OP940

Diskutiere OP940 im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Gestern habe ich mir eine lange leer stehende Wohnung angeschaut die zur Renovierung ansteht. In die Gauben wurden vor langer Zeit neue Fenster...

  1. #1 Bauandi, 09.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Farbdesigner
    Gestern habe ich mir eine lange leer stehende Wohnung angeschaut die zur Renovierung ansteht.
    In die Gauben wurden vor langer Zeit neue Fenster eingebaut.
    Seitlich haben die Fenster-Jungs Kompriband eingebaut, oben bei einem Fenster konnte ich aber über dem Rahmen rausschauen wie draußen das Wetter ist.
    Die Fenster-Firma ist aus wohl verständlichen Gründen nicht mehr am Markt und nun soll ich vor der Neutapezierung das "irgendwie" zu machen (O-Ton Bauleiter der Wohnungsgesellschaft) und kosten soll es wie üblich wenig, also der Trockenbauer reist da nicht an und nimmt großflächig den Karton herunter.
    Für nachträglich Kompriband ist erstens der Spalt etwas zu hoch und oben hat es auch keine gute Fläche sich schön anzuschmiegen.
    Also liebäugele ich mit der Lösung Schaum, halt OP940 von Otto.
    Der ist ja immerhin für den Fenstereinbau als Dämm-Schaum zugelassen, trotzdem habe ich leichte Bauchschmerzen wegen Kältebrücke.
    Was haltet ihr von dem Wunder-Schäumchen?

    IMG_20210208_115259.jpg
     
  2. #2 Lexmaul, 09.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Ist halt nicht luftdicht, nicht UV-stabil (man sieht ja das Licht) und wasserdicht erst recht nicht.

    Was meinst Du mit "Spalt ist zu hoch"? Es gibt Kompribänder, die recht weit auseinander gehen...

    PS: Gibt keine Kältebrücken ;)
     
  3. #3 Bauandi, 09.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Farbdesigner
    Hab den Zollstock zwar nicht ran gehalten aber mindestens 5cm ist der Spalt.
    Wegen UV und Wasserdicht, der Dachdecker muss da sowieso auch "irgendwie" ringsherum eine Leiste oder ein Blech ranzaubern.
     
  4. #4 Lexmaul, 09.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Dann miss mal nach - 4cm sind ja so kein Problem, evtl. gibt es noch anderere Größen darüber.
     
  5. #5 Bauandi, 09.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Farbdesigner
    Hab eben keine Lust da eine Wissenschaft draus zu machen und noch nach Spezial-Kompriband mit Reißleine zu suchen und mir beim aufkleben die Finger zu quetschen, also noch mal die Frage etwas konkretisiert, was haltet ihr bezüglich Dämmwert von diesem Schaum, akzeptabel oder eher nicht?
     
  6. #6 Lexmaul, 09.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Ich habe Dir dazu was geschrieben, aber dann nutze mal Deinen Pfuschschaum - lässt Dich ja eh nicht davon abbringen! Alleine die Frage nach dem Dämmwert...

    Genau deshalb vertrauen viele Menschen Handwerkern nicht mehr, wiel einfach nur noch ahnungslos gepfuscht wird!
     
    Fred Astair gefällt das.
  7. #7 Bauandi, 09.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Farbdesigner
    Nana, mal langsam mit die jungen Pferde, ich habe andere Fachleute was gefragt bezüglich eines konkreten Schaumes und kann dabei auf deine amateurhaften Pfusch-Vorwürfe locker verzichten, wenn du von speziellen Schäumen keine Ahnung hast, bitte schweigen, danke.
     
  8. #8 Lexmaul, 09.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Wenn Du "andere Fachleute" gefragt hast, wieso kommen dann noch solche Basic-Fragen?Wieso fragst dann überhaupt noch hier? Du willst doch einfach eine Bestätigung Deines Pfuschs haben - wirst Du nromal in einem Expertenforum nicht bekommen. Evtl. mal bei den Bastl-Wastl-Hansels nachfragen und gestreichelt werden?

    Ahnung hast Du vielleicht in anderen Bereichen, hier so ziemlich gar keine...aber mir Ahnungslosigkeit unterstellen? Ich habe Dir was zu den Eigenschaften Deines "Wunderschaums" geschrieben, die Du einfach ignorierst, weil Du scheinbar faul bist.

    Übrigens: Dein "Wunderschaum" ist stinknormaler Montageschaum für Fensterelemente...
     
    Fred Astair gefällt das.
  9. #9 Bauandi, 09.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Farbdesigner
    Hast du keinen Frisör dem du das alles erzählen kannst?
    Ach stimmt ja, die haben geschlossen.
     
  10. #10 Lexmaul, 09.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Meine Frau interessiert so ein Pfuschtyp nicht so sehr :)

    Musst halt Wahrheiten udn auch klare Worte akzeptieren und nicht den Schwanz einziehen und rummemmen!
     
  11. #11 Bauandi, 09.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Farbdesigner
    Man, hebe dich hinweg.
     
  12. #12 Lexmaul, 09.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Damit Du hier weiter Pfusch schön redest? Nö :)
     
  13. #13 Bauandi, 09.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Farbdesigner
    Junge (bin 61;)), was bist du denn für ein aufgeregtes Rumpelstielzchen.
    Gib einfach Ruhe.
     
  14. #14 Lexmaul, 09.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Ich reg mich nicht auf :).

    Um mal etwas zu beruhigen: Was hat Dir an meinen geschilderten Aussaugen zu Deinem Schaum nun nicht gepasst?
     
  15. #15 Bauandi, 09.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Farbdesigner
    Gepasst hat mir nicht dein unqualifiziertes Pfusch-Gemehre, ansonsten warte ich noch von anderen, z.B. einem Fenster-Spezialisten, auf eine fachlich fundierte Aussage zu dem speziellen Schaum und nicht über Kompriband, kann ja sein es kommt noch was in der Richtung.
     
  16. #16 Lexmaul, 09.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Kannst Du Dich jetzt mal beruhigen? Ich habe Dir Eigenschaften des Schaums beschrieben, die Du einfach übergangen hast. Direkt in #2...

    Was erwartest Du denn nun? Das ein "Fenster-Spezialist" Dir das gleiche schreibt? Was anderes ist ja nicht möglich...
     
    Fred Astair gefällt das.
  17. #17 Bauandi, 09.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Farbdesigner
    Wenn du mir die Eigenschaften dieses Schaumes (OP940) beschreibst und ob er für den speziellen(!) Fall dort zur Anwendung kommen könnte, hat das für mich keinen Wert, mir wäre es lieber das macht jemand der sich richtig damit auskennt.
     
  18. #18 Lexmaul, 09.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Lächerlich ist noch eine zu gute Beschreibung für so ein Verhalten.

    Gut, dass Du Dich selbst so daneben nun präsentierst. Sollte allen ne Warnung sein, wo Du Dich als "Experte" zeigen willst...
     
  19. #19 Fabian Weber, 09.02.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.602
    Zustimmungen:
    3.622
    Also ich würde das auch schäumen, aber das reicht halt nicht. Ich würde innen dann noch ein Fensteranschlussband kleben und rundherum noch eine weitere Lage GK-Platten.

    Und dann muss natürlich außen auch abgedichtet werden.

    Nur Schaum ist Pfusch.
     
    SvenvH und Bauandi gefällt das.
  20. #20 Bauandi, 09.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Farbdesigner
    Na das ist doch eine gute und höfliche Antwort, danke.
    Also für das grobe Verschließen des Spaltes ist der Schaum okay und innen dann noch die üblichen Maßnahmen die ich sowieso gemacht hätte.
    Wie meinst du das mit rundherum noch eine weitere Lage GK, ich wollte nach der Abdichtung, für die ich etwas weiter aufmachen muss um an die Folie für den Anschluss zu gelangen, die vorhandenen 2 Beplankungen wieder ans Fenster heranführen, meinst du einen Streifen GK vorsichtshalber ums Fenster herum auf die Abdichtung?
     
Thema:

OP940