Notweniger Abstand Dachsparren und Garage

Diskutiere Notweniger Abstand Dachsparren und Garage im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! Wir planen aktuell unser Fertighaus-Bungalow. An zwei Gebäudeseiten sollen dabei direkt Beton-Fertiggaragen anschließen. Jetzt stellt...

  1. #1 BungalowTom, 21. Juli 2011
    BungalowTom

    BungalowTom

    Dabei seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Hallo!

    Wir planen aktuell unser Fertighaus-Bungalow. An zwei Gebäudeseiten sollen dabei direkt Beton-Fertiggaragen anschließen. Jetzt stellt sich uns die Frage, wie groß muss denn mindestens der Abstand vom Garagendach zu den Dachsparren sein (damit z.B. bei Schnee diese nicht permanent darin liegen)? Gibt es da irgendeine Norm, Richtwert oder hat dahingehend jemand Erfahrungen?


    Vielen Dank bereits für Eure Antworten!


    Gruß
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    es gibt die norm für die lastannahmen bei flachdachkonstruktionen, bei der schneelast und schneekeil (verwehungen) an aufgehende wandteile berücksichtigt werden.
    hängt von der geogr. lage des gebäudes ab.
    man sollte aber auch das traufdetail berücksichtigen.
    wenn deine rinne tiefer als die sparrenköpfe hängt, wirds wohl weniger problematisch sein.
     
  4. #3 BungalowTom, 25. Juli 2011
    BungalowTom

    BungalowTom

    Dabei seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Vielen Dank für diese Anhaltspunkte.
    Ich habe mich ein wenig in das Thema "Schneelast" eingelesen und weiß nun auch, dass wir uns in Zone 1 befinden. Allerdings konnte ich mir daraus noch keinen Mindestabstand ableiten.
    An anderen Gebäuden habe ich schon Abstände <10 cm gesehen. Denkst du, dass 20 cm auf jeden Fall ausreichend sein sollten?
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    nö!
    überlege dir mal wie hoch der schnee auf der garage sein könnte.
    allein der anschluss des daches an die wand muss (ohne detailkenntnis) > 15cm sein. und wie willst du jemals an die unterseite des daches/traufe kommen um diese oder das flachdach irgendwann instandzusetzen/streichen etc.
    wie hoch ist denn deine Traufhöhe?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notweniger Abstand Dachsparren und Garage

Die Seite wird geladen...

Notweniger Abstand Dachsparren und Garage - Ähnliche Themen

  1. Pflaster vor Garage absenken

    Pflaster vor Garage absenken: Hallo zusammen ich muss vor meiner Gage das Pflaster ca. 2 cm absenken weil es zurzeit eben oder zum teil auch etwas höher als der Garagenboden...
  2. Wendeplatz zwischen Garage, Haus und Grundstücksgrenze ausreichend?

    Wendeplatz zwischen Garage, Haus und Grundstücksgrenze ausreichend?: Hallo, wir sind kurz vor Abgabe des Baugesuches. Lediglich bei der genauen Position vom Haus und der Garage sind wir noch etwas unsicher. Reicht...
  3. Kostenvoranschlag Garage

    Kostenvoranschlag Garage: Hallo Forum, Ersteinmal begrüße ich alle hier im Frorum, besonders die, die mir ohne es zu wissen in meiner Bauzeit geholfen haben. Durch viele...
  4. unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?

    unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?: Hi Leute, es geht um eine Garage die über die Jahre gewachsen ist. Es gibt einen Steinteil in dem das Auto steht, daran folgt ein Holzanbau. Da...
  5. Bayern Garage Genehmigungsfrei

    Bayern Garage Genehmigungsfrei: Hallo an alle. Bin neu hier und hab gleich mal eine Frage an die Experten. Die verfahrensfreie Nutzfläche von 50 qm2 für eine Grenzgarage in...