Ölkessel + Allstoffkessel?

Diskutiere Ölkessel + Allstoffkessel? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hi@all! Ich brauche eine Auskunft betreff meines Heizungssystemes in einem Altbau (neue Niedrigenergiefenster und Bodendämmung vorhanden...

  1. Robert_000

    Robert_000

    Dabei seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Benutzertitelzusatz:
    ???
    Hi@all!
    Ich brauche eine Auskunft betreff meines Heizungssystemes in einem Altbau (neue Niedrigenergiefenster und Bodendämmung vorhanden Vollwärmeschutz kommt nächstes Jahr) ca65m2 im EG ca80m2 im OG kein Keller.
    Ich habe im EG alle Räume mit einer Fußbodenheizung ausgestattet im OG Radiatoren (3 stk.) als Heizkessel kommt ein Buderus G115 (17KW) mit Regelung 2000M (2000l Öltank 200l Heißwasserspeicher bestehend) meine Frage betrifft den bestehenden Allstoffkessel BJ-1976 der in einem wirklich sehr guten Zustand ist und den ich gerne als alternative Heizmöglichkeit in das Heizsystem eingebunden hätte der Installateur meint es sei keine gute Idee den Allesbrenner (25-30KW je nach Brennmaterial) einzubinden da dieser seine Heizenergie nicht abgeben könne und ein "Niedrigtemperaturheizen" den Kessel bald ins jenseits befördern würde da hierbei starkes Kondenswasser am Kessel entstehen würde hat er diesbezüglich recht?

    Meine Gegenargumente wären:
    .) Ich bekomme aus einer Tischlerei in meiner nähe kostenlos Holzreste, abschnitte usw. die ich natürlich im Allesbrenner Heizen möchte.

    .) Wenn der Ölbrenner ausfällt kann ich nicht mehr Heizen und habe kein Warmwasser bis ein Techniker kommt.

    .) Ich möchte den Öltank auch nicht dauernd nachfüllen lassen müssen denn 2000l denke ich ist nicht sonderlich viel.
    Hierbei spielt natürlich auch die Abhängigkeit vom Ölpreis eine Rolle da ich natürlich füllen lassen müsste wenn der Öltank leer ist und nicht wenn zb. gerade der Preis niedrig ist.

    Ich denke das mein Installateur kein sonderliches Interesse hat den Allesbrenner einzubinden deswegen wollte ich hier eine vorbehaltlose Auskunft haben ob es sinvoll ist den Allesbrenner einzubinden oder besser nur mit dem Ölkessel zu Heizen.
    Danke schon mal für alle Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matzi

    matzi

    Dabei seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Ort:
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Ich würde den Feststoffkessel einbauen. Nur bei der Größe des Kessels solltest du unbedingt einen Pufferspeicher von mindestens 1000 liter einbauen.Dann braucht der Feststoffkessel nicht vor sich hinkokeln und du kannst je nach Außentemperatur 6 bis 8 Std aus dem Puffer heizen. Ich habe da etwas erfahrung weil ich einen Holzvergaser mit 4000 liter Puffer parallel zur Ölheizung fahre. Gruß Matzi
     
  4. Robert_000

    Robert_000

    Dabei seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Benutzertitelzusatz:
    ???
    Danke!....das mit dem Puffer ist sicher eine gute Variante.....zum anderen noch hat er recht das wenn man den Kessel "mit zu geringer Temperatur" betreibt das er dann stark zu korrodieren anfängt aufgrund des Schwitzwassers? ab wann entsteht das Schwitzwasser bei welcher Temperatur?
     
Thema:

Ölkessel + Allstoffkessel?

Die Seite wird geladen...

Ölkessel + Allstoffkessel? - Ähnliche Themen

  1. Luft/Abgas-System am Abgaswärmetauscher Ölkessel

    Luft/Abgas-System am Abgaswärmetauscher Ölkessel: Hallo, wir haben einen Ölkessel von Scheer mit dem Blautherm Duo Brenner. Jetzt könnte ich recht preiswert den Abgaswärmetauscher Ecodens...
  2. Defekte Heizungssteuerung - Ideen?

    Defekte Heizungssteuerung - Ideen?: Wir haben eine Ölheizung (Heizung und Warmwasser), die wohl der Meinung ist, es ist schon Sommer, denn sie schaltet während des Betriebes aus und...
  3. Suche Ölkessel

    Suche Ölkessel: Suche ausgebauten Ölkessel mit Brenner der noch betrieben werden kann bin mit der Wärmepumpe nicht soweit und sollte in 3 Wochen den Estrich...
  4. Brennerlaufzeit. Alter Ölkessel mit moderner FBH

    Brennerlaufzeit. Alter Ölkessel mit moderner FBH: Hallo, Hier eine Frage an die Experten. Meine Heizungsanlage wie folgt: Alter Ölkessel BUDERUS LOGANATHERM G205 mit aufgesetztem 200L...
  5. Einsatz für Ölkessel Monopol von Herrmann

    Einsatz für Ölkessel Monopol von Herrmann: Hallo zusammen, habe ein Problem mit meinem Ölkessel , welche von der Firma Herrmann 1997 geliefert wurde. Es handelt sich um einen Monopol...