Neues von der Front der "Warm-Pfuscher"

Diskutiere Neues von der Front der "Warm-Pfuscher" im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; :boxing In jüngster Zeit erhalten allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen für WDVS aus Polystyrol-Partikelschaum einen interessanten Hinweis:...

  1. haera

    haera Gast

    :boxing

    In jüngster Zeit erhalten allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen für WDVS aus Polystyrol-Partikelschaum einen interessanten Hinweis: Dort steht nämlich jetzt drin, daß das WDVS in (korrekt) eingebautem Zustand schwerentflammbar (B1)ist. Wird das WDVS über D>100 mm ohne die in Abschnitt 4.6.2 bestimmten Maßnahmen ausgeführt, so ist es in eingebautem Zusatnd normalentflammbar (B2)!

    Dies wird von diversen "Warm-Pfuschern" als Freibrif interpretiert, das nun auch so machen zu dürfen, soweit bei Gebäuden geringer Höhe die einzelnen Bauordnungen der Länder B2 nicht vorschreiben.

    Ein verhängnisvoller Irrtum, dann an zahlreichen anderen Stellen der Zulassung steht, daß das WDVS die Anforderungen an schwerentflammbare Baustoffe erfüllen muß.

    Ich verweise insoweit auf meine Website, auf der die zitierte abZ und mein Kommentar dazu nachzulesen sind. Hier der Link zur entsprechenden Seite, http://www.haera.de/kein_freibrief_fuer_warm_pfuscher.htm

    die entsprechende abZ leider nur als pdf http://www.haera.de/capatect_b_neu.pdf

    Eure Meinung ist gefragt.

    Grüße aus Oberfranken
    Wolfgang Haegele
     
  2. MB

    MB Gast

    Darf ich?

    mir das Ausdrucken und dem ein oder anderen Anbieter, Bauleiter, Architekten um die Ohren hauen? :)
     
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Ne. Besorg dir das nochmal mit Unterschrift. So ist die abZ nicht den Monitor wert, auf dem sie steht. Ist nur Abgestempelt, d. h. in Prüfung und darf in dieser Form nicht Veröffentlich werden.
    *schweinchenkennerischguck* Bakel schon in Urlaub?
     
  4. MB

    MB Gast

    Ich meine doch

    den ersten link
     
  5. haera

    haera Gast

    @ MB Sie dürfen ...

    :) :) ... sich den Link gerne ausdrucken, zumal der Druckfehler jetzt verbessert wurde :D
     
  6. haera

    haera Gast

    Ergänzung

    heute habe ich zufällig gesehen, wie an einem Häuschen Preisklasse so um die 150000 Euro die Sockeldämmung ausgeführt wurde - da hat doch einer die unterste Polystyrolplatte gespachtelt und mit Dickbeschichtung beschmiert ......
     
  7. haera

    haera Gast

    Sockelabdichtung

    und hier noch das nächste Bild dazu ...

    "Lukas 23, 34"
     
  8. MB

    MB Gast

    Das ist doch die 1 % Regelung

    für Kunst am Bau :)
     
  9. Lebski

    Lebski Gast

    Sind 10 %! Bei öffenlichen Aufträgen vorgeschrieben.
    Meist werden es 30-40 % *duckundwegrenn*
     
  10. MB

    MB Gast

    Sorry

    Mein Fehler
     
Thema:

Neues von der Front der "Warm-Pfuscher"

Die Seite wird geladen...

Neues von der Front der "Warm-Pfuscher" - Ähnliche Themen

  1. Dachgiebel/Dachunterstand neu Lasieren oder Streichen?

    Dachgiebel/Dachunterstand neu Lasieren oder Streichen?: Hallo zusammen, mein Name ist Stephan und ich bin neu hier im Forum. Und habe direkt die ersten Fragen Werde demnächst die Fassade neu Streichen...
  2. Neues Erdkabel durch die Mauer verlegen

    Neues Erdkabel durch die Mauer verlegen: Hallo Ich möchte für den außenbereich ein neues Erdkabel (4 oder 6 qmm)direkt vom Zähler ziehen und anschließen lassen. Jetzt ist die frage für...
  3. neue Bodenplatte auf Lehmboden / Sandsteinfels

    neue Bodenplatte auf Lehmboden / Sandsteinfels: Hallo zusammen, ich bin momentan Informationen am zusammentragen wie ich am besten eine Bodenplatte erstelle die auch dicht ist. Zu den...
  4. Neuer Estrich und Neue Haustür

    Neuer Estrich und Neue Haustür: Wir sanieren gerade ein Reihenhaus aus den 60er zum KfW 70. Der alte Estrich ist raus. Der neue wird durch zusätzliche Dämmung etc. wesentlich...
  5. Was gibt´s Neues an der WDVS-Liefer-Front?

    Was gibt´s Neues an der WDVS-Liefer-Front?: Auch wenn´s langsam langweilig wird: Biete ein Königreich für WDVS-Dämmung!