Neue Fenster im Altbau

Diskutiere Neue Fenster im Altbau im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Bei meinem Elternhaus ( BJ 1971 ) werden die Holz Schwingfenster ausgetauscht. Lt. Angebot sollen die neuen Fenster ( Kunstoff ) so eingebaut...

  1. Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Organisator
    Ort:
    Nienstädt
    Bei meinem Elternhaus ( BJ 1971 ) werden die Holz Schwingfenster
    ausgetauscht. Lt. Angebot sollen die neuen Fenster ( Kunstoff )
    so eingebaut werden das die alten herausgenommen werden und die
    neuen eingesetzt, festgeklotzt und durch den Rahmen mit der Wand
    seitlich verschraubt werden. Dann von innen ausgeschäumt und von außen
    mit Kompriband versehen. Innen kommt noch eine Verleistung vor.

    Meine Frage: Ist das so fachgerecht ? Wird das denn winddicht ?
    Die drei Fensterbauer die Angebote abgegeben haben, sagten das
    würde immer so gemacht - richtig ?

    Vielen Dank für Eure Mühe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Nicht fachgerecht

    Hallo Peter,
    Ihre Frage:
    "Ist das so fachgerecht ? Wird das denn winddicht ?"
    ist berechtigt.
    die Aussage der Fensterbauer:
    "das würde immer so gemacht"
    (und wenn es sich tatsächlich dabei nur um eine einfache Verleistung handelt)
    ...ist die typische Aussage von AHNUNGSLOSEN die offenbar nicht aussterben.
    Hier steht was dazu:
    http://www.khries.de/fensterabdichtung.htm
    ausdrucken und dann den Typen um die Ohren hauen...
    Freundliche Grüße
     
  4. Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Organisator
    Ort:
    Nienstädt
    Nicht fachgerecht !?!

    Hallo Herr Schrage,

    vielen Dank für die prompte Antwort. Wenn ich das aus Ihrem Artikel
    jetzt richtig verstanden habe, wäre es richtig wenn er beim Einbau
    genau aufs Maß achtet wegen dem Kompriband (Ausdehung).
    Desweiteren darf er vollflächig ausschäumen, aber innen eine
    Verleistung mit eingelegtem, vorkomprimiertem Dichtband.
    Muss diese Verleistung dann noch mit Silikon abgespritzt werden ?
    Habe ich das jetzt so richtig verstanden ?

    Vielen Dank im voraus.
     
Thema:

Neue Fenster im Altbau

Die Seite wird geladen...

Neue Fenster im Altbau - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...