Obere Geschossdecke - zusätzlich dämmen? was macht Sinn?

Diskutiere Obere Geschossdecke - zusätzlich dämmen? was macht Sinn? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, Ich habe ein Haus Bj. 1991 gekauft und wohne bereits seit einigen Monaten darin. Das Haus ist 1 1/2 geschossig und die obere...

  1. rupa

    rupa

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Riegelsberg
    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Haus Bj. 1991 gekauft und wohne bereits seit einigen Monaten darin.

    Das Haus ist 1 1/2 geschossig und die obere Geschossdecke (etwa 40qm) zum Spitzboden ist bisher nur teilweise (rechte Haushälfte) mit Spanplatten (ca.24mm dick) ausgelegt. Zwischen den Sparren liegt Isover Rollisol-SB (WL-B1/040) in 120mm Dicke. An dieser Dämmung ist unten eine Alu-Dampf-Sperre( oder Bremse?). Diese ist nicht überall richtig an die Sparren getackert und an diesen Stellen sind schwarze flecken (Schimmel?) an den Spanplatten.
    dies ist mir aufgefallen, da ich den restlichen Boden mit Dämmung verlegen wollte und dazu eine platte mal abschraubte.
    Ziel ist es eigentlich, dass der komplette Dachboden begehbar ist um "Zeug" (Weihnachtsdeko, Kinderkleidung, Koffer usw.) zu lagen.

    Ich hatte nun vor die Dämmung rauszunehmen, neue Folie (Isover Vario Dublex) von oben um die Sparren zu legen, die Dämmung ohne die Alu-"Folie" wieder reinzumachen und oben drauf OSB platten bzw. wieder die Spanplatten zu legen.

    Jetzt frage ich mich, ob ich die Sparren von oben aufdoppeln soll und zusätzliche Dämmung (z.B. 120mm Isover Integra ZKF 1-035) drauf zu legen.

    Macht das Sinn - also die zusätzliche Dämmung und lohnt sich das?
    Ist es überhaupt notwendig überall die neue Dampfbremse zu verlegen?
    Die Kosten für alles halten sich im Rahmen (mehrere hundert Euro). Allerdings schreckt mich die Arbeit ab :-(

    Ich bin für alle Ratschläge, Ideen und Empfehlungen Dankbar,

    Grüße
    Patrick
     
Thema:

Obere Geschossdecke - zusätzlich dämmen? was macht Sinn?

Die Seite wird geladen...

Obere Geschossdecke - zusätzlich dämmen? was macht Sinn? - Ähnliche Themen

  1. Dämmung obere Geschossdecke

    Dämmung obere Geschossdecke: Hallo Zusammen, bin neu hier und in folgendem Thema etwas hilflos - habe bereits zig Foren durchsucht - es scheint als würde nur ich mir diese...
  2. Obere Geschossdecke - Aufbau bei Sanierung

    Obere Geschossdecke - Aufbau bei Sanierung: Guten Morgen, ich habe ein EFH aus den späten 60er Jahren, oberere Geschossdecke Holzbalkendecke, Dach unausgebaut und ungedämmt. Massive 30er...
  3. obere Geschossdecke Fertighaus erneuern

    obere Geschossdecke Fertighaus erneuern: Guten Abend. Wir haben eine Geba Ferighaus von 1977. Der bisherige Deckenaufbau von unten nach oben: 12,5mm Rigipsplatte, Unterlattung,...
  4. Dämmung der oberen Geschossdecke (Spitzboden)

    Dämmung der oberen Geschossdecke (Spitzboden): Hallo, in unserem Neubau soll in drei Wochen der Estrich gemacht werden. Unser Bauleiter hatte uns diesbezüglich gebeten, die Dämmung der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden