Neues Grundbuch ohne Teilung?

Diskutiere Neues Grundbuch ohne Teilung? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, Zur Finanzierung eines dann selbstgenutzen Neubaus auf einem Grundstück mit einem (dann zu vermietenden) Bestandshaus soll ein...

  1. bauexix

    bauexix

    Dabei seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    Zur Finanzierung eines dann selbstgenutzen Neubaus auf einem Grundstück mit einem (dann zu vermietenden) Bestandshaus soll ein gesondertes Grundbuch erstellt werden.
    Ist dies möglich, ohne man zB eine kostenintensive notarielle Teilung vornimmt?

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toxicmolotow, 27. Oktober 2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Ich verstehe den Hintergrund der Frage noch nicht ganz. Warum muss geteilt werden? Sind noch Lasten/Grundschulden vorhanden? Oder soll ein Teil unbelastet bleiben?

    Es geht nur reale Teilung (mit Vermessung), sofern überhaupt möglich wegen Mindestgrundstücksgrenzen oder Abstandsflächen, Brandschutz etc... oder eine ideele Teilung als WEG, dann wird aber eine Abgeschlossenheitsbescheinigung benötigt. Dürfte zwar immer noch günstiger sein als eine reale Teilung, kostet aber auch Geld und mindert u.U. den Wert der Immobilie, zumindest zu Beleihungszwecken. Und sobald ein Teil verkauft werden sollte, hat es alle Vor- und oder Nachteile einer klassischen WEG.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was versteht man als Bankkaufmann denn unter einem "gesonderten Grundbuch"?
    Zumindest in Bayern gibt es jeweils nur EIN Grundbuch, in welchem sich für jedes Grundstück ein gesondertes Grundbuchblatt befindet.
     
  5. bauexix

    bauexix

    Dabei seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Danke!
    Also, man bekommt kein zweites Grundbuch, wenn nicht geteilt wird? - Und erst nach Vermessung, in besagtem Fall nur mit Grenzfestsetzung möglich (also kostspielig), könnte fremdfinanziet werden ??
     
  6. #5 toxicmolotow, 27. Oktober 2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Da gibt es andere Leute, die sich besser auskennen. Aber ein Grundstück mit mehreren Grundbüchern geht mwn nur mit Wohnungsgrundbüchern wie z.B. klassisch bei Mehrfamilienhäusern mit Eigentumswohnungen.

    Vielleicht sagt noch der eine oder andere Experte was dazu.
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Worauf sollte sich das zweite Grundbuchblatt denn beziehen?

    Nein, dazu ist weder eine Vermessung, Teilung noch ein gesondertes Grundbuchblatt nötig.
    Ich wundere mich allerdings, daß ein Bankkaufmann derartige Fragen stellt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Lösung des Rätsels: Wenn der Bankkaufmann kein Bankkaufmann ist ;)
     
  10. bauexix

    bauexix

    Dabei seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Das ist richtig! - Besser müsste es heißen: DB24-Opfer! Sorry.
     
Thema:

Neues Grundbuch ohne Teilung?

Die Seite wird geladen...

Neues Grundbuch ohne Teilung? - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...