Neue Gasbrennwerttherme - Druckverlust normal?

Diskutiere Neue Gasbrennwerttherme - Druckverlust normal? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich habe nur einen ähnlichen Beitrag gefunden, der allerdings nicht so ganz meinem Problem entspricht... Wir haben ein Haus aus...

  1. #1 Liesela, 04.07.2016
    Liesela

    Liesela

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Ganderkesee
    Hallo zusammen,

    ich habe nur einen ähnlichen Beitrag gefunden, der allerdings nicht so ganz meinem Problem entspricht... Wir haben ein Haus aus den 70er Jahren komplett saniert, inklusive Austausch der Nachtspeicherheizung gegen eine Brötje Gasbrennwerttherme WGB 20H plus Warmwasserspeicher BS120C. Die Heizanlage wurde im November 2015 in Betrieb genommen. Anfangs (während der Anlaufphase) musste natürlich Wasser nachgefüllt werden. Ca. Ende Januar wurde bei der Abnahme der Druck nochmal geprüft, war aber da seit einigen Wochen konstant bei ca. 1,4 bar. Nun haben wir seit einiger Zeit das Problem, dass der Druck kontinuierlich über einen längeren Zeitraum sinkt. Von Einzug Mitte Februar bis heute von 1,4 bar auf nun 0,9 bar. Nun könnten wir natürlich einfach Wasser nachfüllen - laut Schornsteinfeger sollte man aber eigentlich nichts machen, ausser der jährlichen Wartung durch einen Fachmann. Nun wird sich die Anlage in absehbarer Zeit abschalten und wir werden den Installateur anrufen, damit der sich das nochmal anschaut.

    Frage ist aber: Ist es normal, dass sich der Druck auch nach über einem halben Jahr nach der Inbetriebnahme immer noch so vermindert? Und wenn ja, wann pendelt sich das ein? Wenn nein können natürlich 1000 Ursachen vorliegen, das ist klar... (ich mag gar nicht dran denken). Wie gesagt, die Druckminderung ist über einen relativ langen Zeitraum von statten gegangen. Eine ganze Weile waren es 1,2 bar und nun plötzlich 0,9.

    Vielleicht noch als Zusatzinfo: Wir haben 2 heizkreisläufe, im OG mit Heizkörpern, im EG Fussbodenheizung.

    Ich bedanke mich schon mal im voraus für Antworten!

    Gruss
    Liesela
     
  2. #2 Jürgen V., 05.07.2016
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Osnabrück Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Wie groß ist denn das MAG im System.
     
  3. #3 Liesela, 05.07.2016
    Liesela

    Liesela

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Ganderkesee
    Laut Anlagenbuch ist es ein Reflex 25 mit 25 Liter Inhalt, Ausdehnung Vordruck 1 bar und Anlagenfülldruck 1,5 bar
     
  4. #4 Holger79, 08.07.2016
    Holger79

    Holger79

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    ffm
    Sowas ist sehr schwer zu finden.
    Da gibt einige möglichkeiten, wie der Druck aus der Anlage verloren geht.

    Bei neuen Anlagen ist es sinvoll diese mehrmals zu entlüften.
    Oft wird diese Aufgabe auch an den Nutzer übertragen.

    Mit dem Ausdehnungsgefäß wird es nix zu tun haben.

    1. Anlage komplett abschalten,
    2. Warten bis die Anlage (Heizung + Warmwasserspeicher) komplett ausgekühlt ist.
    3. Rohrleitung und Ventile abgehen.
    4. Ventile wenn möglich bewegen.


    Solange die Anlage im Betrieb ist, verdampft das Wasser an der undichten Stelle und läst sich nicht finden.
     
Thema: Neue Gasbrennwerttherme - Druckverlust normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizung druckverlust normal

    ,
  2. druckverlust heizung sommer

    ,
  3. wieviel druckverlust in der heizung ist normal

Die Seite wird geladen...

Neue Gasbrennwerttherme - Druckverlust normal? - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Dach Altbau (1985) als Vorbereitung für neue PV Anlage

    Sanierung Dach Altbau (1985) als Vorbereitung für neue PV Anlage: Hallo zusammen, ich stehe aktuell vor einer derzeit für mich schwierigen Aufgabe. Mein Dach muss erneuert werden. Das Dach soll zukünftig eine...
  2. Neue Bauordnung NRW: Wintergarten mit Massivdach

    Neue Bauordnung NRW: Wintergarten mit Massivdach: Wo finde ich Ausführungen, was die neue Bauordnung NRW unter einem Wintergarten versteht? Darf der ein undurchsichtiges Dach haben, wenn er hoch...
  3. Neue Gastherme Wolf cgw-2-24/140l möchte eingestellt werden

    Neue Gastherme Wolf cgw-2-24/140l möchte eingestellt werden: Moin moin, seit dieser Woche werkelt bei mir im Hause statt des alten Heizwertkessels von Junkers eine im Betreff genannte Wolf Brennwerttherme....
  4. Neue Betonplatte auf alte Betondecke gießen

    Neue Betonplatte auf alte Betondecke gießen: Hallo miteinander. Ich bin ganz neu hier und auf der Suche nach Ratschlägen zu meinem Vorhaben. Ich möchte auf meinem Balkon/ Terrasse eine neue...
  5. Neue Fenster (Aluplast) mit Winkhaus Beschlägen sind schwer zu schließen

    Neue Fenster (Aluplast) mit Winkhaus Beschlägen sind schwer zu schließen: Hallo, ich habe neue Fenster und Türen bekommen. Leider haben die Arbeiter sehr gepfuscht und viele Sachen stimmen nicht. Aber der Vermieter (der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden