Neue Fenster, große Lücke

Diskutiere Neue Fenster, große Lücke im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, wir haben neue Fenster im Haus eingebaut. Nun sehen wir aber große Schlitze, bis zu 3cm (siehe Bilder) vom Rolladenkasten bis...

  1. baka

    baka

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    wir haben neue Fenster im Haus eingebaut.
    Nun sehen wir aber große Schlitze, bis zu 3cm (siehe Bilder) vom Rolladenkasten bis zur Fensterkante.
    Der Fensterbauer sagt das sei kein Problem, man nimmt da einfach dickere Verschlusskappen.

    Ich befürchte eher, das er hier sich vermessen hat und das nicht korrigieren möchte, aufgrund der höheren Kosten die dabei entstehen.

    Was soll bzw. was kann ich tun, oder ist er im Recht?

    Kann ich mir diese Verschlussdeckel auch selbst kaufen?
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast56382, 01.12.2020
    Gast56382

    Gast56382 Gast

    Und wie möchte der liebe Herr Fensteinbauer die Luftdichtheit Innen und Außen die Schlagregendichtheit sicherstellen?

    Ist da oben revhts ein Klotz zwischen?

    Soll das so bleiben? Entweder ist der Sturz schief oder das Fenster schief eingebaut. Bleibt es so, ist absoluter Pfusch.
    Mängelanzeige und einen Teil der Bezahlung einbehalten.
     
    simon84 gefällt das.
  3. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    924
    Beruf:
    Gast
    Die übliche Frage halt mal wieder: was war wie beauftragt? So lange das nicht geklärt ist, ist der Satz Geld einbehalten, völliger Mumpitz.

    Dann: ich gehe zur Ehrenrettung des Fensterbauers davon aus, daß er die Fenster in Waage eingebaut hat. Vergrößert man das Bild stellt man dann fest, das irgendwas schief ist. Im 2ten Bild sieht man das überdeutlich. Fensterbauer können aber nur gerade Fenster bauen. Irgendeinen Tod muß er sterben.

    Bleibt also die spannende Frage, wie sah der Auftrag für alle notwendigen Nebenarbeiten aus?
     
    simon84 gefällt das.
  4. #4 simon84, 01.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.381
    Zustimmungen:
    3.659
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Vor allem wie wurde das Aufmass gemacht und was war beauftragt?
    Glattstrich vor Einbau und Beiputzen Fensterlaibung auf dem Auftrag oder nicht?
     
  5. baka

    baka

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Um eure Fragen zu beantworten, die Fenster sind gerade eingebaut, nach dem Spalt kommt direkt die Mauer, welche die Rollläden von außen verdeckt. Da wo die Lücke ist, sieht man die Rollläden normalerweise direkt, die sind aktuell ausgebaut.

    Der Grund warum das schief ist, ist wegen den Holzabdeckungen. Diese sind teils durchnässt durch Jahrelange Feuchtigkeitsansammlung und die sind auch nur mit einer Schraube fixiert.

    Ausgemacht ist der Ausbau, Einbau, ausschäumen inkl. Silikonieren außen und innen.

    Mehr wurde dazu nichts gesagt, alte Fenster wurden rausgemacht und die neuen Fenster wurden direkt eingebaut. Verputzt wurde da nichts vorher. Im Auftrag steht da auch nichts von. Da kam ein Herr der alle Fenster ausgemessen hat und nach ein paar Wochen wurden die Fenster geliefert und alles wurde eingebaut.
    Einzig allein die Fenster in dem Stockwerk sind so. Alle anderen passen
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 Fabian Weber, 01.12.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.488
    Zustimmungen:
    3.557
    Naja was soll den der Fensterbauer bei dem schiefen Rolladenkasten machen?

    Dämmen und abdichten muss er aber noch.
     
  7. #7 simon84, 01.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.381
    Zustimmungen:
    3.659
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum sollte der Fensterbauer denn Leistungen erbringen die nicht beauftragt sind ?

    Hast du ihn schon mal gefragt, ob er das gegen einen Nachtrag erledigen würde ?

    Ist halt im Altbau auch schwierig ein 100% Aufmass zu machen ohne vorher ein Fenster temporär auszubauen oder was freizustemmen....
     
Thema:

Neue Fenster, große Lücke

Die Seite wird geladen...

Neue Fenster, große Lücke - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster im Altbau

    Neue Fenster im Altbau: Hallo liebes Bauexpertenforum, ich hoffe hier eine kleine Hilfestellung zu bekommen. Es geht darum das wir gerne neue Fenster in unserem Altbau...
  2. Einbau neuer Fenster

    Einbau neuer Fenster: Guten morgen, Vor ca. 1 Woche wurden bei uns neue Fenster eingebaut. Der Monteur nutzen für die Fugen zum Mauerwerk teilweise unten Dichtband und...
  3. Neue Fenster ohne Austausch der Rollos?

    Neue Fenster ohne Austausch der Rollos?: Hallo zusammen! Wir werden innerhalb unseres Hauses unsere Schlafzimmer ins Erdgeschoss verlegen. Vor 4 Jahren haben wir hier die bestehenden...
  4. Neue Fenster Pfutsch

    Neue Fenster Pfutsch: Hallo zusammen wir haben in unserem Haus 1973 die Fenster neu gemacht bekommen Leider sieht es katastrophal aus oder ist es Normal Es wurde...
  5. Neue Fenster Hilfe....Pfusch oder ok ?

    Neue Fenster Hilfe....Pfusch oder ok ?: Hallo zusammen... Wir sanieren und renovieren und Haus von 79. Die Haustüre wurde von der gleichen Firma eingebaut und es gab keine...