Neubau Gasbrennwerttherme statt LWWP

Diskutiere Neubau Gasbrennwerttherme statt LWWP im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Wie seht ihr das? In einem Neubau, welches wohl ein Passivhaus wird (warten noch auf die abschließenden Ergebnisse des...

  1. Juche

    Juche Gast

    Hallo,

    Wie seht ihr das?

    In einem Neubau, welches wohl ein Passivhaus wird (warten noch auf die abschließenden Ergebnisse des wärmeschutznachweis) eine kleine Gasbrennwerttherme einzusetzen und damit die Zuluft zu heizen und ansonsten ohne weitere Heizung zu fahren. Auch keine Fußbodenheizung.

    Die alternative wäre halt eine LWWP einzusetzen und überall FBH, wobei diese alternative natürlich DEUTLICH teurer ist.

    Was meint ihr? Reicht eine kleine Gasbrennwerttherme tatsächlich um das Haus auch bei Außentemperaturen von bis zu -20 Grad mollig warm zu bekommen?

    Haben irgendwie etwas bedenken...
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Zuerst einmal die Frage, wie verträgt sich "Gasbrennwerttherme" mit "Passivhaus"?

    Die kleinste Gasbrennwerttherme die ich kenne, hat eine Leistung von ca. 9kW und eine untere Modulationsgrenze von ca. 1,5kW. Damit kannst Du fast ein Dutzend Passivhäuser beheizen.

    Es stellt sich jedoch die Frage, wie man die "Leistung" über die Zuluft in die Räume bringen kann, denn Luft eignet sich als Wärmeträger nur bedingt.

    Wobei die FBH hier nicht zwingend erforderlich wäre. Gerade bei LWP, die ja aus dem Klimabereich kommen, sind Innenteile mit Gebläse und WT gängige Praxis.

    Bevor man hier weiter "plant", sollte man erst einmal die Fakten zusammentragen. Wie hoch ist die Heizlast? Wie wird WW erzeugt?

    Gerade die Bestimmung der Heizlast ist bei einem PH nicht so einfach, denn hier spielen solare Gewinne schon eine erhebliche Rolle.

    Gruß
    Ralf
     
  3. #3 alex2008, 01.06.2011
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Mit einer Berechnung mittels PHPP kann man sagen ob es ein Passivhaus wird oder nicht. Mit dem Wärmeschutzausweis nicht.

    Interessant wäre auch ob man ein "richtiges" PH will, also gemäß Definition vom PH institut oder ob man sich mit dem erfüllen der Anforderung Heizwärmebedarf begnügt.

    Damits mit der reinen Zuluftheizung klappt darf vor allem die Heizlast nicht über 10Watt/m2 liegen.
    Heizlast berechnet mit PHPP und nicht nach EN12831, diese ergibt höhere Heizlasten!
     
Thema:

Neubau Gasbrennwerttherme statt LWWP

Die Seite wird geladen...

Neubau Gasbrennwerttherme statt LWWP - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Außenansicht des Hauses wegen BRH-Unterschied unruhig NEUBAU

    Hilfe Außenansicht des Hauses wegen BRH-Unterschied unruhig NEUBAU: Hallo ihr Lieben, wie bauen grad unser Traumhaus. Wir hatten mehrere Architekten an der Hand aber irgendwie ne richtige Lösung für folgendes...
  2. Risse an den Fentsterecken (Neubau)

    Risse an den Fentsterecken (Neubau): Hallo, wir wohnen seit etwa einem Monat in unserem Neubau (Reihenmittelhaus) und nun haben wir Risse an den unteren Ecken fast aller Fenster...
  3. Risse an den Ecken des Fensters (Neubau)

    Risse an den Ecken des Fensters (Neubau): Hallo, wir wohnen seit etwa einem Monat in unserem Neubau (Reihenmittelhaus) und nun haben wir Risse an den unteren Ecken fast aller Fenster...
  4. Neubau EFH | Auswahl der "richtigen" Heiztechnik

    Neubau EFH | Auswahl der "richtigen" Heiztechnik: Ganz klar: die richtige Heizung gibt es nicht. Aber welche könnte für uns die richtige Wahl sein? Im Zusammenhang mit dem Neubau eines EFH mit...
  5. Erdwärme oder Gasbrennwerttherme Neubau

    Erdwärme oder Gasbrennwerttherme Neubau: Hallo, wir (2 Personen) werden in diesem Jahr ein kleines Häuschen (Doppelstock) auf einem ca. 700m² großen Grundstück bauen. Das Haus wird ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden