Neue Unterputzdosen im Außenbereich

Diskutiere Neue Unterputzdosen im Außenbereich im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebe Bauexperten, im Zuge unserer Fassadensanierung haben wir uns einige zusätzliche Steckdosen von einem Elektriker im Außenbereich...

  1. #1 paulesim, 24.03.2020
    paulesim

    paulesim

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bauexperten,

    im Zuge unserer Fassadensanierung haben wir uns einige zusätzliche Steckdosen von einem Elektriker im Außenbereich setzen lassen. Meines Wissens nach werden diese doch in der Regel mit Elektriker-Gips fixiert und befestigt? Unser Elektriker hat jedoch anscheinend eine andere Art vom Material zum fixieren der Dosen genommen. Da ich den Elektriker leider nicht mehr selbst befragen kann, wollte ich euch fragen, was für Material das sein kann bzw. ob das grundsätzlich so in Ordnung oder zulässig ist. Ich will nur nicht, dass das Material mit den Jahren porös wird und mir die Steckdosen dann entgegenkommen, wenn man mal einen Stecker ziehen will.

    Anbei ein Bild von drei Unterputzdosen die mit dem Material fixiert wurden. Das Material wirkt an sich sehr fest und stabil. Wisst ihr was das für ein Material sein kann?

    Außerdem musste eine Steckdose verlegt werden. Dafür wurde die Unterputzdose einer alten Außen-Steckdose als Abzweigdose umfunktioniert. In dieser sind das ankommende Kabel und das abgehende Kabel mittels Wago-Klemmen verbunden worden. Auf der Dose befindet sich ebenfalls so ein roter Deckel, wie auf den anderen Steckdosen, nur ohne rotem Ziehdraht. Der Elektriker meinte, dass über den Deckel einfach rüber geputzt werden kann und dass das so üblich ist. Könnt ihr das so bestätigen? Habe hier Bedenken dass sich Kondenswasser oder irgendwas bilden kann und die Kontakte der Klemmen mit der Zeit korrodieren (auch wenn die Dose Unterputz liegt). Und dann kommt man ja nicht mehr an die Dose. Zudem ist so eine Putzschicht auch nicht sehr dick. Unsere Fassade wird komplett neu verputzt (inkl. Unterputz, Armierung und Oberputz)

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe und Antworten.

    Liebe Grüße
     

    Anhänge:

  2. #2 Andreas Teich, 24.03.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    408
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Gips ist im beregneten Außenbereich nicht zulässig-
    insofern sollten die Dosen korrekt eingesetzt worden sein.
    Für Schnellzement siehts etwas zu grob aus-
    vermutlich feiner Putzmörtel, evt mit Schnellzementzugabe.
    Die Deckel sind keine Abdichtungen und nur als Schutz während des Verputzens vorgesehen.
    Verteilerdosen ohnehin nicht zuputzen, da hinterher nicht mehr lokalisierbar.
    Es gibt solche mit entsprechender Zulassung und abschraubbarem Deckel.
     
  3. #3 simon84, 24.03.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.254
    Zustimmungen:
    3.203
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das ist definitiv kein Gipsputz und wenn die Dosen fest sitzen sehe ich da auch kein Problem.
    Wenn eh verputzt wird dann ja, einfach drüberputzen
     
  4. #4 Fred Astair, 24.03.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    2.807
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Warum kann man den Elektriker nicht befragen? Spricht der nur Suaheli und lebt ansonsten auf Grönland?
     
    simon84 und Fabian Weber gefällt das.
  5. #5 Fabian Weber, 24.03.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.776
    Zustimmungen:
    3.194
    Für nicht sieht alles gut aus, er hätte halt mal bisschen mehr Mörtel nehmen können, da sieht man noch paar Hohlstellen. Und den Deckel würde ich auch überputzen (aber einmessen und aufschreiben wo der sitzt).

    Oder du nutzt die alte Außensteckdose weiter, die kann ja trotzdem als Klemmdose dienen.
     
Thema: Neue Unterputzdosen im Außenbereich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterputzdose außen

    ,
  2. unterputzdose außenbereich

    ,
  3. unterputzdosen außenbereich

    ,
  4. unterputzdose außen setzen,
  5. dosen setzen aussenbereich,
  6. elektrikergips außenbereich,
  7. dose aussen eingipsen,
  8. Unterputzdose setzen aussenbereich,
  9. unterputzdose für außen,
  10. unterputz dose außen,
  11. up dose außenbereich einsetzen,
  12. unterputz dose aussen,
  13. wie werden unterputzdosen im außenbereich,
  14. unterpurzdose aussenbeich fixieren,
  15. aussen unterputzdose
Die Seite wird geladen...

Neue Unterputzdosen im Außenbereich - Ähnliche Themen

  1. Asche-Schüttung > abdichten mit neuem Bodenaufbau

    Asche-Schüttung > abdichten mit neuem Bodenaufbau: Hallo zusammen, das Thema Asche- bzw. Schlackeschüttung ist ja ein immer wiederkehrendes Thema. Bei meinem Haus, Bj. 1960 ist die Schüttung...
  2. Vorbaurollos behalten oder neu?

    Vorbaurollos behalten oder neu?: Sjssjjsjsj
  3. Energiewende neu denken: Die Preislüge „Mehr Geld für den Klimaschutz“

    Energiewende neu denken: Die Preislüge „Mehr Geld für den Klimaschutz“: [entfernt]
  4. Dach neu eindecken, Fragen über Fragen?

    Dach neu eindecken, Fragen über Fragen?: Hallo, habe folgendes Anliegen, mein Bungalow aus dem Jahre 1988 soll neu eingedeckt werden, dazu hab ich ein paar Fragen bzgl. der Statik. Es...
  5. Übergang von neuen Estrich auf den alten

    Übergang von neuen Estrich auf den alten: Guten Tag zusammen, wir haben einen Kaminofen abgerissen, der auf Betonbodenboden aufgebaut war. Nun möchte ich den Boden mit Estrich auffüllen...