Niedersachsen: Aufschüttung Bestandsgebäude - Nutzung - Abstände etc

Diskutiere Niedersachsen: Aufschüttung Bestandsgebäude - Nutzung - Abstände etc im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo! Ich habe ein Haus gekauft, welches höher steht als das Haus auf dem Nachbargrundstück. Seitlich an meinem Grundstück ist ein Hang (ca....

  1. aluc72

    aluc72

    Dabei seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büro
    Ort:
    Winsen
    Hallo!

    Ich habe ein Haus gekauft, welches höher steht als das Haus auf dem Nachbargrundstück. Seitlich an meinem Grundstück ist ein Hang (ca. 1,70 m), der derzeit einem Urwald gleicht, den ich gern beseitigen würde. Gern möchte ich diesen Streifen aufschütten, um ihn nutzen zu können. Länge vielleicht 8 m, Breite vielleicht 4 m - also sicherlich sprengt es nicht die Obergrenzen der m³ Zahlen, die teilweise genannt werden :-)

    In der NBauO habe ich gelesen, bis 2 m darf auf der Grenze aufgeschüttet werden.
    § 5...
    (8) 1 Abstand brauchen nicht zu halten
    1. Stützmauern, Aufschüttungen und Einfriedungen in Gewerbe- und Industriegebieten, außerhalb dieser Baugebiete mit einer Höhe bis zu 2 m, und

    Okay, dafür brauche ich dann vermutlich auch keine Baugenehmigung, richtig?

    Nun versuche ich noch herauszufinden, was danach kommt - also wie ich das nutzen darf :-)
    Darf ich einen Sichtschutz errichten? Eine Einfriedung würde ja vom Boden aus gerechnet werden und dürfte dann nur noch 30 cm hoch sein - richtig? Aber was ist mit Grünzeug? Ich habe im NNachbG die Abstände zur Grundstücksgrenze von Pflanzen gelesen. Wie zählt das hier dann, ab der aufgeschütteten Höhe oder ab der ursprünglichen Höhe? Dürfte ich oben dann einen Sichtschutz pflanzen, 50 cm vom Rand entfernt mit 2 m hohen Pflanzen?

    Und was mich grundsätzlich interessieren würde. Was kosten so Bauanträge eigentlich? Wäre ja ggf immer gut etwas schriftliches des Bauamtes in den Händen zu halten....

    Dankeschön vorab!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Niedersachsen: Aufschüttung Bestandsgebäude - Nutzung - Abstände etc

Die Seite wird geladen...

Niedersachsen: Aufschüttung Bestandsgebäude - Nutzung - Abstände etc - Ähnliche Themen

  1. Abstand zu Zisterne und Gastank

    Abstand zu Zisterne und Gastank: Liebes Forum, ich habe mal eine ganz interessante Frage zur Planung: Die Grundstücke werden immer kleiner und man bekommt ja gerade so ein Haus...
  2. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...
  3. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...
  4. Wetterstation ohne BUS / KNX / etc.

    Wetterstation ohne BUS / KNX / etc.: Hallo, Ist es möglich eine Wetterstation für Raffstor / Rollo in ein konventionelles System einzubauen? Wenn ja wie würde das aussehen und was...
  5. Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?

    Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?: Guten Abend, wir sind gerade in den letzten Zügen des Grundrisses für unseren Neubau. Heizungstechnisch möchte ich gerne eine Wärmepumpe mit...