Neue Fliesen im Bad

Diskutiere Neue Fliesen im Bad im Bastelecke Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe Bauexperten, letzte Woche habe ich die Fliesen in meinem Bad in meiner neuen Altbauwohnung raus gerissen (siehe Bild). Keine...

  1. Garou

    Garou

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bauexperten,

    letzte Woche habe ich die Fliesen in meinem Bad in meiner neuen Altbauwohnung raus gerissen (siehe Bild). Keine Badewanne vorhanden, nur eine bodengleiche Dusche. Nun soll neu verfliest werden. Jetzt stellen sich mir einige Fragen:

    • kann ich den alten Fliesenkleber via Ausgleichsmasse verspachteln um eine ebene Fläche herzustellen? Muss vorher grundiert werden? Falls ja, müssen nur die Wände grundiert werden oder der Boden auch?Welches Material bzw. welchen Hersteller könnt ihr mir empfehlen? Das Entfernen des Fliesenklebers möchte ich mir sparen, da mir das Werkzeug im Moment nicht zur Verfügung steht.
    • Am Boden ist keine Abdichtung zu sehen. Meine Frage: Kann ich die Abdichtung direkt auf den alten Fliesenkleber aufbringen? Falls nein, wie muss der Boden vorher behandelt werden? Ausgleichsmasse und dann abdichten? Wie dichte ich den Ablauf ab, er lässt sich nicht herausnehmen..
    • Ein Eckventil war beschädigt, Wasser ließ sich nicht abstellen. Ich habe es ausgetauscht. Nun besteht das Problem weiterhin (der Griff zum Abstellen des Wassers lässt sich unendlich lange drehen) Was kann ich hier unternehmen? Ich muss das Wasser komplett abstellen...

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, Danke schon mal !!
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 26.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.515
    Zustimmungen:
    1.220
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Welches Ventil genau? Falls es das Hauptventil für die Wohnung ist, so muss ggf. der Strang kurz gesperrt werden (meist im Keller) und das Ventiloberteil bei dir getauscht werden.

    Das ist aber dann WEG Sache, also zumindest solltest du die Hausverwaltung informieren (generell nicht verkehrt die über eine Renovierung zu informieren) und die Arbeit sollte durch einen Fachbetrieb erfolgen.

    Ansonsten würde ich bei der Arbeit raten die Keramik und Steckdose zu entfernen und die Heizung sowie die Tür zu schützen (Folie/Pappe zum abkleben), Heizung ist vermutlich Gemeinschaftseigentum !!!

    Das Werkzeug zum Entfernen vom Fliesenkleber (Spachtel? Fräse+Sauger?) würde ich mieten und das korrekt machen, alles andere in meinen Augen Murks
    Und die Abdichtung kannst du dann direkt drauf machen nachdem du den Putz ausgebessert und bevor du den neuen Fliesenkleber aufziehst.

    Den Anschluss an Boden kannst du logischerweise nicht machen, wenn die Bodenfliesen noch da sind, aber es ist auf jeden Fall besser als gar keine Abdichtung
     
  3. #3 Fabian Weber, 26.04.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    790
    Ich würde Beim Waschbecken eine Trockenbau-Vorsatzschale machen und ein Hänge-WC installieren. Wenn Du schon dabei bist, dann ist das jetzt auch kein Hexenwerk mehr. Dann hast Du ne Ablage und das Bad putzt sich viel einfacher.

    Vorteil: hier musst Du schonmal nicht mehr den Fliesenkleber spachteln.

    In diesem Zuge kannst Du auch Deine Eckventile anpassen.
     
Thema:

Neue Fliesen im Bad

Die Seite wird geladen...

Neue Fliesen im Bad - Ähnliche Themen

  1. Neue Fliesen - Kabel in Boden

    Neue Fliesen - Kabel in Boden: Hallo Forum, ich habe ein Haus geerbt, welches ich nun renovieren möchte. Per se ist das meiste super und kann bleiben, aber bevor meine Frau und...
  2. Bj. 87 neue Fliesen : aber Risse, niedriger Estrich und : Termin

    Bj. 87 neue Fliesen : aber Risse, niedriger Estrich und : Termin: Hallo werte Experten ! Seit ein paar Monaten lese ich bei euch mit, da ich seitdem erstmals ein Haus (Bj. 87) besitze - die Anmeldung hier habe...
  3. Kostenschätzung: Fliesen/Estrich/FBH raus und neu rein

    Kostenschätzung: Fliesen/Estrich/FBH raus und neu rein: Hallo, ich habe eine vielleicht ungewöhnlich erscheinende Frage. Ich muss Pi*Daumen die Kosten abschätzen (für eine pot. Ausgleichszahlung) für...
  4. fliesen und Fugen neu und nicht ganz gefüllt

    fliesen und Fugen neu und nicht ganz gefüllt: Hallo geehrtes Bauform, ich habe eine Neubauwohnung gekauft, die fliesen konnte ich im fliesen Fachmarkt aussuchen. Gefliest wurde von einer Firma...
  5. Duschboden neu fliesen, Dichtübergang Wände?

    Duschboden neu fliesen, Dichtübergang Wände?: Hallo zusammen, wir haben in einem kleinen Badezimmer eine bodenebene Dusche eingebaut und verfliesen lassen. Ist alles an den Wänden und am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden