Nr. 13 Abs. 2 Satz 5: wer erklärt ihn für Normalverbraucher

Diskutiere Nr. 13 Abs. 2 Satz 5: wer erklärt ihn für Normalverbraucher im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; „Bei Verbraucherdarlehensverträgen besteht ein Anspruch auf die Bestellung oder Verstärkung von Sicherheiten nur, soweit die Sicherheiten im...

  1. dabi

    dabi

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Weimar
    „Bei Verbraucherdarlehensverträgen besteht ein
    Anspruch auf die Bestellung oder Verstärkung
    von Sicherheiten nur, soweit die Sicherheiten im
    Kreditvertrag angegeben sind. Übersteigt der
    Nettodarlehensbetrag 75.000 Euro, besteht der
    Anspruch auf Bestellung oder Verstärkung auch
    dann, wenn in einem vor dem 21. März 2016
    abgeschlossenen Verbraucherdarlehensvertrag
    oder in einem ab dem 21. März 2016 abgeschlossenen
    Allgemeinverbraucherdarlehensvertrag
    im Sinne von § 491 Abs. 2 BGB keine
    oder keine abschließende Angabe über Sicherheiten
    enthalten ist.“

    1. Ist eine Baufinanzierung ein Verbraucherdarlehen?
    2. Wie ist der erste Satz zu interpretieren?
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nr. 13 Abs. 2 Satz 5: wer erklärt ihn für Normalverbraucher

Die Seite wird geladen...

Nr. 13 Abs. 2 Satz 5: wer erklärt ihn für Normalverbraucher - Ähnliche Themen

  1. Außenwandleuchte, Bewegungsmelder und 5-poliges Kabel

    Außenwandleuchte, Bewegungsmelder und 5-poliges Kabel: Moin, ich habe versucht eine Außenwandleuchte (Steinen L631) mit integriertem Bewegungsmelder an einem 5-poligen Kabel zu installieren. Das...
  2. 2/3 Regel nur 1 Vollgeschoss bitte um Hilfe

    2/3 Regel nur 1 Vollgeschoss bitte um Hilfe: Hallo an Alle. Ich bin neu hier und hoffe nach langem Verzweifeln aif Antworten... ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen würdet. Gut...
  3. 2 Wohnungen zu einer, in beiden ein genehmungspflichtiger Eingriff

    2 Wohnungen zu einer, in beiden ein genehmungspflichtiger Eingriff: Hallo, Wir möchten 2 Wohnungen zu einer zusammen legen. In Wohnung 1 wird eine Außenspindeltreppe angebaut, in Wohnung 2 eine Gaube errichtet....
  4. Spalt zwischen 2 Ziegel in der Kommunwand (S-Pz 240)

    Spalt zwischen 2 Ziegel in der Kommunwand (S-Pz 240): Hallo Leute, bei uns im Doppelhaus wurde die Kommunwand zweischalig mit 2x24cm (S-Pz-240) aufgeführt. Wie breit darf maximal der Spalt zwischen 2...
  5. Fenster abdichten / 2. Versuch

    Fenster abdichten / 2. Versuch: Hallo liebes Forum, eine kurze Frage: unser Handwerker hat im ersten Anlauf die Fenster falsch abgedichtet (Bauschaum innen, Dampfsperrfolie oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden