Niedriger Keller (noch) ohne Abdichtung

Diskutiere Niedriger Keller (noch) ohne Abdichtung im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Guten Abend! Ich habe einen Anbau (6m x 8m) mit Keller an ein bestehendes Haus angebaut (anbauen lassen ;-). Der Keller liegt ca. 1,7m tief im...

  1. #1 Makko3b, 07.05.2021
    Makko3b

    Makko3b

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Ich habe einen Anbau (6m x 8m) mit Keller an ein bestehendes Haus angebaut (anbauen lassen ;-). Der Keller liegt ca. 1,7m tief im Erdreich. Die Kellerwände sind aus Poroton Planziegeln und von außen mit
    PCI Pecimor 1 K Bitumen-Dickbeschichtung und Noppenbahn mit Vlies versehen. Der Aufbau des Kellerbodens sieht wie folgt aus: Erdreich -> Kiesschicht (16-32) -> Folie -> Beton (C25/30). Zwischen den Außenwänden und dem Beton liegt ein Bitumenstreifen, der innen ca. 20cm "übersteht". Leider haben wir nur eine Kellerraumhöhe von 205cm. Welche Möglichkeiten der Abdichtung wären sinnvoll, um die Raumhöhe nicht unnötig zu reduzieren, aber trotzdem kein Problem mit Wasser zu bekommen? Um den gesamten Anbau wurde einen Drainage gelegt.

    Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen!

    Danke und viele Grüße
    Makko
     
  2. #2 Maape838, 08.05.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    264
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Was soll denn der Belag werden? Fliesen?
     
  3. #3 Makko3b, 08.05.2021
    Makko3b

    Makko3b

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Später soll es auf jeden Fall mal gefliest werden. Für die nächsten zwei, drei Jahre könnte ich auch damit leben wenn es nur gestrichen ist.

    Viele Grüße
    Makko
     
  4. #4 Maape838, 09.05.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    264
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Ich push das hier nochmal.
    Stehe vor dem gleichen Arbeitsschritt.:bierchen:
    Ich würde Schweissbahn flämmen und dann 5cm Estrich drauf.
    Vielleicht hat hier ein Fachmann noch eine Idee.
     
  5. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    2.032
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Für Fußbodendämmung war im Projekt kein Platz vorgesehen?
    Als was sollen denn die Kellerräume überhaupt genutzt werden?
     
  6. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Mal kurze Verständnisfrage:

    Reden wir von einer Abdichtung, oder von einer Dampfsperre?
     
  7. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    2.032
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Wer ist "wir"?
    Na da gehört dann wohl eine G200 S4 drauf auf den Beton (als Abdichtung UND vielleicht auch als Dampfsperre) und drüber dann Dämmung, Estrich und Bodenbelag (sofern der Keller beheizt werden soll.
    Beim reinen Abstellkeller könnte man wahrscheinlich alles weglassen...
     
    simon84 gefällt das.
  8. #8 Makko3b, 10.05.2021
    Makko3b

    Makko3b

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    und danke für die Rückmeldungen!!

    Der Keller soll eigentlich nur als Lagerraum, ggf. mal aus kleine Werkstatt genutzt werden. Also kein beheizter Wohnraum!

    Abdichtung / Dampfsperre: Ich bin von einer Abdichtung ausgegangen. Ist das falsch? Ziel soll sein, dass ich den Keller als Lagerraum (u. a. für Lebensmittel) nutzen kann.
     
  9. #9 Maape838, 17.05.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    264
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Abstellraum ohne Dämmung.
    Was wäre die mindest Estrichdicke über der Schweissbahn wenn noch gefliesst werden soll. Es geht ja um " möglichst" niedrigen Aufbau
     
Thema:

Niedriger Keller (noch) ohne Abdichtung

Die Seite wird geladen...

Niedriger Keller (noch) ohne Abdichtung - Ähnliche Themen

  1. Keller als Wohnraum bei niedriger Deckenhöhe

    Keller als Wohnraum bei niedriger Deckenhöhe: Hallo zusammen, Ich habe mich jetzt zwei Tage durch das Internet und diverse Foren gelesen, aber nicht wirklich etwas brauchbares für mein...
  2. Feuchter Keller, Abdichtung zu niedrig?

    Feuchter Keller, Abdichtung zu niedrig?: Moin, ich sitze hier in einem Altbau Baujahr 1977 und habe ein Problem mit einem feuchten Keller. Der Keller wurde als schwarze Wanne gebaut. Ab...
  3. Der Keller unseres Neubaus ist zu niedrig, was können wir tun?

    Der Keller unseres Neubaus ist zu niedrig, was können wir tun?: wir stehen, was den Kellerboden betrifft vor einem sehr großen Problem. Wir mussten feststellen das der Keller unseres neuen Hauses zu niedrig...
  4. Leuchten/Strahler für niedrigen Keller

    Leuchten/Strahler für niedrigen Keller: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer guten Beleuchtungsmöglichkeit für unseren niedrigen Keller. Aktuelle Höhe knapp 2m. Die...