Neue Treppe - mit Mangel?

Diskutiere Neue Treppe - mit Mangel? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir haben heute unsere neue Treppe eingebaut bekommen. Die Treppe ist Eiche geräuchert und gebürstet, also mal etwas ganz anderes. Das...

  1. Bloksi

    Bloksi

    Dabei seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    wir haben heute unsere neue Treppe eingebaut bekommen.
    Die Treppe ist Eiche geräuchert und gebürstet, also mal etwas ganz anderes. Das es hier Farbunterschiede gibt, ist ja normal, aber genau am Eingangsbereich bzw. Pfosten ist die Hälfte komplett anders und genau da, wo man drauf guckt, wenn man reinkommt - nämlich oben am Treppenübergang. Hier sieht es so aus, als wenn genau diese Hälften gar nicht gebeizt oder geräuchert oder was auch immer sind ...
    Meine Mutter war heute beim Einbau dabei und der Tischler meinte, dass man sich hier ja a) dran gewöhnt und b) es halt diese Unterschiede im Holz gibt.
    Aber hier wurden ganz deutlich 2 verschiedene Holze zusammengefügt.
    Manno, das ist eine große Treppenbaufirma und der zeigte so überhaupt gar keine Einsicht ...
    Gekostet hat sie € 4.600,00 und ich finde, dafür dürfen solche Sachen nicht so gravierend sein, oder?
    Was würdet Ihr denn jetzt machen? An den GF schreiben oder was von der Rechnung abziehen oder was am besten?
    Treppe Pfosten.JPG Treppe oben.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas B, 5. Juni 2012
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Das sieht schon sehr bunt aus. Ob's ein Mangel ist, weiß ich nicht. Es hat doch sicherlich vorab eine Bemusterung gegeben, irgendwie müßt Ihr ja zu der Entscheidung für genau diese Holzart gekommen sein. Leichte Farbabweichungen sind beim Holz ja völlig normal. Ist halt ein natürlich gewachsenes Material. Allerdings wird in der Regel für solche Bauteile schon vorsortiert, man verwendet also idr farblich zusammenpassende Teile....außer natürlich daß genau solche farbwechsel gewollt sind. Daher: Wie war denn der Entscheidungsfindungsprozess, die Bemusterung....?
     
  4. JB2012

    JB2012

    Dabei seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hamburg
    Ich finde es sieht sehr Edel aus.

    Aber für eine Systemtreppe 4600 € auszugeben?!
     
  5. JB2012

    JB2012

    Dabei seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hamburg
    Ich finde es sieht sehr Edel aus.

    Aber für eine Systemtreppe 4600 € auszugeben?!
     
  6. #5 Gast23627, 5. Juni 2012
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Holz ist ein natürlicher Werkstoff...

    dennoch sollte man bei der Herstellung und Auswahl ein Augenmerk auf desen Farbgebung bzw. Qualität haben.

    Die Oberflächenbehandlung führt (bei fachgerechter Ausführung) in der Regel nicht zu Farbunterschieden, vielmehr hebt diese vorhandene natürliche Strukturen hervor. Das ist in den meisten Fällen so gewollt.

    Eine Berurteilung ob Ihre Treppe den Regeln entspricht, ist an Hand der Foto nicht möglich. Das kann nur ein Fachmann vor Ort.

    Wenn Sie also wirklich reklamieren wollen dann schriftlich.

    Und tätigen Sie einen evtl. Einbehalt nur wenn Sie sich wirklich ganz sicher sind.

    Gruß
     
  7. #6 Gast23627, 5. Juni 2012
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    "Systemtreppe" was ist das?

    Bestehen bei Ihnen "Systemtreppen" nicht aus Holz oder einem anderen Werkstoff und müssen diese nicht hergestellt werden?

    Und wie kommen Sie darauf, dass die genannte Summe zu hoch ist.

    Gruß
     
  8. #7 Gast036816, 5. Juni 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wie JSch geschrieben hat - kann sich der fachmann oder die fachfrau nur vor ort anschauen.

    vor allen dingen sollte die treppe dann insgesamt betrachtet werden, d. h. sie muss ausgepackt und gereinigt sein. so wird das nichts.

    den mangel schriftlich anzeigen, von der rechnung 10 % als mangeleinbehalt geltend machen und eine abnahme machen, wenn die treppe ausgepackt ist. dann den mangel oder die mängel geltend machen und im abnahmeprotokoll festhalten.

    ist der pfosten aus einem stück und nicht verleimt, dann sehe ich wenig chancen, holz wächst nun mal nicht einfarbig.
     
  9. #8 Thomas B, 5. Juni 2012
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Das kann man so nicht sagen. Bei einer entsprechend teuren Holzart (hochwertig?) und einer stattgefundenen Bemusterung kann der Kunde schon davon ausgehen, daß für die Verarbeitung zur Treppe das Holz entsprechend sortiert wird. Deshalb gibt es ja auch unterschiedliche Sortierungsklasse. Kann aber natrülich auch sein, daß dies bei diesem Treppenanbieter und dieser Holzart gerade so gewollt ist....
     
  10. Bloksi

    Bloksi

    Dabei seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich erreiche leider den Verkäufer z.Zt. nicht...
    Man sieht aber ganz ganz deutlich, dass eben der Pfosten nicht aus einem Holzstück besteht, sondern hier 2 zusammengefügt worden sind, es sind also keine natürlichen Farbveränderungen, genau wie bei dem Brett oben am Ausstieg. Das sieht eher so aus, als hätten wir dort nachträglich ein völlig anderes Holzbrett drunter gesetzt...
    Natürliche Farbveränderungen hätte ich gerne hingenommen, aber nicht solche, wo man ganz deutlich sieht, dass sie eben nicht natürlich sind und dann auch noch genau an den Stellen, wo es allen auffällt.
     
  11. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Bestehen die Teile (Pfosten) aus mehreren zusammengefügten Holzstücken wäre es umso einfacher gewesen diese farblich passend zu wählen. Einzelne Farbabweichungen (Maserung, Äste,...) sind möglich. Gänzlich unterschiedliche Farbakzente sind m.E. nicht normal, scheint es aber auch an den Stufen zu geben. Und eben am Stirnbrett im OG.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Bloksi

    Bloksi

    Dabei seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    der Pfosten und die Wange werden wohl anstandslos ausgetauscht. Hatte der Tischler wohl gleich weitergegeben, dass das sehr unschön aussieht.
    Danke
     
  14. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....noch kann man sich keine Treppe selbst programmieren oder im Internet herunterladen...:biggthumpup:




    PS: ...für so eine Treppe reichen in unserer Region 4600.--euro nicht....
     
Thema:

Neue Treppe - mit Mangel?

Die Seite wird geladen...

Neue Treppe - mit Mangel? - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...