Neubau Garage an Garage

Diskutiere Neubau Garage an Garage im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Liebes Forum, derzeit sind wir am Bauen. Der Rohbau steht, es geht bis dato gut voran. Wir haben direkt am Haus eine gemauerte Garage. Das Haus...

  1. #1 Lars227, 24.11.2022
    Lars227

    Lars227

    Dabei seit:
    24.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,

    derzeit sind wir am Bauen.
    Der Rohbau steht, es geht bis dato gut voran.

    Wir haben direkt am Haus eine gemauerte Garage.
    Das Haus wurde mit Gasbetonsteinen gebaut und die Garage mit KS.

    Unser Nachbar baut seine Garage exakt wie wir, nur ein wenig kürzer.
    Unsere Frage ist:
    Der Nachbar hat noch nicht angefangen, demnach könnten wir die Garagenwand die irgendwann an seine Garage kommt abdichten, verputzen oder Ähnliches.

    Unsere Angst ist, da zwischen den Garagen 5cm Luft sein soll, dass uns ständig Wasser dazwischen läuft und wir nasse Wände haben.

    Ich habe aber auch nicht das Vertrauen in ein „gemeinsames Projekt a la’ wir dichten das später gemeinsam ab mit ein bisschen bitumen und co.

    Wie wird das normal gehandhabt, ich denke ich werde nicht der erste sein der dort ins Grübeln gerät.

    Wäre das verputzen sinnvoll, oder sollte man einfach die gesamte Fläche z.b wie am Sockel üblich ist bis nach oben weiter ausführen?

    Bin dankbar für jede Hilfe!

    Lars
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    2.773
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Verputzen , allerdings ist die Formulierung " wie am Sockel ...' nicht zutreffend, es gehört hier alles im Sockel dazu wie Bauwerksabdichtung, Feuchteschutz etc über dem Sockel wird verputzt natürlich ohne Struktur etc 2 lagig Kalkzrmentputz grob abgerieben reicht da vollkommen.

    Später umlaufend mit Profilen verschließen ( beide Garagen ) es gibt da genug Systemanbieter , je nach Bedarf kann auch noch 5 cm Dämmung eingestellt werden.
     
  3. #3 Lars227, 24.11.2022
    Lars227

    Lars227

    Dabei seit:
    24.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mit „wie am Sockel“ meinte ich, dass man einfach die gesamte Fläche der Wand mit dem Material ausführt, wo bereits der Sockel mit abgedichtet wurde.

    Rundum wurde eine schwarze Abdichtung mit Gewebe gespachtelt. Meine Idee war diese Abdichtung statt nur 80cm hoch einfach bis zur attika hoch ziehen.


    Verputzen ist meiner Variante dann denke ich mal vorzuziehen, oder?

    MUSS denn überhaupt zwingend verputzt werden? Der Architekt guckte mich nur komisch an war der Meinung, dass man einfach nur das letzte Stück verputzen soll, was unsere Garage länger ist.

    Ich möchte aber keinesfalls, dass Wasser zwischen meine Garage und die des Nachbarn läuft.
    Und sollte es dennoch dazu kommen, soll es nicht bei mir reindrücken.
     
  4. #4 SIL, 24.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2022
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    2.773
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Viel zu teuer ...wenn es ordentlich gemacht wird, Attika? Verputze alles.
    Die Bauwerksabdichtung , die wenigsten sind Dauer UV fest etc da muss auch Putz drüber , welches Fabrikat ? Und hoffentlich nicht einlagig mit Gewebe direkt auf den Stein geschmoddelt ..
    Wenn du die Möglichkeit hast ja auf jeden Fall.

    Meinungen eben ..der Putzer ist doch eh da , was soll das Geflicke wegen paar m² und wer weiß wann der Nachbar seine Garage baut ...
    Das verschließt du später zusammen mit deinem Nachbarn ob du Kunststoff , Alu , Edelstahl , Kupfer , Titanzink ...nimmst kannst ja dann schauen , das ist unproblematisch.
     
  5. #5 Lars227, 24.11.2022
    Lars227

    Lars227

    Dabei seit:
    24.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vom Preis her wäre mir die Geschichte mit der Abdichtung bis oben am liebsten.
    Mit PCI Pecimor 2K z.b.

    Ein sehr guter Freund von mir ist selbstständig mit einer Abdichtungsfirma.
    Dem müsste ich maximal das Material für 25-30qm zahlen….

    Meine Bedenken allerdings waren, dass das Mauerwerk dann nicht mehr „atmen“ kann.
    Allerdings hab ich auch nicht sonderlich viel Ahnung.
     
  6. #6 Fred Astair, 24.11.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.654
    Zustimmungen:
    4.037
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Dafür aber ganz schön viel Meinung, dass Du SILs Ratschläge immer wieder ignorierst und auf Deiner Schnspsidee beharrst.
    Mach doch, was Du willst aber versuch nicht, Dir alles gesundbeten zu lassen.
     
  7. #7 Lars227, 24.11.2022
    Lars227

    Lars227

    Dabei seit:
    24.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fred,

    viel Meinung kommt daher, dass ich natürlich für mich den einfachsten Weg wählen würde.
    Desweiteren dachte ich, dass es vielleicht sogar besser sei. Aber der Faktor mit der UV-Beständigkeit ist natürlich sehr ausschlaggebend.

    Fühlt euch bitte nicht auf den Schlips getreten, ich danke euch sehr für die Beratung.

    Grüße,
    Lars
     
Thema:

Neubau Garage an Garage

Die Seite wird geladen...

Neubau Garage an Garage - Ähnliche Themen

  1. Vorgehen bei Abriss, Grundstücksanpassung und Neubau (Garagen)

    Vorgehen bei Abriss, Grundstücksanpassung und Neubau (Garagen): Hallo zusammen, bei mir soll es die nächsten Monate mit der Umgestaltung des Aussenbereichs (und des Umbaus einer Hausfassade) losgehen. Ich...
  2. Grundrissdiskussion Neubau mit angrenzender Garage

    Grundrissdiskussion Neubau mit angrenzender Garage: Hallo zusammen, anbei die Entwürfe unseres Architekten, gebaut werden soll eine DHH auf einem schmalen Grundstück, die finale Breite ist noch in...
  3. Garage - Durchhängender Träger + herausfallendes Fugenmaterial - Neubau

    Garage - Durchhängender Träger + herausfallendes Fugenmaterial - Neubau: Guten Tag in die Runde! Wir haben im Jahr 2019 unser schlüsselfertig errichtetes Haus bezogen. Bisher hatten wir bei kleineren nachträglich...
  4. Neubau Garage: Bitumen wellig bei Regen

    Neubau Garage: Bitumen wellig bei Regen: Hallo zusammen, wir lassen gerade eine Garage für uns bauen. Nun sind wir uns nicht sicher, ob beim Dach alles richtig gelaufen ist. Der Aufbau...
  5. Neubau: Teilisolierte Garage Lüftung nachrüsten

    Neubau: Teilisolierte Garage Lüftung nachrüsten: Hallo zusammen, ich habe vor einem Jahr mein Haus fertiggestellt und habe heuer im Winter festgestellt, dass wir ein massives...