Neue Verglasung in Holzfenster - wie Leisten entfernen ???

Diskutiere Neue Verglasung in Holzfenster - wie Leisten entfernen ??? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, lt. Architekt sind die Holzfenster (Hergestellt 1995) seitens Wärmedämmung gut. Ich möchte aber nun die Doppelverglasung gegen Verglasung...

  1. #1 Altbauer123, 25. Oktober 2007
    Altbauer123

    Altbauer123

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo,
    lt. Architekt sind die Holzfenster (Hergestellt 1995) seitens Wärmedämmung gut.
    Ich möchte aber nun die Doppelverglasung gegen Verglasung mit einem höheren Isolationsgrad austauschen. Die Leisten, mit denen die Scheiben im Rahmen gehalten werden, sind mittels Stahlstiften befestigt. Wie kann ich denn nun die Leisten entfernen, ohne dass die Leisten beschädigt werden ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 25. Oktober 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Wenn der Scheibenaustausch ...

    ... komplett von einem Fachbetrieb übernommen wird, also
    1. - Aufmaß der Scheibengrößen (!)
    2. - Bestellung der richtigen Austauschgläser (nicht alles passt!)
    3. - Lieferung und Montage (mit Gewährleistung!)
    funktioniert das ohne Probleme.

    Beim DIY kann das in die Hose gehen, vor allem 1. und 2. :konfusius .
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Warum willst Du das tun?
    Es wird sich vermutlich nicht amortisieren!
    Oder brauchst Du einfach nur Schimmel in der Bude?
     
  5. #4 VolkerKugel (†), 25. Oktober 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Immer langsam ...

    ... mit die jungen Pferde, Julius.

    Erfahrungsgemäß haben die´meisten ´95er Holz-Fenster noch Rahmenstärke IV58 und da passen nur 4/12/4er Scheiben rein.
    Was jetzt drin ist, hat Ug = 2,8 - 3,0.

    Die "Sanierungsscheiben" für diese Rahmenstärken haben minimal Ug = 1,3 (mit "warmer Kante" vielleicht 1,25). Schimmel gibt´s dadurch aber mal sicher nicht.

    Amortisieren wir sich´s zu seinen Lebzeiten sicher nicht, die rechnerische Verbesserung der Energiebilanz liegt im Schnitt hier bei ca. 4 %.
    Es gibt allerdings eine verminderte "Tauwasserausfallgefährdung".
     
  6. #5 Altbauer123, 26. Oktober 2007
    Altbauer123

    Altbauer123

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Euskirchen
    Grund des Austauschs ist hauptsächlich die Kondenswasserbildung im unteren Bereich der Scheiben, wenn es draussen sehr kalt ist. Bedenken bezüglich Schimmel habe ich nicht, da wir 3-4 mal täglich Stoßlüften und auch auf entsprechende Raumtemperaturen achten.
    Das Aufmessen und den Austausch der Scheiben traue ich mir selber zu, lediglich die Leisten sind mein Problem.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mathae

    Mathae

    Dabei seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Technikermeister
    Ort:
    österreich
    bei mir sind die Leisten ersetzt worden...ist aber eine Reklamation von mir gewesen und ausserdem sind bei mir die stahlstifte nicht sichtbar, d.h. sie sind unter dem silikon.

    Mfg Mathae
     
  9. #7 VolkerKugel (†), 26. Oktober 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Na ja ...

    :respekt - weißt Du genau, welcher Scheibentyp in Deinen Falz passt?
    Und wenn ich sehe, wie die Jungs da mit ihren Klötzchen werkeln ...

    Und ich bezweifle mal ganz stark, dass Du die gleichen Glaspreise beim Hersteller kriegst wie ein Fachbetrieb. Der Unterschied dürfte die Aufmaß- und Montagekosten fast oder ganz aufwiegen. Und Du hast Gewährleistung!

    Die Leisten sind kein Problem. Die Nagellöcher müssen halt nach der Montage gespachtelt und die Leisten neu lackiert/lasiert werden.
    Das wäre was zum Selbermachen :shades .
     
Thema: Neue Verglasung in Holzfenster - wie Leisten entfernen ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzleisten fensterleisten ausbauen

    ,
  2. holzfenster leisten entfernen

    ,
  3. Fensterleisten holz entfernen

Die Seite wird geladen...

Neue Verglasung in Holzfenster - wie Leisten entfernen ??? - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Holzfenster Feuchtigkeit

    Holzfenster Feuchtigkeit: Grüße Da ich gerade den Innenputz bekommen hier meine Frage. Habe unten im Essbereich Holz/Alu Fenster der Firma Rekord. Da beim Innenputz viel...
  3. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  4. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  5. Holzbalkendecke dauerhaft entfernen

    Holzbalkendecke dauerhaft entfernen: Guten Tag, entschuldigen sie meine vielleicht etwas naive Frage. Wir überlegen uns ein konkretes Haus (Ziegel oder Bimsstein) 1940ger Baujahr zu...