NRW Bank Zinsanpassung, wie oft und wie hoch Grenzen

Diskutiere NRW Bank Zinsanpassung, wie oft und wie hoch Grenzen im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo :) ich habe schon versucht zu googlen und hier nachzuschauen aber werde nicht wirklich schlau draus :( Ich hoffe es kann mir jmd. helfen...

  1. astrakat

    astrakat

    Dabei seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hauswirtschaftskraft
    Ort:
    Iserlohn
    Hallo :)
    ich habe schon versucht zu googlen und hier nachzuschauen aber werde nicht wirklich schlau draus :(
    Ich hoffe es kann mir jmd. helfen ?!
    Und zwar haben wir das Modell A... und nun kam das erste mal (also zum 6. Jahr der Laufzeit) der Brief mit der Zinsanpassung.
    Nun steht in diesem Brief dass die Einkommensgrenzen um nicht mehr als 40 % überstiegen werden dürfen ... nach langem suchen im Netz bin ich auf eine Summe von ca. 50000 bei 2 Erw. + 2 Kinder gestossen .... heisst das, dass man bei "um nicht mehr als 40%" bis zu 70000 € verdienen darf um bei der 0,5er Verzinsung zu bleiben :wow
    Ich fände das schon heftig, weil der Sinn dieses Modells ja ansich für Geringverdiener gedacht war ... und 70 Tsd finde ich nicht mehr wirklich als Geringverdiener ;)

    und 2. Frage:
    zum 6. + 11. + 21. Jahr werden die Zinsen erhöht bzw kann man sie wieder auf 0,5 % senken lassen, das habe ich verstanden..... aber wie schauts dann aus zum 16. Jahr hin ?????


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ...
    Ganz liebe Gruesse
    Katha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kopp82

    Kopp82

    Dabei seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Kaufmann
    Ort:
    Bayern
    Weiterhelfen kann die dein Banksachbearbeiter.
    "Die Zinsen können dann auf den Anfangszinssatz gesenkt werden." -> Können heißt nicht müssen.

    Was laut eurer lokalen Verordnung anrechenbares Einkommen ist, darfst du auch deine Bank fragen.
    70.000 EUR ist mit 4 Personen okay. Unheimlich viel ist das aber auch nicht. 13x4000 brutto + 13x1200 brutto + Kindergeld und schwupp biste drüber.
     
  4. #3 toxicmolotow, 31. August 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Dein Ansprechpartner sind in erster Linie das zuständige Amt für Wohnungswesen oder vergleichbar und die NRW.Bank. Beide können dir die Bedingungen nennen, die für Euch gültig sind.
     
Thema:

NRW Bank Zinsanpassung, wie oft und wie hoch Grenzen

Die Seite wird geladen...

NRW Bank Zinsanpassung, wie oft und wie hoch Grenzen - Ähnliche Themen

  1. Terassenüberdachung bei Reihenmittelhaus in NRW mit Bebauungsplan

    Terassenüberdachung bei Reihenmittelhaus in NRW mit Bebauungsplan: Guten Morgen an alle Fachleute, hoffe bin mit meinem Thema hier richtig? Wie Ihr ja seht, geht es um eine Terassenüberdachung bei unserem RMH;...
  2. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  3. Dachentwässerung Ziterne liegt zu hoch

    Dachentwässerung Ziterne liegt zu hoch: Hallo, ich habe kürzlich das Grundstück neben meinem Bauplatz gekauft. Auf diesem befindet sich eine Zisterne mit 40m³ Volumen und...
  4. Gaube an Grenze

    Gaube an Grenze: Einen schönen Tag! Für einen Aufzugschacht, den wir vo unser Reihenhaus haben setzen lassen, soll im Rahmen barrerefreien Umbaus eine Gaube an...
  5. Wärmedämmung Aufzugsschacht

    Wärmedämmung Aufzugsschacht: Einen herzlichen Gruß an alle User hier - dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum! Schön, dass es sowas gibt.... Ich baue mein Reihenhaus...