Normaler Wasserdurchfluss Duschkopf

Diskutiere Normaler Wasserdurchfluss Duschkopf im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir wollen das Bad komplett neu machen und sind bei dem Thema Duschkopf (Deckenhängend)... Uns schwebt der "Hansgrohe...

  1. elAnimal

    elAnimal

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Project Manager
    Ort:
    Hanhofen
    Hallo zusammen,

    wir wollen das Bad komplett neu machen und sind bei dem Thema Duschkopf (Deckenhängend)...
    Uns schwebt der "Hansgrohe Raindance Air 300 Regenbrause 30,0 cm mit Deckenanschluß" vor, da steht aber bei 3 Bar Leitungsdruck gehen 22l/min durch... Klingt nach viel :D
    Was verbraucht denn ein "normaler" Duschkopf in der Minute?

    Gruß,
    Tim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Na ja, "viel" ist relativ. Die 22l/Min. sind aber schon ganz ordentlich. Ein sparsamer Duschkopf erreicht locker < 10l/Min. Standard liegt meist zwischen 12 und 20 l/Min. Bei vielen Duschköpfen lässt sich der Strahl verstellen. Da gibt es dann so Dinge wie "Softstrahl" mit einem Durchfluß von etwa 15 l/Min. bis hin zu Nadel- oder Massagetrahl mit > 20 l/Min.

    Die Auswahl ist enorm.

    Gruß
    Ralf
     
  4. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Hallo Tim

    22l sind schon ein Hammer, allerdings geh ich mal davon aus, dass diese Raindance.. nicht der ausschliessliche Duschkopf ist.. oder doch?
    -
    Der Chroma Variojet von HansGrohe braucht laut Graphik 15l bei drei bar.
    Allerdings liegen allen Duschköpfen Wasserdimmer bei (Lochscheiben für den Zulauf).
    Damit wird der Zulauf auf beim grünen Dimmer auf 9l begrenzt und das funktioniert auch!
    -
    Letztendlich hängst auch von der Verteilung ab und bei einigen Duschköpfen kommt nur sehr wenig Wasser da an wo es eigentlich hin soll. Daher auch die Eingangsvermutung dass dieser Duschkopf nicht der einzige ist...
    gruss
     
  5. elAnimal

    elAnimal

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Project Manager
    Ort:
    Hanhofen
    Nein, es ist selbstverständlich nicht der einzige :)
    Es wird noch eine Handbrause geben und vermutlich diese schönen "Wanddüsen" (vielleicht auch als "Duschpaneel" (unterputzt).
    Der Duschkopf an der Decke soll schon der Hauptduschkopf sein (auch für bißchen "Wellness") aber zusätzlich zum Körper abbrausen und so noch die Handbrause.
    Also unser jetzige Handbrause (haben keinen Deckenduschkopf) verbaucht etwa 14l/min (heute morgen gemessen mit einem Eimer und Stoppuhr)
    Die 14l/min decken sich ja mit den Angaben der anderen User hier :)
    Die Frage ist dann nur 22l/min aufs Jahr gerechnet... Und wenn man dort Durchflussbegrenzer reinmachen kann, erfüllt der Duschkopf dann noch seine "Rainshower"-Funktion? Manche Duschköpfe benötigen doch eine Mindestdurchflußmenge (stand bei diesem nichts dabei) aber dort stand auch nichts von den Durchflußbegrenzern...

    Gruß,
    Tim
     
  6. #5 wasweissich, 15. November 2008
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Tja, irgendwann war´s das mit den Rainshower und es bleibt nur noch ei Rinnsal.:mega_lol:

    Achte darauf daß Dein Heizer weiß, was für Abnehmer hier montiert werden sollen, nicht daß die Zuleitungen etwas knapp dimensioniert werden. Bei den o.g. 20l/Min. ist das noch kein Thema, wenn Du aber hier mit Massagedüsen, Wellness & Co. kommst, dann muß immer für genügend Wassernachschub gesorgt werden.

    Es gibt eben Dinge die lassen sich schwer miteinander vereinbaren.
    z.B. Spritsparen und ein 400PS V8, oder eben Wellness, Massageduschen und Wassersparen.

    Gruß
    Ralf
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Stromfresser, 15. November 2008
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Sorry, aber wenn Du Dir diesen Duschkopf leisten willst, dann musste halt auch Geld für das zusätzliche Wasser haben. Folgekosten nennt man das, glaube ich. :winken
     
  10. elAnimal

    elAnimal

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Project Manager
    Ort:
    Hanhofen
    Danke, habe mal eine Anfrage weggeschickt ;)

    Danke für den Wasserleitungstipp! :28:

    Und ja, gebe dir Recht Spritsparen und V8 fahren passen nicht so ;)

    Wieso? So viel kostet der nun auch nicht wenn ich mir die Kosten fürs gesamte Bad anschaue. Und bevor ich mir einen 30€ Duschkopf aus dem Baumarkt besorge und mich ständig ärgere... ;)
    Aber ich gebe dir auch Recht, wenn man sich so einen Duschkof holen möchte, muss man mit den Folgekosten leben (da wären wir wieder beim 400PS V8)
    Wobei ich auch schon Duschköpfe mit fast 50l/min gesehen habe, die liegen dann aber weeeeeit außerhalb unseres Budgets und der Vernunft ;)
    (unsere Badewanne wir nur 220 Liter fassen)

    Gruß,
    Tim
     
Thema: Normaler Wasserdurchfluss Duschkopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel wasser fließt in einer minute durch duschkopf

    ,
  2. duschbrause durchfluss

    ,
  3. duschkopf durchfluss

    ,
  4. duschkopf wasserdurchfluss,
  5. Durchfluss duschkopf
Die Seite wird geladen...

Normaler Wasserdurchfluss Duschkopf - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  2. Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?

    Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?: Hall zusammen, Wir haben ein 9 Jahre altes freistehendes Einfamilienhaus. Kann es bei normaler Luftfeuchtigkeit zu Schimmelbildung an der Wand...
  3. Wasser im Revisionsschacht normal?

    Wasser im Revisionsschacht normal?: Hallo, kurze Frage, ist es ein Mangel wenn im Revisionsschacht wasser steht? Mein machbar meinte letztens als ich den Schacht offen hatte, das...
  4. Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000

    Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie viel ungefähr KG2000, bzw. die gleichen Rohre anderer Herstellers ungefähr teurer sind als KG Rohr? Vielen...
  5. Fensterrahmen an Glaseinstand sichtbar (Bohrlöcher), ist das normal?

    Fensterrahmen an Glaseinstand sichtbar (Bohrlöcher), ist das normal?: Halo liebe Forenbetreiber und Nutzer, viel gelesen habe ich schon, jetzt könnte ich sachliche Infos brauchen, dafür Danke im Voraus. Mein...