Nutzungsvertrag Gasleitung beim Grundstück?

Diskutiere Nutzungsvertrag Gasleitung beim Grundstück? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, wir sind von dem Versorgungsnetzbetreiber der Gasleitung (Stadtwerke) angeschrieben worden einen Nutzungsvertrag zu unterschreiben. In den...

  1. #1 babylon05, 13.04.2019
    babylon05

    babylon05

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektro
    Ort:
    Erfurt
    Hallo, wir sind von dem Versorgungsnetzbetreiber der Gasleitung (Stadtwerke) angeschrieben worden einen Nutzungsvertrag zu unterschreiben. In den Unterlagen geht es um einen Schutzstreifen von 6 Metern. 2 Meter würden jetzt in unserem Grundstück liegen, dort wo jetzt Büsche und Hecken stehen.
    Dies soll ins Grundbuchamt eingetragen werden. So wie ich dies lese, ist dieser Streifen da, um spätere Umbau oder Erneuerungen durchführen zu können und z.B. dann wären unsere Hecken in Gefahr.

    Kann man sich dagegen wehren. Dies würde ja das Grundstück mindern und uns später unseren Zaun (die Hecke) kosten, jetzt nach über 10 Jahren, wo alles schön dicht gewachsen ist.

    P.S. Wir selber haben keinen Gasanschluss sondern eine Wärmepumpe. Unser Nachbar, der einen Gasanschluss hat, hat auch dieses Schreiben bekommen.

    mfg
     
  2. #2 Fred Astair, 13.04.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    962
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Frag doch einfach mal, was passiert, wenn Du nicht unterschreibst. Ein Vertrag erfordert immer zwei Seiten.
    Die Stadtwerke haben diese Schutzstreifenverpflichtung sicher verpennt, als die Gasleitung verlegt wurde und wollen das jetzt nachholen. Überlege aber gut, ob Du den Versorger vielleicht auch mal brauchen könntest. Oftmals sind Gas- und Stromversorger verbundene Unternehmen.
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    1.172
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Abwehren kannst du das nicht Fred, da steht das 'öffentliche Interesse' höher, was du aber verlangen kannst, das im Falle einer Verlegung sämtliche Kosten und die Herstellung des Bestandes incl Bäume, Zaun, Borde etc in dem sich befindlichen Zustand wieder gebracht werden Eine Minderung des Grundstücks sehe ich hier vorab nicht.
     
Thema:

Nutzungsvertrag Gasleitung beim Grundstück?

Die Seite wird geladen...

Nutzungsvertrag Gasleitung beim Grundstück? - Ähnliche Themen

  1. Zählerschrank neben Gasleitung - Erweiterung Zählerschrank nicht möglich

    Zählerschrank neben Gasleitung - Erweiterung Zählerschrank nicht möglich: Hallo zusammen, ich würde mir gerne eine Photovoltaikanlage mit einem Sonnen Speicher zulegen. Um den Speicher korrekt anzuschließen und die...
  2. Gasleitung verkleiden - Brandschutzanforderungen?

    Gasleitung verkleiden - Brandschutzanforderungen?: Hallo zusammen, im Keller läuft die Gasleitung offen unter der Decke mit einigen anderen Leitungen. Diese sollen nun mit einem Kasten verkleidet...
  3. Gasleitung überbauenGrunddienstbarkeit

    Gasleitung überbauenGrunddienstbarkeit: Hallo, Wir haben ein Grundstück gekauft auf dem die Gasleitung für ein benachbartes Grundstück verläuft. Für die Gasleitung würde vor dem Kauf...
  4. Wanddurchführung der Gasleitung mit Schutzrohr?

    Wanddurchführung der Gasleitung mit Schutzrohr?: Muss die Wanddurchführung der Gasleitung mit Schutzrohr ausgeführt werden und müssen die Rohrschellen von Gasleitungen mit Metalldübeln befestigt...
  5. Grundstück-Nutzungsvertrag gemäß § 45a TKG

    Grundstück-Nutzungsvertrag gemäß § 45a TKG: Hi Community, wir haben vor 4 Wochen unsere Hausanschlüsse bekommen. Nun flattert ein Brief ins Hause, dass wir einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden