Obere Geschoßdecke Dämmen trotz gedämter Dachschrägen?

Diskutiere Obere Geschoßdecke Dämmen trotz gedämter Dachschrägen? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, der Titel sagt eigentlich alles. Macht es sinn, die obere Geschoßdecke zu dämmen. wenn die Dachschrägen des als Stauraum genutzten...

  1. Alex1234

    Alex1234

    Dabei seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Lahstedt
    Hallo,

    der Titel sagt eigentlich alles. Macht es sinn, die obere Geschoßdecke zu dämmen. wenn die Dachschrägen des als Stauraum genutzten Daches gedämmt sind?

    Gruß,

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    M.E. Ja. Der Wärmeverlust wird kleiner und auch die Fäche der Geschossdecke ist i.d.R. kleiner als die des Daches. Wenn das Dach aber super gedämmt ist, dann ist es eigentlich unnötiger Aufwand.
    Problematisch ist immer nur die Lüftung eines solchen (unbeheizten, aber gedämmten) Raumes, egal ob mit oder ohne gedämmte Decke.
    Man sollte auf alle Fälle vermeiden, dass ständig warme Luft aus dem beheizten Teil der Wohnung in den kühleren Bereich des Daches strömt, ohne dass die höhere Feuchtigkeit auch weggelüftet wird.
    Durch die Dämmung der Geschossdecke wird der Dachraum kühler, deshalb steigt die Gefahr, dass die Luftfeuchtigkeit kondensiert etwas an.
    Man sollte es deshalb nicht übertreiben, also nicht mehr mehr als 25%..30% des Dämmwerts der Dachdämmung einbauen. (Analog zur Untersparrendämmung)

    Gruß

    Thomas
     
  4. #3 OttoLandau, 5. Februar 2008
    OttoLandau

    OttoLandau

    Dabei seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Molkereimeister
    Ort:
    Ramstein
    Hallo!
    In meinem Gutachten wird die Dämmung der obersten Geschoßdecke und der Dachschrägen als gemeinsame Maßnahme gefordert.Ziel ist die verkleinerung der Umhüllung der bheizten Räume

    Grüße!

    Otto
     
  5. #4 OttoLandau, 5. Februar 2008
    OttoLandau

    OttoLandau

    Dabei seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Molkereimeister
    Ort:
    Ramstein
    Hallo!
    In meinem Gutachten wird die Dämmung der obersten Geschoßdecke und der Dachschrägen von der obersten geschoßdecke nach unten als gemeinsame Maßnahme gefordert.Ziel ist die verkleinerung der Umhüllung der bheizten Räume

    Grüße!

    Otto
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Obere Geschoßdecke Dämmen trotz gedämter Dachschrägen?

Die Seite wird geladen...

Obere Geschoßdecke Dämmen trotz gedämter Dachschrägen? - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  3. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  4. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...
  5. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....