Neue Türe, Leitungen

Diskutiere Neue Türe, Leitungen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo! Hätte ein paar Frage zu einem Umbau: wir haben daheim ein Haus, welches aus einem Altbau (ca. 1950) und einem neueren Bau (ca. 1975)...

  1. #1 Digger1979, 21. Juli 2011
    Digger1979

    Digger1979

    Dabei seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Sankt Georgen bei Salzburg
    Hallo!

    Hätte ein paar Frage zu einem Umbau: wir haben daheim ein Haus, welches aus einem Altbau (ca. 1950) und einem neueren Bau (ca. 1975) besteht. An der Wand, die den Altbau und den Anbau verbindet würde ich gerne eine neue Tür einbauen lassen, damit wir das Eltern- und die beiden Kinderzimmer auf einem Stock bzw. Flur haben.

    Nun stellen sich folgende Fragen:

    1.) Die Wand ist tragend und ziemlich exakt an der gleichen Stelle an der die Tür entstehen soll ist im Stock darunter der Sicherungskasten für das ganze Haus. Nun hab ich unterschiedliche Aussagen wie die Kabel vom Sicherungskasten weglaufen. Eine Info hab ich, dass die Kabel genau dort laufen, wo ich die Tür machen will. Und dann eine weitere Meinung, dass die Kabel anders verlegt wurden. Kann man feststellen wo die Kabel verlaufen oder muss man mal die Wand aufmachen und das so feststellen? Möchte natürlich nicht, dass die Wand aufgestemmt wird und dann die Kabel dort verlaufen. Und es gibt ja auch diese Spannungsfinder oder wie die Teile heissen. Damit kann man ja feststellen, ob in der Wand Strom läuft oder etwas metallisches enthalten ist. Sind diese Teile zuverlässig? Und wenn es z.B. Metall feststellt kann das Ding ja wahrscheinlich nicht unterscheiden, ob es sich dabei nur um eine Metallstange oder vielleicht eine Wasserleitung handelt?!

    2.) Falls es denn dann wirklich so sein sollte, dass die Kabel dort gezogen wurden, kann man diese verlegen lassen? Würde aber wahrscheinlich eine Unmenge kosten. Man kann das alles ja nicht einfach stückeln, da müssten ja wohl alle Kabel neu eingezogen werden oder lieg ich da falsch?!

    3.) Wenn ich wegen der Tür einen Maurer etc. beauftrage wird der ja nicht wegen der Leitungen prüfen nehm ich an?! Brauch ich da vorher noch einen Elektriker?

    Bitte um eure Meinungen dazu, wie ich hier wohl am Besten vorgehen soll?!

    Danke, LG
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, Du solltest das VORHER durch einen Eli prüfen lassen.

    Die üblichen Heimwerker-Schätzeisen taugen wenig, aber mit guten Profigeräten kann man auch tieferliegende Leitungen orten.

    Man kann die Leitungen (wieder mit Profiwerkzeug und -Material) im Bedarfsfall sehr wohl anstückeln.
    Was im Einzelfall die beste Lösung ist, muß man sehen.

    Als erstes muß ja sowieso der Statiker ran!
     
Thema:

Neue Türe, Leitungen

Die Seite wird geladen...

Neue Türe, Leitungen - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...