Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen???

Diskutiere Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen??? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich weiss nicht, ob alle Angaben die ich mache wirklich korrekt sind, daher bitte ich um Korrektur, falls ich was falsches...

  1. #1 Andreas87, 12.05.2017
    Andreas87

    Andreas87

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Fulda
    Hallo zusammen,

    ich weiss nicht, ob alle Angaben die ich mache wirklich korrekt sind, daher bitte ich um Korrektur, falls ich was falsches schreibe.

    Bin gerade in einer Zwickmühle. Ich werde ohne KfW Förderung bauen und schwanke bzgl. meiner Entscheidung der Fenster. Meine geplante Fensterfläche beträgt ca. 45qm.
    Im Regelfall liegen die Uw-Werte der angebotenen Fenster so bei 0,88. Bei 2fach-Verglasung bei 1,1. Ich werde aufgeklebte Sprossen dazu nehmen mit Abstandshalter von Innen, somit verschlechtert sich der Wert geschätzt um 0,2, somit landen wir also im Resümee bei 1,3.

    Hier habe ich einen Energiekostenrechner gefunden, bei dem man die Werte mal eingeben kann: [Link entfernt]
    Alz Heizung werde ich eine Luftwärmepumpe haben. In dem Beispielrechner ist dummerweise jedoch eine Öl-Heizung hinterlegt.

    Und das Ergebnis macht mich stutzig. Die Gegenrechnung von 0,88 zu 1,3 ergibt lediglich eine Kostendifferenz von knapp 90€ im Jahr, also 7,50€ im Monat. UND WIR REDEN ÜBER EINE ÖLHEIZUNG. Ich erwarte, dass meine Luftwärmepumpe spürbar sparsamer läuft (auch hier mich bitte korrigieren, wenn ich falsch liege)

    Soll ich jetzt für diese Peanuts-Differenz in der Anschaffung deutlich mehr am Anfang investieren und sogar noch einen schlechteren Lichteinfall ins Haus haben - oder soll ich einfach 2fach Verglasung nehmen?

    Bei so einer Kalkulation erscheint mir 3fach Verglasung völlig nutzlos.
     
  2. #2 C. Schwarze, 12.05.2017
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    NRW
    Tja, Energie sparen, heißt nicht unbedingt Geld sparen.
    in alten Forumsbeiträge findet man einiges dazu.

    aber hey, man kann nicht alles haben, günstigen Wohnraum und sein grünes Gewissen befriedigen.... vielleicht wird ja nach der Wahl mal eine Stellschraube zurückgedreht....
     
  3. #3 Andybaut, 12.05.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Der Gewinn bei 3fach Verglasung beschränkt sich nicht nur auf die Energieeinsparung.

    Die Fensteroberflächen sind wärmer, man hält es bei großen Fensterflächen also länger davor aus ohne einen Abkühleffekt zu haben.
    Des weiteren findet kein Kaltluftabfall vor den Fenster mehr statt, das führt bei großen Fenstern nämlich zu Zugerscheinungen.
    Kondensatausfall auf dem Fenster ist bei 3fach auch nicht mehr gegeben. Bei 2-fach Verglasung kann das manchmal noch vorkommen.

    Aber:
    Dafür hast du im Herbst manchmal von außen beschlagene Fenster bei 3-fach Verglasung.
     
  4. #4 wise1980, 12.05.2017
    wise1980

    wise1980

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Project Manger
    Ort:
    Krefeld
    Wenn das Kondensat sich im Innern nicht auf den Fenstern abschlägt und die restliche Dämmung des Eigenheims nicht zu den 3-fach verglasten Fenstern passt, könnte ich mir vorstellen, dass man evtl. Probleme mit Schimmel in den Wohnräumen bekommt, wenn sich die Feuchtigkeit an anderen Stellen niederschlägt (z.B. an den Wänden). Sollte man die Verglasung nicht passend zur restlichen Dämmung wählen?
     
  5. #5 msfox30, 12.05.2017
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    133
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    = Wiener Sprosse. Sieht sehr schön aus... So etwas haben wir auch, mit schwarzen Abstandshaltern innen. Wir sind aber noch nicht eingezogen, daher habe ich keine weiteren Erfahrungen.
    Nur, den Hinweis:
    - Die Fenster insb. die Terrassentüren sind wesentliche schwerer.
    - Unser Fensterbauer versuchte zu sparen und wollte die inneren Abstandshalter nur zwischen zwei Scheiben machen. Er meinte, dass macht man so. Nach etwas Überzeugungsarbeit hat er eingesehen, dass eine "Wiener Sprosse" die fensterteilenden Scheiben "simulieren" soll. Achte also genau darauf was DEIN Fensterbauer anbietet (Formulierung im Angebot) und später umsetzt.
    - Beachte auch: Rahmen wird breiter, Sprossen nehmen Licht.
     
  6. #6 Andreas87, 12.05.2017
    Andreas87

    Andreas87

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Fulda
    Ich hatte zuerst drei symmetrisch 1,50m x 2,34m Fenster, auf einer Wandlänge von 11,50m geplant. Da die Sprossen aber Licht wegnehmen, habe ich die Breite auf 1,80m erhöht. Sollte genügen, denke ich :-)

    Ne Skizze habe ich beigefügt. Nordseite.jpg Südseite.jpg
     
  7. #7 msfox30, 13.05.2017
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    133
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Wie gesagt, die Rahmen werden breiter ausfallen als auf deiner Zeichnung. Und wenn es keine Stulpenfenster werden, kommt in der Mitte noch ein Holm hinzu. Ich gehe davon aus, die Fenster sind bei der Größe nicht einflüglig.
     
  8. #8 Andreas87, 15.05.2017
    Andreas87

    Andreas87

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Fulda
    Ist mir bewusst, war ja auch nur eine Skizze. Ich hoffe, dass du mir nicht damit sagen wolltest, dass die Fensterbreite nicht ausreicht?! :-) Breiter als 1,80m im EG wollte ich eigentlich nicht machen.

    Ich hoffe, dass ich genug Licht bekomme.
     
  9. #9 applegg, 15.05.2017
    applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Ich würde immer auf 3fach wieder entscheiden. Der Wohlfühleffekt ist deutlich besser, bei 2fach hat es direkt davor im Winter immer einen leichten Kühleffekt.
    Gewicht würde ich nicht so sehr bewerten, wir haben Terassentüren mit Schallschutz + dreifach + Sicherheitsglas, da wiegt ein Flügel 150 kg. Der Unterschied zu zweifach (war im Bestand) ist kaum merkbar).
     
  10. #10 Andreas87, 15.05.2017
    Andreas87

    Andreas87

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Fulda
    Und wie ist es mit dem Lichteinfall? Ich habe schon öfters gelesen, dass Dreifachglas einem das Gefühl vermittelt, man würde quasi durch eine Sonnenbrille gucken.
     
  11. #11 Andybaut, 15.05.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    der Lichteinfall ist aus meiner Sicht ganz normal. Ich habe auch 3 Scheiben.
    Klar wird das dunkler sein, da es mehr Scheiben sind, aber gemerkt habe ich das bislang nicht bewusst.

    Das Gewicht ist aber bei einer zweiflügligen Türe nicht zu vernachlässigen. Da verstellen sich die Bänder auch immer wieder gerne.
     
  12. #12 driver55, 15.05.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.184
    Zustimmungen:
    206
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Dann einfach mal Fenster halb öffnen und vergleichen. Der Unterschied ist sichtbar, definitiv!
     
  13. #13 Andybaut, 16.05.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo driver,

    habe ich eben gemacht. Klar ist da ein Unterschied. Aber merken im Sinne von "unangenehm" finde ich nicht.
    Mit einer Sonnenbrille wie Andreas das schreibt hat das nichts zu tun.

    Bei Sonnenschutzgläsern kann man einen großen Unterschied, teils auch mit deutlichen Farbabweichungen feststellen,
    aber bei "normalen" 3 Scheiben fällt das aus meiner Sicht nicht negativ gegenüber 2 Scheiben auf.
     
  14. #14 Nerospeed, 16.05.2017
    Nerospeed

    Nerospeed

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Software Engineer
    Ort:
    Region Hannover
    Moin, habe auch drei-Fach Verglasung.

    Bei mir beträgt der Lichttransmissionsgrad ca. 75% was ich für mich in Ordnung finde.

    Es gibt wohl auch extra Glass was einen größeren Lichttransmissionsgrad hat. Dieses kostet aber einiges mehr.

    Die Vorteile bei drei-Fach Verglasung ist definitiv das Wohngefühl. Auch bei -15 Grad war die innere Scheibe warm und die äußere entsprechend Kalt.

    Gruß
     
  15. #15 C. Schwarze, 16.05.2017
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    NRW
    Ich finde solche Diskussionen immer sehr interessant...ähnlich wie bei den Autos... meiner verbraucht 0,8 Liter mehr/weniger als deiner, dafür hat der oder dieses das und das. Wie definiere ich das im Preis? gar nicht oder kaum möglich.

    Warum verzichtet ihr nicht gleich auf die Fenster und stellt euch doch dort nen Riesenflachbildfernseher auf? vermutlich günstiger.
    Ich meine, hey. Wärmerückgewinnungsanlagen mit Staubfilter und den ganzen Kram hat uns doch jetzt schon von der "Umwelt abgekapselt... um ein Fissel Co2 zu sparen....wozu dann noch teurer Fenster?
    Und falls euch da Panarama vor der Haustürnicht paßt....Bildschirmschoner mit Fischen oder Heile-Welt-Wald, per Mausklick möglich.
    ... wenn schon den schon.
     
  16. #16 Nerospeed, 16.05.2017
    Nerospeed

    Nerospeed

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Software Engineer
    Ort:
    Region Hannover
    Und die Einbrecher haben es dann auch nicht mehr so leicht :-D
     
Thema: Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kfw förderung 3fach verglasung

    ,
  2. fenster neubau ohne kfw

    ,
  3. kfw förderung 3fachverglasung

Die Seite wird geladen...

Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen??? - Ähnliche Themen

  1. Förderung von Pelletheizung bei Selbstinstallation?

    Förderung von Pelletheizung bei Selbstinstallation?: Moin, hat jemand Erfahrung wie es mit der BAFA-Förderung aussieht, wenn man eine Pelletheizung als Endkunde kauft und selbst installiert? Also...
  2. Kombination von KfW-Förderung für Einbruchschutz und effiziente Fenster?

    Kombination von KfW-Förderung für Einbruchschutz und effiziente Fenster?: Hallo zusammen! Meine Kundin möchte ihre Fenster tauschen und in diesem Zuge gleich einen Einbruchschutz vorsehen. Wie ist hier die...
  3. Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird

    Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird: Hallo zusammen, wir planen den Erwerb einer Bestandsimmobilie aus dem Jahre 1960 und sind uns gerade unschlüssig, ob eine KfW Förderung...
  4. Definitin Außenhülle in Zusammenhang mit Förderung

    Definitin Außenhülle in Zusammenhang mit Förderung: Hallo, da dies mein erster Beitrag ist, kurz zu mir: Ich und meine Familie wollen nächstes Jahr, nach längerem Auslandsaufenthalt in unsere...
  5. Petition: Fortführung des 10.000 Häuser Programms

    Petition: Fortführung des 10.000 Häuser Programms: Hallo zusammen, ich habe eine Online-Petition zur Fortführung des 10.000-Häuser-Programms eingerichtet. Es geht darum, dass dieses...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden