Öberflächenwasser der Wegeparzelle in Kanal leiten?

Diskutiere Öberflächenwasser der Wegeparzelle in Kanal leiten? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben in NRW gebaut und seinerzeit einen Vertrag mit der Stadt abgeschlossen, der besagt, dass wir den Wirtschaftsweg als...

  1. Crypto

    Crypto

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Düren
    Hallo zusammen,
    wir haben in NRW gebaut und seinerzeit einen Vertrag mit der Stadt abgeschlossen, der besagt, dass wir den Wirtschaftsweg als Zufahrt nutzen dürfen. (Keine ausgebaute Straße mit Entwässerung, nur Schotterweg)

    Nun sind wir aktuell an der Vorgartengestaltung dran. Haus liegt im übrigen unter Strassenniveau. Wir konnten bereits einige Male feststellen, dass sich das Regenwasser den direkten Weg Richtung Haus suchte.

    Wir wollten nun an der Grundstücksgrenze zum Wirtschaftsweg einen Bordstein setzen mit einer Abflussrinne davor, samt zwei Gullis.

    Darf dieses Wasser in den Regenwasserkanal geleitet werden? (Trennsystem) Oder ist das eher unüblich?

    Mit dieser Fragestellung sind wir noch nicht an die Stadt herangetreten, da wir uns im Vorfeld darüber informieren wollten.
     
  2. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    61
    Grundsätzlich darfst du dich vor Oberflächenwasser schützen, solange du niemand anders damit beglückst.

    Wenn ich das richtig verstehe, möchtest du denn Bordstein und die Entwässerung auf öffentlichem Grund bauen? Da würde ich schon mit der Stadt sprechen.

    Was sagt denn die Satzung, wie du mit deinem Oberflächenwasser umgehen musst? Bei Trennsystem könnte ich mir vorstellen, das eine Einleitung möglich ist. Hier wird die Wegeentwässerung sogar im Mischsystem eingeleitet, als natürliche Kanalspülung. Mein Drainagewasser muss ich trotzdem versickern....bei 100% Lehm und Schluff:mauer
     
  3. Crypto

    Crypto

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Düren
    Hi und Danke für Deine Rückmeldung.
    Bordstein und Ablauf werde ich auf meinem Grundstück bauen, sodass der Wirtschaftsweg davon unberührt bleibt. Andernfalls, wenn der Bordstein auf dem Wirtschaftsweg gebaut werden würde, müsste ich erneut mit der Stadt sprechen und mir eine Gestattung hierfür einholen.

    Andere Grundstücke dürften von dieser Baumaßnahmen nicht betroffen sein.

    Bei uns ist leider der Boden ebenfalls sehr Lehmhaltig, das Wasser sickert nur schlecht ab. Das Drainwasser leiten wir nichtsdestotrotz in eine Sickergrube.
     
  4. seaway

    seaway

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    13
    Hier bitte Rücksprache mit der Gemeinde.
    Wem gehört der Wirtschaftsweg? Wie groß m²? Woher kommt das Wasser auf dem Weg? Nur von diesem Weg oder fließt es von wo anders auf den Weg und sucht sich dann seinen Weg zu euch?
    Einfach mal etwas in einen Kanal (egal welcher) ist erst mal schwierig, erst recht wenn es ein fremdes Grundstück ist welches ihr entwässern wollt. Mal den schlimmsten Fall zurechtgedacht könnte man auch sagen, dass Ihr dann die Entwässerung des Weges übernehmt mit den dazu gehörenden Niederschlagswassergebühren (muss, nicht kann - hatte hier schonmal so einen Fall in dem eifach mal gemacht wurde). Hier sollte mit der eigenen Behörde geredet werden. Ggf. haben die auch eine Möglichkeit des Zufluss zu euerm Grundsück zu verändern. Ggf. durch Ertüchtigung des Wirtschaftsweges und einer Änderung der Querneigung.
    Mit etwas Glück und einer guten Behörde sehen die ein, dass auch das Wasser des Wirtschaftsweges euch nicht negativ beeinträchtigen darf. Somit wäre der Besitzer des Wirtschaftsweges im Boot (vorausgesetzt es gibt nich irgendwo eine Klausel bei euch in der ihr darauf hingewiesen werdet, dass der Wirtschaftsweg zu Abflüssen auf euer Grundstück führt).
    Ein hoher Bordstein ist erst mal nicht schlecht. Den Straßenablauf würde ich mir absegnen lassen. Denn wenn der liegt bist du für dessen Zustand, Wartung und Leitungen verantwortlich.
     
    Domski und simon84 gefällt das.
  5. #5 petra345, 11.06.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    172
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ohne einen entsprechenden Sandfang oder ähnliche Einrichtungen, die den Lehm vom Kanal fernhalten wird das nicht gehen. M. a. W. Das Wasser ungefiltert einfach in den Kanal leiten, wird ihn sehr schnell mit Boden zuschwemmen.


    .
     
    seaway gefällt das.
Thema:

Öberflächenwasser der Wegeparzelle in Kanal leiten?

Die Seite wird geladen...

Öberflächenwasser der Wegeparzelle in Kanal leiten? - Ähnliche Themen

  1. Oberflächenwasser Tiefgaragenrampe im Haus (Waschküche) mit Grauwasser zusammengeführt.

    Oberflächenwasser Tiefgaragenrampe im Haus (Waschküche) mit Grauwasser zusammengeführt.: Hallo zusammen, im Zuge der Abnahmevorbereitungen des Gemeinschaftseigentums in unserer Eigentümergemeinschaft sind wir über die Auführung der...
  2. Sachversrtändiger

    Sachversrtändiger: Dank eines seit 4 Jahren andauernden Nachbarschaftstreits mit einem "lieben" Nachbarn wurde als Ergebnis einer gerichtlichen Mediation bestimmt,...
  3. Sickerschacht abpumpen

    Sickerschacht abpumpen: Hallo Forum, die Entwässerungsplanung unseres GU sah zwar eine Drainage vor, diese endete aber an der Hausecke. Die Drainage war eine...
  4. Regenablauf/Graben

    Regenablauf/Graben: Hallo zusammen, wir haben in einem Neubaugebiet in Hanglage gebaut. Das Gelände des Nachbarn hängt fast vollflächig zu uns, der natürliche...
  5. Brief von Gemeinde - Ableitung des Oberflächenwassers -

    Brief von Gemeinde - Ableitung des Oberflächenwassers -: Hallo zusammen seit Oktober 2012 ist nun meine Einfahrt gepflastert. Nun habe ich von der Gemeinde einen Brief erhalten: -Ableitung des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden