OSB+Rigips vs. Gipsfaserplatten

Diskutiere OSB+Rigips vs. Gipsfaserplatten im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hoffe hierzu hilfreiche Tipps zu erhalten. Seit Tagen durchstöbere ich das Internet, komme jedoch nicht wirklich zu einer Entscheidung....

  1. #1 Micha88, 07.05.2019
    Micha88

    Micha88

    Dabei seit:
    07.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hoffe hierzu hilfreiche Tipps zu erhalten. Seit Tagen durchstöbere ich das Internet, komme jedoch nicht wirklich zu einer Entscheidung.
    Geplant ist der Ausbau eines Dachgeschosses (120 am Grundfäche, Dachneigung 35 Grad.
    Es geht um die Verkleidung von Wänden, Schrägen, Decke
    Ich würde gerne wissen, welche Variante bezüglich Schall und Belastbarkeit insgesamt empfehlenswerter ist. Ich bin hier zugegeben absoluter Laie.

    - 12.5 mm Gipskartonplatten auf 15mm OSB (man liest man an einigen Stellen, dass davon abgeraten wird, wegen verschiedenem Dehnungsverhalten. Jedoch habe ich schon vielfach gelesen dass es bei einigen keine Probleme macht. Zusätzlich gibt es hier präventive Maßnahmen dagegen

    ODER

    einfach nur 12.5 mm Gipsfaserplatten (Bad und Küche evtl. doppelt beplanken)
    Eigentlich wäre mir diese Variante lieber, ich kann jedoch nicht rausfinden was denn nun insgesamt stabiler ist.


    Beide Varianten würden auf Metallständer beplankt werden.

    Vorab vielen Dank für eine hilfreiche Diskussion
     
  2. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    117
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Altötting
    Warum nicht einfach 2x12,5 GKB wie üblich? OSB als erste Lage macht eher Sinn für Befestigungszwecke. Ein m2 Gipsfaserplatte hat mehr Masse als ein m2 Gipskartonplatte.
     
  3. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    708
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    das Thema wurde hier schon tausende Male behandelt...
    Holzplatten sind beim Schallschutz eher kontraproduktiv,
    entweder 2 Lagen Gipsfaser oder 2 Lagen Schallschutzplatten wie z.B. Diamant, "Die Blaue" Silentboard
    oder oder oder
     
  4. #4 Micha88, 08.05.2019
    Micha88

    Micha88

    Dabei seit:
    07.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja es geht eben darum sich Befestigungszwecke offen zu halten. Der Schallschutz ist da eher zweitrangig. Die Frage ist eben die Beste Lösung für beide Aspekte zu erzielen. Deswegen die Frage nach dem Vergleich der beiden Möglichkeiten.
    Ich verstehe noch nicht so ganz warum keine der beiden Möglichkeiten aus Expertensicht in Erwägung gezogen wird.
    2x GKB ist einfach nur die günstigste Möglichkeit, aber ob auch die effektivste?
     
  5. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    708
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    wird doch berücksichtigt, deshalb habe ich ja versch. Platten vorgeschlagen
     
  6. #6 Micha88, 08.05.2019
    Micha88

    Micha88

    Dabei seit:
    07.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen Dank schon mal. Gipsfaser ist ja grundsätzlich auch stabiler als die Diamant.
    Würdest du da 2x 10mm dicke nehmen oder doch lieber 2x12.5mm
     
  7. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    708
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    ich würde immer die 12,5 er mit der Trockenbaukante nehmen, vor allem dann die
    passende Spachtelmasse dazu, keinen Uniflott, Vario oder ähnliches
     
    mk940 und simon84 gefällt das.
Thema: OSB+Rigips vs. Gipsfaserplatten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. osb platten oder gibsfaserplatte

    ,
  2. gipsfaserplatten oder osb mit gipskarton

    ,
  3. gipsfaserplatte oder osb

    ,
  4. osb und silentboard
Die Seite wird geladen...

OSB+Rigips vs. Gipsfaserplatten - Ähnliche Themen

  1. Ausgleich OSB 4 Platten, Unebenheiten von +- 0,6mm, für Designvenyl

    Ausgleich OSB 4 Platten, Unebenheiten von +- 0,6mm, für Designvenyl: Moin, wir haben anstelle der alten Dielen OSB 4 er Platten mit einer Stärke von 25mm verlegt. Beim Ausrichten der Unterkonstruktion konnte viel...
  2. Statikfrage - Fußboden: OSB Platten 25er auf Holzbalkenboden verkehrt herum verlegt.

    Statikfrage - Fußboden: OSB Platten 25er auf Holzbalkenboden verkehrt herum verlegt.: Moin moin, bei uns wurde der alte Dielenbodenrausgerissen. Als Grundlage für Laminat wurden OSB 4 Platten verlegt. Leider ist mir nun...
  3. OSB Platten Fassade mit WDVS

    OSB Platten Fassade mit WDVS: Guten Tag! Wir haben am Giebel unseres Wohnhauses eine Wellblechverkleidung entfernt und festgestellt, dass hinter dieser Verkleidung ein...
  4. Dachboden OSB mit Fermacell oder Rigips verkleiden - Schimmel?

    Dachboden OSB mit Fermacell oder Rigips verkleiden - Schimmel?: Hallo, ich wohne in einem KFW70 Haus und würde gerne meinen Dachboden aubauen. Aktuell ist das Dach von Innen mit Folie + OSB Platten mit...
  5. XPS Platten auf OSB Platten verkleben

    XPS Platten auf OSB Platten verkleben: Hallo Profis, ich bin neu hier und hoffe alle nötigen Infos geben zu können. Ich bin auf der Suche nach einem Kleber um 30mm starke XPS...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden