Neubau / Haustüre / Zarge um Tür nach allen Arbeiten einzusetzten (Duraflex?)

Diskutiere Neubau / Haustüre / Zarge um Tür nach allen Arbeiten einzusetzten (Duraflex?) im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir sind bzgl. unseres Neubaus mit einer Baufirma im Gespräch, die darauf hingewiesen hat, dass sie die Haustüren so spät wie...

  1. #1 MichaGue, 04.01.2012
    MichaGue

    MichaGue

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Baden Würtemberg
    Hallo zusammen,

    wir sind bzgl. unseres Neubaus mit einer Baufirma im Gespräch, die darauf hingewiesen hat, dass sie die Haustüren so spät wie möglich im Haus einbauen. Dadurch wird sie vor ungewollten Beschädigungen geschützt. Um dies zu ermöglichen wird eine von dem Bauunternehmer bezeichnete "Duraflex Zarge" vom Türbauer eingebaut, die es erlaubt die eingentliche Haustüre nach Abschluss aller Arbeiten (auch Verputzen) einfach einzusetzten.

    Wir finden diese Vorgehensweise sehr interessant, hätten allerdings gerne mehr Informationen über diese "Duraflex Zarge". Das Bauunternehmen konnte uns leider kein Informationsmaterial geben. Der Türbauer hat sich noch nicht gemeldet und im Internet werden wir nicht fündig.

    Kennt jemand von Euch ein entsprechendes System, das es erlaubt die Hautüre nach allen Arbeiten einzusetzten (Name evtl. Duraflex)?

    Wir freuen uns über Hinweise und Links.

    Vielen Dank.

    Gruß Michael
     
  2. #2 Gast036816, 04.01.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich kenne solche rahmen, die relativ montiert werden, damit alle anderen gewerke weiter und exakt anarbeiten können. ist zu empfehlen, wenn hochwertige türen eingebaut werden, die relativ spät kommen müssen, um die gefahr der beschädigung zu mindern.

    stell einmal das detail der tür mit dem unterbaurahmen ein, wenn du es dann irgendwann einmal bekommst. ohne zeichnung ist das nicht so einfach zu bewerten.
     
  3. #3 MichaGue, 04.01.2012
    MichaGue

    MichaGue

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Baden Würtemberg
    Hallo Rolf,

    danke für die Rückmeldung. Mich würde das Prinzip interessieren. Kannst Du mir einen Hersteller bzw. Typenbezeichnung einer entsprechenden Zarge nennen? Danke.

    Gruß Michael
     
Thema:

Neubau / Haustüre / Zarge um Tür nach allen Arbeiten einzusetzten (Duraflex?)

Die Seite wird geladen...

Neubau / Haustüre / Zarge um Tür nach allen Arbeiten einzusetzten (Duraflex?) - Ähnliche Themen

  1. Neubau: Sockelleisten nicht wandbündig

    Neubau: Sockelleisten nicht wandbündig: Hallo Forum, in wenigen Tagen soll ich eine Neubauwohnung übernehmen. Ich habe schon kurz in die Wohnung reingeschaut und es ist mir aufgefallen,...
  2. Vordach für Haustür auf Granitplatte

    Vordach für Haustür auf Granitplatte: Hallo, für meine Haustür habe ich ein Vordach / Windfang geplant. Das Podest vor der Haustür ist eine 60mm Granitplatte. In dieser wurden bereits...
  3. Haustüre wackelt

    Haustüre wackelt: Hallo, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Aufgrund eines Durchzugs ist meine Haustüre (Holz) sehr stark zugeknallt. Jetzt wackelt sie extrem...
  4. Neubau ohne Keller - Hohlkehle notwendig?

    Neubau ohne Keller - Hohlkehle notwendig?: Hallo, ich benötige als Laie mal eure Hilfe. Und zwar muss ich als Eigenleistung die Sockel mit einer Dickbeschichtung streichen und anschließend...
  5. Kabel an Haustür verdeckt vorbereiten

    Kabel an Haustür verdeckt vorbereiten: Hallo Leute, wir planen im unseren Neubau gerade einige Kabel für die Hausfront. Erstmal soll hier nur eine Klingel ran, aber für später sollen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden