Neubau Grundriss Lageplan

Diskutiere Neubau Grundriss Lageplan im Mein Hausbau Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wir wollen hinten auf unserem Grundstück neu bauen. Was haltet ihr von den Entwürfen und gibt es Verbesserungspotential? Neubau ist in...

  1. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo,

    wir wollen hinten auf unserem Grundstück neu bauen. Was haltet ihr von den Entwürfen und gibt es Verbesserungspotential?

    Neubau ist in Baden-Württemberg

    Wie ist das mit den Abstandsflächen bei der Höhe des Gebäudes?
    Geplant ist, den Keller als die Grundstücksgrenzen zu bauen und ab dem EG die Abstandsflächen einzuhalten?

    Danke euch!
     

    Anhänge:

  2. #2 driver55, 24.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    669
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wenn ich das kurz überfliege § 5 LBO Abstandsflächen - dejure.org, darfst du den "Turm" so nicht hinstellen. (Ohne Gewähr).
    0,4 x Wandhöhe = Abstand (ca. 9 m x 0,4 = ca .3,6 m)
    Dazu müsste man aber den Bebauungsplan genau kennen.

    Bevor man Grundrisse auf's Papier bringt, sollte das geklärt sein.

    Unabhängig davon wird Wohnen / Essen mit 22,55 m² aber sowieso nicht funktionieren. Wohnen ist ca. 4,4 m lang und 3 m breit.:cool:
    Die Balkonkosten kannst dir so auch direkt sparen. Raucherbalkon? Ohne Überdachung? Terrasse direkt darunter. Ebenfalls ohne Überdachung, ausser die 4,5 m², die nichts bringen.

    Aber wie gesagt, erst Baufenster und mögliche Wandhöhen klären, dann planen...
     
  3. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    524
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Es ist nicht sinnvoll, das Gebäude in einen unmaßstäblichen Vermessungsriss einzukartieren. Besorge Dir die Koordinaten vom Katasteramt, frage nach deren Genauigkeit und fertige einen maßstäblichen Plan an. Außerdem brauchst Du die Geländehöhen.
    Soll das Bestandshaus abgerissen werden? Ansonsten muss Du mindestens 5m Abstand halten. Wenn es keinen Bebauungsplan gibt, musst Du schauen, wie die Nachbarbebauung aussieht. Das Haus ist sehr hässlich, daher wird die Genehmigungsbehörde versuchen, das Bauvorhaben zu verhindern, z.B. mit unzulässiger Traufhöhe argumentieren.
     
    Mark83, Fred Astair, driver55 und 2 anderen gefällt das.
  4. #4 simon84, 24.10.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.638
    Zustimmungen:
    2.760
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das schönste an dem Entwurf ist das Auto :)

    das hat doch nicht ernsthaft ein Architekt geplant und gezeichnet oder ?
     
    driver55 gefällt das.
  5. #5 vollmond, 24.10.2020
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    78
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Ich fang mal unten an....

    Technik 1m breiter und den HWR zusammenlegen

    HWR, Sauna und Zimmer zusammenlegen und beheizen...
    Die "Teilung" hat nur nachteile, Nutzen bringen die einzelräume nicht...
     
  6. #6 driver55, 24.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    669
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wie kommst denn da drauf? Wenn da ein Archi auch nur in der Nähe gewesen wäre, gäbe es die Frage nach den Abständen nicht und natürlich auch nicht diesen Grundriss.:biggthumpup:
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 vollmond, 25.10.2020
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    78
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Vieleicht kein Architekt, warscheinlich aber ein Verkäufer ner Hausbaufirma.

    Die legen den Wert eher auf viele bunte Bilder:deal:deal:deal
     
  8. #8 driver55, 25.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    669
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Halte ich für genauso unmöglich.
    Wer als "Profi" das Projekt so startet, gehört vor die nicht überdachte Tür gesetzt.:biggthumpup:
     
    simon84 gefällt das.
  9. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Abend,

    diesen Grundriss Plan soll wirklich ein Architekt gemacht haben, zumindest laut Hausverkäufer. Es war halt eine Firma die Massivhäuser Schlüsselfertig verkauft. Ehrlich gesagt, dachte ich mir schon dass da nichts gescheites rum kommt. Denn die Firma und auch der Architekt kennt die Landesbauordnung von Baden Württemberg nicht und haben sich nie wirklich viel Mühe gegeben.

    Nun zu den Fakten:
    -Einen Bebauungsplan gibt es hier nicht
    -Die angrenzenden Häuser haben alle 3 Stockwerke
    -Das Bestandshaus soll nicht abgerissen werden, es ist in unserem Besitz. Muss auch vom eigenen Haus 5m Abstand gehalten werden?
    -Das Katasteramt war erst im September hier in der Gegend und auch auf dem Grundstück und hat alles neu eingemessen und auch neue Grenzpunkte gesetzt. Haben die auch die Geländehöhen?

    Naja, zumindest werde ich sicher nicht mit dieser Firma bauen, sollte es überhaupt möglich sein. Bezüglich der Abstandsflächen bei drei Stockwerken gebe ich euch recht, das wird schwierig. Aber ich würde bei Genehmigung auch zweistöckig bauen und den Keller dafür soweit es geht an die Grundstückgrenze legen, um im Keller mehr Wohnfläche zu bekommen.


    Danke für eure erheiterten Kommentare ;-)
     
  10. #10 Fabian Weber, 26.10.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.804
    Zustimmungen:
    2.727
    Du musst erstmal klären, ob Du dort überhaupt ein Haus bauen darfst, bei uns sind Hinterlieger zum Beispiel verboten.
     
  11. #11 Kriminelle, 26.10.2020
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Gelten die einzuhaltende Grenzen nicht auch für Keller?:shades
     
    simon84 gefällt das.
  12. Piofan

    Piofan

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    21
    Moin, habt Ihr auch an das "Älter werden" gedacht ? Was ist, wenn einer von Euch auf den Rollstuhl angewiesen ist...?
    Bzw.später die Kinder ausziehen,dann stehen diese Etagen meistens leer. Und SZ ganz oben unter dem Dach,dass wird im Sommer schön warm.
     
  13. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    524
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Ja. Abweichungen nach §6 Absatz 3 LBO genehmigt zu berkommen ist zwar einfacher, muss aber vom Planer genau untersucht und begründet werden.
    Nein, in der Regel nicht. Frag' mal nach; zur groben Planung gibt's vielleicht Laserscandaten, die zur Abstandsflächenberechnung aber nicht ausreichen.
    Wohnfläche setzt Aufenthaltsräume voraus, Aufenthaltsräume Belichtung, Belichtung zumeist Abstandsflächen - jedenfalls wird's ohne sehr schwierig.
     
  14. #14 driver55, 27.10.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    669
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    :wowHm, was hast du denn bestellt? Ein Stück Haus für da hinten? Schade um die vergeudete Zeit.
    Die nächsten, eigentlich ersten Schritte, hast ja nun mitgeteilt bekommen.
     
  15. Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo,

    also die Stadt Heidelberg hat mir heute mitgeteilt dass dort hingebaut werden darf. Auch in zweiter Reihe. Abhängig natürlich von den Abständen...

    Bei Katasteramt hatte ich nachgefragt. Die geben nur schwammige Auskünfte, ich werde wohl persönlich hin müssen und schauen was es gibt.

    Im Alter: Wir wohnen im Keller und EG. Treppenhaus zwischen EG und 1. OG zu. Von außen Treppe ins 1.OG.
     
Thema:

Neubau Grundriss Lageplan

Die Seite wird geladen...

Neubau Grundriss Lageplan - Ähnliche Themen

  1. Einschätzung Neubau speziell Grundrisse

    Einschätzung Neubau speziell Grundrisse: Hallo zusammen, wir möchten 2019 Bauen mit einer Architektin die uns jedoch nur bis zu Genehmigung begleitet! Danach übernimmt ein erfahrener...
  2. Neubau...passt der Grundriss ?

    Neubau...passt der Grundriss ?: Hallo ihr, wir haben endlich ein preiswertes Grundstück gefunden. Der Bauträger hat hier mal ein Grundriss mitgeschickt. Wir sind nicht 100%...
  3. Neubau EFH. Grundrisse im Endstadium: Gibts hier noch Potential? ~160m²

    Neubau EFH. Grundrisse im Endstadium: Gibts hier noch Potential? ~160m²: Hallo zusammen, wir stehen kurz vor dem Notartermin und unser Grundriss steht soweit schon. Er ist komplett in Eigenleistung entstanden. Wir sind...
  4. Neubau Grundriss Badezimmer Obergeschoss

    Neubau Grundriss Badezimmer Obergeschoss: Wir sind mit unserer Planung einer Statdvilla soweit durch. Ich bin mir nur mit dem Grundriss des Badezimmers im Obergeschoss noch unsicher. Wegen...
  5. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden