Neubau Dach Feuchtigkeit und Schimmel: Hallo liebe Community, wir haben im Sommer 2022 unser Eigenheim in Form einer Doppelhaushälfte bezogen. Die DHH ist ein Neubau und wurde direkt...
  3. E-Books oder Bücher zum Thema "Baumängel beim Neubau erkennen"

    E-Books oder Bücher zum Thema "Baumängel beim Neubau erkennen": Habt ihr Tipps für Bücher - oder besser E-Books zum Thema "Baumängel beim Neubau erkennen"? Toll wären welchen mit guten Fotos. Ich will mich ein...
  4. Neubau - Verwilderten Garten in den Griff kriegen / vorbereiten

    Neubau - Verwilderten Garten in den Griff kriegen / vorbereiten: Hi liebe Experten, nachdem mir dieses Forum bereits während der Bauphase unseres EFH's das ein oder andere Mal weiterhelfen konnte :biggthumpup:,...
  5. Grundrissdiskussion Neubau

    Grundrissdiskussion Neubau: Hallo, ich hätte gerne ein paar Meinungen zu meinen derzeitigen Plänen für den Neubau. Es geht um ein EFH. Keller: [IMG] - Das "Bad" soll ggf....