Neue Zimmerdecke - beste Lösung gesucht

Diskutiere Neue Zimmerdecke - beste Lösung gesucht im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, seit längerem stört mich unsere Wohnzimmerdecke. Warum?,weil über die gesamte Decke verteilt sind feine Risse, welche man durch...

  1. Monotyp

    Monotyp

    Dabei seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Ansbach
    Hallo zusammen,

    seit längerem stört mich unsere Wohnzimmerdecke. Warum?,weil über die gesamte Decke verteilt sind feine Risse, welche man durch einfaches überstreichen (wie meine Eltern) nicht gelöst bekommt.
    Da unser Wohnzimmer jetzt dank Holzofen mal wieder neue Tapeten benötigt, will ich die Decke gleich mitmachen.

    Ich habe jetzt erstmal den Raum soweit wie möglich ausgeräumt , alles mit Malerflies ausgelegt und die Tapeten erfolgreich abgelöst. Daraufhin gleich auch die Wände mit Haftgrund bestrichen.
    Nun ist die Decke dran. kratzt mann die Farbschichten (ca. 3 Stück) ab kommt man direkt auf den Putz. So wie es aussieht handelt es sich um einen Gipsputz.

    Jetzt sind meine Fragen für einen Profi warscheinlich ganz banal für mich jedoch entscheidend wichtig, damit die nächsten Jahre Ruhe herrscht.

    Das diese Farbschichten runter müssen ist mir klar, nur wie? Kratzen , waschen, bürsten?? Natürlich ohne den Putz zu zerstören.
    Wie sollte man den defekten Putz ausfüllen?
    Muss man ein Netz auf die Decke kleben, welches die Spannungen nimmt?

    Was würdet Ihr machen, bzw. wäre eurer Meinung nach die beste Lösung?

    Hier habe ich für euch Bilder davon:

    http://abload.de/img/k1600_dsc039473iun7.jpg

    http://abload.de/img/k1600_dsc03948f6ujs.jpg

    http://abload.de/img/k1600_dsc03949kyut2.jpg

    http://abload.de/img/k1600_dsc0395055ugy.jpg

    http://abload.de/img/k1600_dsc039518iuii.jpg

    http://abload.de/img/k1600_dsc03952iwuf5.jpg

    http://abload.de/img/k1600_dsc03953xvucn.jpg

    http://abload.de/img/k1600_dsc03954wnuye.jpg




    Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn Ihr mir hier weiterhelfen könntet.

    Viele Grüße

    Monotyp
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 beutelkatze, 12. Mai 2013
    beutelkatze

    beutelkatze

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    puh, die risse sind schon heftig.
    ich würde die decke einfach 5 cm abhängen. fertig :-)

    oder komplette decke neu verputzen mit gewebe. aber das ist viel arbeit und auch nicht ganz so einfach.


    einfach nur die risse zuspachteln wird wohl nicht reichen, da die alle wieder aufreißen werden. zumindest sieht das auf den fotos so aus.
     
  4. #3 Gast036816, 12. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die ersten fotos - die überzoomten - sagen nix. die hättest du auch weg lassen können.

    sieht nach fertigteildecke oder filigranplatten aus. wahrscheinlich sind die fugen in eigenleistung mit dem falschen material oder der falschen bearbeitung oder beides zusammen verkehrt gemacht worden.
    was ist das für eine deckenkonstruktion?
     
  5. #4 beutelkatze, 12. Mai 2013
    beutelkatze

    beutelkatze

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    wie gesagt. häng die decke einfach ab oder lass abhängen.
    kosten circa 35eur pro m^2 mit material wenn es ein trockenbauer macht.
    dann hast nie mehr stress mit rissen
     
  6. #5 Gast943916, 13. Mai 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wo nimmst du diesen Preis her?
     
  7. Monotyp

    Monotyp

    Dabei seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Ansbach
    Guten Morgen zusammen,
    nun die Bilder sind nicht gerade gut ich weiß.

    Wie würde man die Farbe ab bekommen? Wenn man den Finger nass macht und an der Decke reibt, fängt die Farbe an zu schmieren. Ich dachte jetzt runter mit der Farbe, verspachteln und tapezieren.
     
  8. #7 Gast036816, 13. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    beantworte doch erst einmal meine fragen zum deckensystem. mit farbe runter kommst du nicht sehr weit.
     
  9. Monotyp

    Monotyp

    Dabei seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Ansbach
    Keine Ahnung was für ein System des is.

    Nur soviel, Haus wurde in den 60gern gebaut.
    Mir kommt es so vor als wäre diese aus so Hohlsteinen, man bekommt schlecht halt wenn man reinbohrt.

    Auf der Decke sind halt 3 Schichten Farbe dann kommt ca. 2cm Kalkputz oder so Gips und dann eben dieses sandfarbene Decke.
     
  10. #9 Alfons Fischer, 13. Mai 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    nach dem letzten Bild zu urteilen würde ich nicht vermuten, dass es sich um eine Filigrandecke handelt. Eher Träger mit Einhängesteinen.
    Auch ich würde ne Gipskartondecke drunter bauen, wenn möglich.
     
  11. #10 beutelkatze, 13. Mai 2013
    beutelkatze

    beutelkatze

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart

    ich hab in stuttgart city vor 4 wochen 2 wohnungen a 70m^2 abhängen lassen.
    ich hab mit allem ( ständerwerk .. sogar mit ud profilen am rand..., platten, montage, 2 maliges verspachteln mit fugengewebe, und abschleifen ) 35eur pro m^2 bezahlt.

    war das zu viel ?
    trockenbaufirma meinte, dass sie pauschal 35eur pro m^2 wollen.
     
  12. #11 Gast036816, 13. Mai 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann wird das eine schwarzarbeiterdecke sein.

    da wird der normale gipsputz versagen. die fugen müssen mit einem rissüberbrückendem mörtel gefüllt werden oder entsprechende verstärkungen müssen eingearbeitet werden. sonst kommen die risse immer wieder. dafür muss der alte mörtel aus den fugen raus.

    wenn die raumhöhe es zulässt, solltest du auch über eine untergehängte decke nachdenken, könnte die preiswertere variante werden.
     
  13. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    "Bolek" wäre günstiger gewesen --

    @Rolf, er meinte eine Abgehängte Decke, sogar der Preis würde passen, aber nur unter Holz oder Beton.

    Eine "Bimssteindecke " muß mit speziellen Dübel abgehangen werden, was die Sache mal gleich, soweit fachmännisch gearbeitet wird, verteuert.

    Peeder
     
  14. #13 Gast943916, 13. Mai 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    bestimmt nicht, 2 Mann 2 Tage?
     
  15. #14 beutelkatze, 13. Mai 2013
    beutelkatze

    beutelkatze

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    insgesamt 4 mann 3 tage. wurde aber auch noch ein paar trockenbauwände hochgezogen.
    war alles offiziel mit rechnung. zu sagen ist noch, dass es altbau ist mit deckenhöhe 3,20m und alte holzbalkendecke, die mit stroh als putzträger und gips verputzt ist. die jungs mussten dann auch noch die holzbalken als träger für das ständerwerk suchen.

    was meinst ? ist der preis 35eur pro qm dann okay, oder hab ich zuviel gezahlt ?
     
  16. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Zwar ist der Preis in Sttg sehr down, aber ich will mich, ohne das Kartellamt auf uns aufmerksam zu machen, als mindespreis für eine einfache GK Decke , Q 2 , @ Gipser anschließen.
    Ich kenne TB in Sttg, die montieren kleinere Flächen weit unter diese Preis, einen beliefere ich sogar mit Faltungen.
    Wie der klar kommt, ist mir schleierhaft, ich höre nur immer, -- " sonst bekomme ich den Auftrag nicht "
    Aber egal, die Realität ist, das bei größeren GU so einiges an Preisdumping im TB fabriziert wird, also wird woanders zugeschlagen.

    @beutelkatze , zuviel auf keinen Fall, das ist , was ich mit Dumping meine.
    Wenn die TB gute Arbeit abgeliefert haben, .. warum nicht. Ein Fall für " Bolek " , der liefert auch gute Arbeit ab, ist aber mit wenig zufrieden.
    Auch mit wenig Gewährleistung .


    Peeder
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Gast943916, 13. Mai 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    @Peeder, rechne mal nach, soviel m² an Wänden können es in 3 Tagen gar nicht sein,
    bleibt ein Stundensatz von ca. 15 - 17€, dann weisst du was das für Leute sind......
     
  19. #17 beutelkatze, 14. Mai 2013
    beutelkatze

    beutelkatze

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    nur mal so an die trockenbau experten hier.
    was ist denn ein normaler preis qm in einer großstadt, wenn z.b 60qm abgehängt werden ?
    also mit material, 2fach verspachtelt, abgeschliffen auf q2 ? mit rechnung
    danke :-)
     
Thema:

Neue Zimmerdecke - beste Lösung gesucht

Die Seite wird geladen...

Neue Zimmerdecke - beste Lösung gesucht - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  4. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  5. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...