Neue Fenster Hilfe....Pfusch oder ok ?

Diskutiere Neue Fenster Hilfe....Pfusch oder ok ? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen... Wir sanieren und renovieren und Haus von 79. Die Haustüre wurde von der gleichen Firma eingebaut und es gab keine...

  1. #1 OneUnikat, 23.02.2021
    OneUnikat

    OneUnikat

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen...
    Wir sanieren und renovieren und Haus von 79.
    Die Haustüre wurde von der gleichen Firma eingebaut und es gab keine Beanstandungen.

    jetzt kamen noch die Fenster hinzu..
    Mich hat gestern leicht der Schlaf getroffen.
    Oder zählt es unter Toleranz...
    Die Firma kommt heute Mittag zum Gespräch.

    könnte ihr mal über die Bilder schauen und eure ersten Eindrücke schildern ?
    Die Fenster wurden exakt so hinterlassen und die Fotos sind währenddessen bzw. kurz danach entstanden.

    außen wären eigentlich noch leisten drüber gekommen, da habe ich aber abgebrochen weil ich mir nicht sicher war ob die Vorarbeiten korrekt waren.

    Danke euch..!!

    liebe Grüße Luka
     

    Anhänge:

  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.300
    Zustimmungen:
    1.052
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    abgesehen davon, dass die Fenster beschädigt sind, wo sind die Abdichtungsbänder? Ich seh nur Schaum und das ist keine Abdichtung
     
  3. #3 OneUnikat, 23.02.2021
    OneUnikat

    OneUnikat

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Außen sind die Bänder drin. Sind aber außen einfach frei und drücken nicht ins Mauerwerk.
    also regnet es dort einfach rein.
    Außerdem ist die Fensterbank zu weit im Mauerwerk bzw ich müsste doch in leere putzen bzw sogar bis auf die Fensterbank drauf.
    Dort zieht sich Wasser wieder ins Mauerwerk ?
    Wenn ich auf dem Bild die Leibung runterputze, Ende icu im leeren bzw nicht auf dem Eckprofil.

    Bin mir absolut nicht sicher...
     

    Anhänge:

  4. #4 klappradl, 23.02.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Kompribänder? Das dauert manchmal, vor allem bei Kälte entwas länger.
    Heißt aber nicht unbedingt, das es am Ende gut wird. Auf den Fotos sehe ich die nicht.

    Kann man die Flecken auf den Rahmen noch abswischen?
    Die Abdichtung innen fehlt ja vollständig. Wäre da noch was hingekommen? Wenn ja, was?
    Der Fensterbankanschluss an der Seite soll bündig mit der Laibung sein.
    Hat der Anschluss noch Spiel, wodurch die Wärmeausdehnung der Bank aufgenommen werden kann?

    Edit: innen innesieht man eine Marmorfensterbank. Der Anschluss daran ist ja gar nicht geglückt.
     
  5. #5 OneUnikat, 23.02.2021
    OneUnikat

    OneUnikat

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das Band müsste sich trotzt Kälte ca nochmal verdoppeln jetzt um anzuliegen...

    Fensterbank Anschlüsse sind alle in der Leibung drin ..
    also zu groß geworden.. dadurch ist das Mauerwerk auch gestemmt worden..

    innen teilte ich mehrmals mit, dass die Fensterbänke bleiben sollen und wir nur aussenrum noch verkleiden , damit wir die Zierleiste nicht nutzen müssen.
    Wie müsste man dort richtig vorgehen um richtig abzudichten ?
     
  6. #6 OneUnikat, 23.02.2021
    OneUnikat

    OneUnikat

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bilder
     

    Anhänge:

  7. #7 trockener Bauer, 23.02.2021
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Sachsen
    Vielleicht erst mal die wichtigste Frage: Sind die Fensterbauer denn schon fertig oder sind die Fotos ein Zwischenstand?
     
  8. #8 klappradl, 23.02.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Auf den Kompribändern gibt es eine Angabe, welchen Spalt sie füllen können. Wenn der Fensterbauer kommt, kann er das ja dann hoffentlich auch gleich klären.
    Die Fensterbankanlüsse müssen in die Laibung, (wenn man diese Anschlüsse verwendet), aber eben nicht zu tief sonden bündig.
     
  9. #9 klappradl, 23.02.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Das wird so nicht dicht. Gabs da eine Absprache, was außen im Anschhluss gemacht wird (Verputzen Laibungsdämmung oder was auch immer) vor allem, wer macht da noch was. Der Fensterbauer vernutlich nicht.
     
  10. #10 OneUnikat, 23.02.2021
    OneUnikat

    OneUnikat

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    sie sind fertig.
    Für 7 Fenster mit Türen usw. haben sie 5.5 Stunden gearbeitet zu zweit.

    die Leisten außen hab ich gesagt sollen ablassen,
    sie sind fertig.
    Als die zierleisten geklebt werden sollten, hab ich gesagt sie sollen erstmal aufhören, weil ich schon skeptisch wurde mit dem Ergebnis dahinter.
    Die zierleisten sollen ja auch lediglich zieren und nicht dichten...

    Wenn sich das Band hier auch noch verfünffachen würde, am Bild, dann würde es am Schaum hängen bleiben und das wars...
     

    Anhänge:

  11. #11 Feyerabend, 23.02.2021
    Feyerabend

    Feyerabend

    Dabei seit:
    29.08.2019
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    staat. geprüfter Bautechniker
    Ort:
    Köln
    Das die Fensterbänke viel zu groß sind steht hier wohl hoffentlich außer Frage?!

    Und wisch bitte nicht trocken mit der Hand über die Fensterbänke, die verkratzen dir viel zu schnell....vorallem bei dem vielen Dreck.
    Hab bei mir als die Putzer mit dem Haus fertig waren alle Fensterbänke ausbauen und erneuern lassen weil die alle aussahen als hättest die durch nen Sandhaufen gezogen
     
  12. #12 Lexmaul, 23.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.431
    Zustimmungen:
    1.946
    Das Kompriband dehnt sich nicht weiter aus...
     
  13. #13 OneUnikat, 23.02.2021
    OneUnikat

    OneUnikat

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich sagte das ich alte Fehler die in der Leibung vorhanden waren beiarbeite und nicht die ganze fassade neu mache...:/
     
  14. #14 Feyerabend, 23.02.2021
    Feyerabend

    Feyerabend

    Dabei seit:
    29.08.2019
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    staat. geprüfter Bautechniker
    Ort:
    Köln

    Das Kompriband gehört doch nicht an die Rolllandenschiene sondern ans Fenster.
     
  15. #15 1958kos, 23.02.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    353
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
  16. #16 klappradl, 23.02.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Da ist ja Schaum zwischen Kmpriband und Mauer. Selbst wenn es das schaffen würde, wäre es nicht dicht. Das ist Pfusch und kann auch nicht so einfach korrigiert werden.
     
  17. #17 OneUnikat, 23.02.2021
    OneUnikat

    OneUnikat

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
     

    Anhänge:

  18. #18 Bauandi, 23.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    60
    Beruf:
    Farbdesigner
    Wenn man die Fensterbänke ordentlich ausmessen tut, muss man eigentlich gar nicht großartig an der Laibung rumspitzen.
    Hier hat man scheinbar festgestellt "Oh Schreck, die sind zu lang" und gnadenlos zum Hammer gegriffen.
     
  19. #19 Fabian Weber, 23.02.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.416
    Zustimmungen:
    3.006
    Ich sehe hier eigentlich kaum Mängel beim Fensterbauer, sondern eher eine fehlende Beauftragung der Vor- und Nacharbeiten im Leibungsbereich.

    Das kann man aber easy alles korrigieren mit ein wenig Putz.

    Halt doch mal einen Richtscheit außen an die Leibung runter auf die Fensterbank, ich glaube nicht, dass die zu breit ist, wenn die wieder fertig eingeputzt ist.
     
  20. #20 OneUnikat, 23.02.2021
    OneUnikat

    OneUnikat

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    die Beauftragung war : ich arbeite die ausgebrochenen stellen nach falls was passiert.
    Nicht das mit teilweise die Leibungen inklusive der Holzblocksteine kaputt gegangen sind...
    Ebenfalls sagten wir mehrmals schon beim Aufmass, dass wir keine Fassade neu machen werden.
    Guck mal im Bild ?
    Wie soll das dort dichten ?? es hötte einer egalisierten Oberfläche bedarf ??
    worauf das Band drückt.
    Vin innen kann ich unter dem Fenster nach außen gegen die Fensterbank fühlen...
     

    Anhänge:

Thema:

Neue Fenster Hilfe....Pfusch oder ok ?

Die Seite wird geladen...

Neue Fenster Hilfe....Pfusch oder ok ? - Ähnliche Themen

  1. Holzfenster Sanieren oder neue Fenster

    Holzfenster Sanieren oder neue Fenster: Hallo liebe Leute, wir haben in unserem Haus 9 Fenster , 5 davon sind Bodentiefe Fenster. Fenster sind 36 Jahre alt. Die Fenster sind aus Holz ,...
  2. Neue Fenster, große Lücke

    Neue Fenster, große Lücke: Hallo zusammen, wir haben neue Fenster im Haus eingebaut. Nun sehen wir aber große Schlitze, bis zu 3cm (siehe Bilder) vom Rolladenkasten bis...
  3. Neue Fenster - Empfehlungen / Händler

    Neue Fenster - Empfehlungen / Händler: Moin, ich möchte ich Zuge von Sanierungsarbeiten meine Fenster auwechseln. Mir wurden als kostengünstige Fenster die Aluplast 5000er Serie...
  4. Neue Fenster: Wie Fensterlaibung abdichten

    Neue Fenster: Wie Fensterlaibung abdichten: Hallo, während unserer Haussanierung sind die Fenster nun getauscht worden. Bei der großen Terrassenschiebetür geht das Dichtband direkt bis zur...
  5. Hilfe! Neue Fenster werden zu klein

    Hilfe! Neue Fenster werden zu klein: Hallo, ich brauche dringend euren Rat! In meinem kürzlich erworbenen Reihenhaus von 1960 beginne ich zu sanieren. Als erstes sollen die...