Parkett - Dehnungsfuge mitten im Raum

Diskutiere Parkett - Dehnungsfuge mitten im Raum im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe vor Klick-Parkett (Typ Eiche-Landhaus) zu verkleben - bzw. ich bin gerade dabei. Die Rahmenbedingungen sind: In allen...

  1. Bolt36

    Bolt36

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe vor Klick-Parkett (Typ Eiche-Landhaus) zu verkleben - bzw. ich bin gerade dabei.

    Die Rahmenbedingungen sind: In allen Räumen liegt eine Fußbodenheizung im Estrich (separate Heizkreise je Raum). Entsprechend sind auch mit Styropor ausgefüllte Dehnungsfugen durch den Estrichleger in den Estrich eingearbeitet. Die Dehnungsfugen bilde ich auch entsprechend im Parkett 1:1 ab. Diese sind jeweils innerhalb der Türzargen.

    Nun habe ich folgendes Problem: Der Wohn- Essbereich ist offen, d.h. nicht durch eine Tür getrennt. Leider ist jedoch eine Dehnungsfuge zwischen beiden "Räumen" im Estrich (da separate Heizkreisläufe).

    Meine Frage ist nun, ob jemand Ideen habe, wie ich die notwendige Dehnungsfuge im Parkett am besten lösen kann.

    Ein Übergangsprofil mitten im Raum fände ich sehr sehr unschön, nur leider sehe ich wenig Alternativen.

    Hat jemand bereits mit vergleichbaren Konstellationen zu tun gehabt und gute Lösungsmöglichkeiten kennengelernt?

    Vielen Dank vorab!
     
  2. Boergi

    Boergi

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    techn. Fachwirt
    Ort:
    Weiden
    Du kannst mit einem Korkstreifen arbeiten oder mit Fugendichtmassen, ein Profil ist nicht notwendig.
     
  3. #3 Andybaut, 26.06.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Kork habe ich auch. Empfinde das nicht als störend.
     
  4. Bolt36

    Bolt36

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Schon einmal vielen Dank!

    Wurde in den Fällen spezieller Kork ausgewählt, der gut zum Parkett passt (habe bislang nur den klassischen braunen Kork gesehen) und wurde für die Breite das Minimalmaß gewählt (0,8 mm)?

    Achso: hättet ihr Bilder (meine Frau muss ja auch überzeugt werden :) )?
     
  5. #5 Andybaut, 26.06.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    IMG_2220.JPG
     
  6. #6 Fabian Weber, 26.06.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.394
    Zustimmungen:
    874
    SMP-Fuge. Das ist wie Silikon aber überschleifbar. Das gibt es in den jeweiligen Parkettfarben. Kork tendiert manchmal durch Schuhabrieb etc. nachzudunkeln.
     
  7. Bolt36

    Bolt36

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Super, danke für die Antworten und das Bild. Damit könnte ich absolut leben!

    Meine Frau hat auch nochmal mit dem Parkettverkäufer gesprochen, welcher die Fuge aussagegemäß einhalten würde. Auf die Frage, ob er das bei sich zu Hause auch machen würde, sagte er aber, "ne, da würde er das Risiko eingehen", da im schlimmsten Fall der Kleber sich lösen würde und ein klappern zu hören sein könnte, er jedoch wegen der Raumlänge (unter 7 m) das Risiko für sehr überschaubar hält.

    Würdet ihr das ähnlich sehen? Ich hatte als Laie angenommen, dass auch der Estrich und ggf. die in diesem verlegte FBH auf Grund etwaiger Spannungen Schaden nehmen könnte.
     
  8. #8 Andybaut, 27.06.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Der Estrich und die FBH sind ja schon getrennt.
    Der Schaden kommt jetzt nur noch im Oberboden.
    Aber wenn ich schon getrennt habe, dann muss die Fuge auch im Oberbelag durchgehen.

    Wenn der Estrich die Trennung nicht hätte dann würde ich auch keine Fuge ausbilden.
    Aber so sicher nicht, da nun jeder Bewegung genau an diesem Punkt Auswirkungen zeigen kann.
     
  9. #9 simon84, 27.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    1.296
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Fachgerecht ist es nicht.

    Bei einer gut eingestellten (abgeglichenen) Heizanlage werden die VL und Oberflächentemperaturen aber in einem großen Raum ziemlich ähnlich sein, zumindest nicht so sehr unterschiedlich, dass sich deshalb ein Parkett oder eine Fliese ablöst. Schon mal eine Fliese ausgebaut mit Heissluftföhn oder Eisstrahlmethode ?

    Es gibt viele Leute die sind sich der Thematik gar nicht bewusst und verlegen einfach durchgehend.
     
  10. #10 Lexmaul, 27.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    965
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Es geht auch nicht um das Lösen wegen der Temperaturen, sondern unterschiedliche Estrichbewegungen.

    Würde einfach drüberlegen und die Heizkreise gleich einstellen, dass es da nie zu einem Unterschied kommt.
     
  11. #11 simon84, 28.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    1.296
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja wenn die gleichen Temperaturen vorherrschen dann bewegt sich der Estrich auch nicht großartig unterschiedlich oder?

    Und der Kleber löst sich sicher nicht wegen der Temperatur. Wie gesagt, da braucht es schon wesentlich höhere Temperatur Deltas.
     
  12. #12 Lexmaul, 28.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    965
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, eben - die Oberflächentemperatur war da nie Thema ;)
     
  13. Bolt36

    Bolt36

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Super Danke, den Gleichlauf haben wir gestern herstellen lassen.

    Mir ist bewusst, dass immer ein Restrisiko bleibt, aber die Diskussion hier im Forum hat mir sehr geholfen dieses realistisch einzuschätzen :biggthumpup:
     
  14. #14 Fabian Weber, 28.06.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.394
    Zustimmungen:
    874
    Zu Sicherheit kannst ja auch noch Entkopplungsmatten auf der Dehnungsfuge verkleben.
     
  15. Bolt36

    Bolt36

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Lege ich die Matte dann im ganzen Raum durch (dann wäre der Raum um die Matte erhöht) oder verklebe ich diese nur genau über die Fuge?
     
Thema: Parkett - Dehnungsfuge mitten im Raum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parkett dehnungsfuge mitten im raum

    ,
  2. Fussbodenheizung Kork dehnungsfuge

    ,
  3. parkett dehnungsfugen Boden Übergang

    ,
  4. dehnungsfuge parkettboden,
  5. korkstreifen dehnungsfuge,
  6. parkett dehnungsfuge,
  7. Dehnungsfugem bei Parkett?,
  8. parkett bewegungsfuge,
  9. gelebter Parket Dehnungsfugen aus Kork,
  10. Dehnfuge parkett raummitte,
  11. dehnfuge parkett,
  12. großer Raum dehnungsfuge ,
  13. dehnungsfuge parkett grosser raum,
  14. korkstreifen als dehnungsfuge,
  15. Große dehnungsfuge mitten im raum,
  16. dehnungsfuge mitten im raum,
  17. dehnungsfuge parkett vergessen,
  18. dehnungsfuge parkett heizkreis,
  19. Bilder Korkdehnungsfuge,
  20. bilder dehnungsfuge parkett,
  21. dehnungsfuge im parkett,
  22. dehnungsfugen parkett mitten im Flur ,
  23. korkstreifen dehnungsfuge parkett,
  24. parkett dehnungsfuge kork,
  25. dehnungsfuge parkett
Die Seite wird geladen...

Parkett - Dehnungsfuge mitten im Raum - Ähnliche Themen

  1. Asbest untern Parkett.

    Asbest untern Parkett.: Hallo zusammen, ich weis nicht ob ich hier richtig bin aber ich versuche es mal. Bei mir hat sich der Parkett von Fußboden gelöst ich habe seit...
  2. Randdämmstreifen und Dehnungsfuge für Parkett

    Randdämmstreifen und Dehnungsfuge für Parkett: Hallo, am Samstag möchte ich im ersten Raum unseres Neubaus Parkett verlegen. Eigentlich dachte ich, ich bin gut gewappnet doch heute kam ich...
  3. Dehnungsfuge Parkett schließen

    Dehnungsfuge Parkett schließen: Hallo, es soll ein 2-Schichtparkett (Nussbaum, geölt) in mehreren Räumen verlegt werden; verklebt auf FBH. Mir wurde erklärt, dass Dehnungsfugen...
  4. Übergangsprofile & Dehnungsfuge bei Parkett und Fußbodenheizung

    Übergangsprofile & Dehnungsfuge bei Parkett und Fußbodenheizung: Hallo Community, ich habe eine spezielle Frage bezüglich dem Verkleben von Übergangsprofilen für die Dehnungsfugen im Parkett zwischen den...
  5. Dehnungsfuge bei Parkett

    Dehnungsfuge bei Parkett: Ich möchte 8mm eiche Massivparkett in englischem Verband verkleben. Wie muss ich die Übergänge zw. 2 Räumen herstellen? In den Räumen ist ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden