Neuer Stein?

Diskutiere Neuer Stein? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; mal eine frage speziell an Josef. Hab gehört, eine Firma in Bayern hat einen Stein entwickelt, der super Werte haben soll. Kennst Du den Stein?...

  1. TAMKAT

    TAMKAT

    Dabei seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mönchengladbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    mal eine frage speziell an Josef.
    Hab gehört, eine Firma in Bayern hat einen Stein entwickelt, der super Werte haben soll. Kennst Du den Stein?

    Auszug aus der Beschreibung
    "Unter dem Namen SX-Plus hat das bayerisch-schwäbische Ziegelwerk Bellenberg Wiest GmbH & Co. KG den ersten reinen Planziegel mit einer Wärmeleitzahl von nur noch 0,09 W/mK entwickelt."


    TAMKAT
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wilhelm Wecker, 1. März 2003
    Wilhelm Wecker

    Wilhelm Wecker

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Freising
    Es gibt noch einen neuen Stein,

    der Super Werte haben soll, allerdings finde ich diesen nicht im Internet - vielleicht hat er keine Zulassung - keine Ahnung. Nicht einmal auf der Homepages des Herstellers ist er zu finden. Nach meiner Kenntnis vertreibt der Hersteller den Stein nicht über den Ziegelverband. Deshalb bei Interesse die Adresse:

    Kellerer Ziegelsystem GmbH &Co.KG
    Ziegeleistraße 13
    82282 Oberweikertshofen
    t: 08145-92 30
    f: 08145-54 22
    i: www.kellererziegel.de

    Kurz ein paar Angabend des Herstellers:
    - intelligentes Lochbild
    - wärmebrückenfrei Stoßfugenverzahnung
    - Wärmeleitfähigkeit 0,09 W/m2K
    - Rohdichteklasse 0,65
     
  4. #3 bauworsch, 2. März 2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    @TAMKAT

    es handelt sich um diesen "Krümelkeks" Weiter sag´ I nix dazu, ich bin befangen.
    Im Ernst, ich würde mir das zweimal überlegen, ob ich einen solchen Stein verarbeiten würde.
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Ja in ganz Bayern

    werden derzeit Ziegelsteine entwickelt die an den Poroton T9 anknüpfen sollen ... ich sag dazu "NUR" : Schallschutz und Druckfestigekeit ;)

    MfG
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuer Stein?

Die Seite wird geladen...

Neuer Stein? - Ähnliche Themen

  1. Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht

    Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht: Hallo, seit einigen Tagen hat es bei mir nicht mehr geregnet. Vor dem Haus sind Kfz-Stellplätze gepflastert. Auf diesen befinden sich feuchte...
  2. Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant

    Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant: Hallo Foren-Mitglieder, ich bin zurzeit mein Altbau (1960) am Kernsanieren und es wurde ein Anbau (1 Zimmer) erstellt. Der Anbau wurde so...
  3. Metalldeckel bei verstopfter neuer Dachrinne?

    Metalldeckel bei verstopfter neuer Dachrinne?: Hallo! Ich habe eine Frage in die Runde bezüglich einer Dachrinne, die erst 2015 komplett erneuert wurde und bereits jetzt völlig verstopft war....
  4. Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht

    Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht: Hallo zusammen, folgenden Situation: Wir bauen neu mit Keller. Unser Keller ist eine außengedämmte weiße Wanne, Innenwände KS-Stein. Der Keller...
  5. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...