Noppenbahn mit und ohne Vlies

Diskutiere Noppenbahn mit und ohne Vlies im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Keller wird abgedichtet (Bitumendickbeschichtung). Eine Drainage soll nach Einschätzung der Firma nicht verbaut werden. Im Angebot...

  1. #1 Lebowski, 22.04.2023
    Lebowski

    Lebowski

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    unser Keller wird abgedichtet (Bitumendickbeschichtung). Eine Drainage soll nach Einschätzung der Firma nicht verbaut werden.

    Im Angebot wird aufgeführt

    PMI HDPE Noppenbahn PM-Drain Tec9 2-lagig mit Vlies 250kn.


    Diese Vliesnoppenbahn kostet das 4- bis 5- fache einer normalen Noppenbahn. Nach meinem Verständnis sorgt die Noppenbahn mit Vlies dafür, dass das Oberflächenwasser durch den Zwischenraum Vlies <-> Noppen nach unter fließen kann, und dann von der Drainage wegtransportiert wird.
    Da wir wie beschrieben keine Drainage bekommen, verstehe ich den Nutzen dieser Noppenbahn mit Vlies bei mir nicht.

    Müsste nicht eine normale Noppenbahn mit Noppen von der Wand weg als Anfüllschutz und Gleitschicht reichen?

    Vielen Dank
     
  2. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    Im laufe der Zeit verdichtet sich der Boden/Auffüllmaterial nach, dann kann es passieren das die Noppenbahn spuren in der Abdichtung zieht, daher das Flies
     
    Tilo gefällt das.
  3. #3 Lebowski, 22.04.2023
    Lebowski

    Lebowski

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke für die Antwort,

    das Vlies kommt doch nicht an die Wand sondern zum Erdreich, und die Noppen auch nicht zur Wand
     
  4. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    Aber das Erdreich rutscht dann mit dem Vlies
     
  5. #5 Tilo, 23.04.2023
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2023
    Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo
    @Berndt hat recht.
    Der Boden wird zweimal verdichtet.
    Einmal maschinell und einmal durch die Witterung.
    Der Boden zieht dabei die einfache Noppenbahn mit runter. Es kann dadurch zu einer Beschädigungen an der Abdichtung kommen. Es bedarf deshalb einer Gleitschicht. Dein Unternehmer hat angeboten was Vorschrift ist. Wenn du nicht bereit bist das zu bezahlen, übernimm bitte einfach das Risiko.....
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.961
    Zustimmungen:
    3.247
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein , hier wird keine mit Gleitfolie angeboten sondern nur mit Vlies , bei Bitumendickbeschichtung ist generell 3 lagig mit Gleitfolie zu arbeiten.
    Nein , das Vlies liegt zur erdgewandten respektive verfüllten Seite , es stellt also keinen Schutz gegen Gleiten oder Eindrücken / Einpressen der Noppen in die Beschichtung dar, hier wäre die Geo Tec angebracht von diesen Hersteller zum Beispiel
     
    msfox30 gefällt das.
  7. #7 Lebowski, 23.04.2023
    Lebowski

    Lebowski

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    danke für die Antwort.

    Die Gleitfolie ist mir klar, die schützt die Beschichtung beim sich setzenden Erdreich.

    Das Vlies ist mir aber bei einer fehlenden Drainage unklar. Der Platz zwischen den Noppen wird durch das Vlies freigehalten. Das Wasser fließt dadurch nach unten. Was soll das Wasser da, wenn es keine Drainage gibt?

    Vielen Dank
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.961
    Zustimmungen:
    3.247
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Weder kennen wir das Bodengutachten , die Gründung etc Beanspruchung W xx da auf Drainage verzichtet wird ist anzunehmen das dein Boden bzw deine Schichten ausreichend versickerungsfähig sind - das Vlies ist gegen 'Verschlämmen'.
    Wo sollte es sonst hin ...ein relativ zügiges ableiten in dein Erdreich ist doch gewünscht....
     
  9. NCNeo

    NCNeo

    Dabei seit:
    26.09.2021
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Ja im Grunde führt das Vlies das Wasser schnell bis zum Ende der Bahn.
    Ich habe bei mir dort eine Drainage gelegt. Sicherlich muss man die Drainage auch pflegen und spülen, aber wenn einmal alles offen ist warum nicht? Wirklich teuer ist die Drainage nicht und im Zweifel kann man das sogar selbst machen wenn alles frei liegt

    Hängt aber von deinen Verhältnissen ab. Ich würde es ehrlich gesagt immer legen ;)
     
Thema:

Noppenbahn mit und ohne Vlies

Die Seite wird geladen...

Noppenbahn mit und ohne Vlies - Ähnliche Themen

  1. Noppenbahn liegt frei?

    Noppenbahn liegt frei?: Hallo Grüßt euch, eine Frage die Fassade ist seit ca 1 Jahr drauf aber die Noppenbahn schaut noch raus. Teilweise auch Styropor. Wurde hier wieder...
  2. Abschlussprofil für Kellerdämmung/Noppenbahn gesucht

    Abschlussprofil für Kellerdämmung/Noppenbahn gesucht: Hallo, ich habe an einer Wand meinen Keller neu abgedichtet und 20mm XPS Platten angebracht. Davor eine Noppenbahn. Von Wand bis Noppenbahn sind...
  3. Noppenbahn nur anschütten?

    Noppenbahn nur anschütten?: Hallo zusammen. Ich möchte einen Teil unserer Hauswand mit Noppenbahn (Noppe zur Wand hin) schützen, da davor teilweise eine feuchteliebende...
  4. Splitt zwischen Noppenbahn und Wand

    Splitt zwischen Noppenbahn und Wand: Hallo zusammen, bei unserem Haus (Neubau) wurde an einigen Stellen bis zur Hauswand gepflastert. Der Landschaftsbauer hat Noppenfolie verlegt...
  5. Drainung für Frostschürze?

    Drainung für Frostschürze?: Hallo Experten, ich bräuchte mal nen Tip. Wir haben ein EFH auf statisch-tragender BP mit Frostschürze b=0,3m, t=0,8m aus C 8/10 gebaut. Das...