Neues EFH auf einem Teilkeller

Diskutiere Neues EFH auf einem Teilkeller im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Experten, folgendes Problem: Wir haben einen alten Bungalow aus 1968 komplett abgerissen. Im alten Haus befindet sich ein...

  1. #1 sojaman, 12.07.2020
    sojaman

    sojaman

    Dabei seit:
    12.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Experten,

    folgendes Problem:

    Wir haben einen alten Bungalow aus 1968 komplett abgerissen. Im alten Haus befindet sich ein Teilkeller mit folgendem Aufbau: Betonplatte in 1,5 m Tiefe u. GOK. dann 50 cm Auffüllung mit unbekanntem Material (Bauschutt höchstwahrscheinlich). Von außen haben wir versucht herauszufinden, wie tief der Keller überhaupt geht. Wir sind bis ca. 2,3 m u. GOK gekommen und mussten leider feststellen, dass es noch weiter geht. Wahrscheinlich bis 2,5 m.

    Die Bodenplatte des neuen Hauses (wir bauen ohne Keller) nimmt ca. 7 qm des alten Kellers in Anspruch. Sie würde quasi etwas in den alten Keller hineinragen. Laut Bodengutachter muss für die neue Bodenplatte 1 m vollflächig die Auffüllung entfernt sowie neuer Füllsand verdichtet werden. Der gewachsene Boden steht bei ca. 1 m u. GOK an.

    Meine Frage: Kann ich den alten Keller bis auf 1,5 m u. GOK abreißen sowie ordnungsgemäß entsorgen und sonst alles drin lassen? Die aktuelle Betonplatte des Kellers würde ich drin lassen und perforieren, damit das Wasser ablaufen kann. Es verbleibt quasi ein in sich geschlossener Baukörper im Boden und von oben kommt mind. 1 m Füllsandpolster drauf. Würden trotzdem Setzungserscheinungen eintreten?

    Ich freue mich auf konstruktive Fragen sowie Antworten. Vielen Dank schon mal!

    Gruss aus Berlin

    soja
     
  2. #2 simon84, 12.07.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.587
    Zustimmungen:
    2.401
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich würde es nicht riskieren.

    das Baugrund Risiko liegt bei euch als Grundstücksbesitzer.

    zu einem Rückbau eines ungenutzten Kellers kann euch zwar keiner so leicht verpflichten, aber eine Aufschüttung mit Bauschutt wird euch schnell als illegale Müllentsorgung angehängt. Auch wenn es vorher schon war
     
  3. #3 sojaman, 12.07.2020
    sojaman

    sojaman

    Dabei seit:
    12.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir Simon,

    wir würden auf jeden Fall nicht mit Bauschutt auffüllen sondern ganz normal mit Füllsand. Genau so wie es der Gutachter formuliert hat.
     
  4. #4 simon84, 13.07.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.587
    Zustimmungen:
    2.401
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Also mit nicht riskieren meine ich würde mich nicht auf durchbohren der alten Kellersohle verlassen sondern den 7qm Bereich und Evtl nen Meter zusätzlich in beide Richtungen komplett freilegen
     
Thema:

Neues EFH auf einem Teilkeller

Die Seite wird geladen...

Neues EFH auf einem Teilkeller - Ähnliche Themen

  1. Dach neu decken

    Dach neu decken: Hallo zusammen, ich plane einen Teil meines Daches zu erneuern und eine Unterdeckbahn einzufügen. Die Konterlattung und Traglattung wollte ich...
  2. neues Flachdach mit Dachterrasse

    neues Flachdach mit Dachterrasse: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier. Also erstmal ein "Hallo" in die Runde. Wir sind schon länger auf der Suche nach einem Eigenheim....
  3. Qualität neuer Fassade mit 2mm Reibeputz

    Qualität neuer Fassade mit 2mm Reibeputz: Hallo zusammen, ich bin neu hier, habe aber schon so einiges gelesen und finde es echt klasse wie viele gute Ratschläge man hier erhalten kann....
  4. Neues Dach für die Kleingartenlaube

    Neues Dach für die Kleingartenlaube: Hallo zusammen, wir haben vor ein paar Wochen einen Schrebergarten übernommen, das Dach der Laube muss aber komplett erneuert werden. Die Laube...
  5. Spülmaschine brummt bevor neues Wasser zuläuft

    Spülmaschine brummt bevor neues Wasser zuläuft: Hallo, ich habe mal wieder Probleme mit unserer WG-Küche. Die Spülmaschine hat sicherlich schon einige Jahre auf dem Buckel und wir haben sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden