Paßt das jetzt ?? Oder weniger ??

Diskutiere Paßt das jetzt ?? Oder weniger ?? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Danke das sich bis jetzt so viele Meinungen gebildet haben. Da ich aber schon noch ein Laie bin würde mich eigentlich nur eine Aussage...

  1. #1 No-Plan-am-Bau, 29. Juli 2004
    No-Plan-am-Bau

    No-Plan-am-Bau

    Dabei seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SystemArchitekt
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    Juhu ich Baue
    Danke das sich bis jetzt so viele Meinungen gebildet haben. Da ich aber schon noch ein Laie bin würde mich eigentlich nur eine Aussage interessieren. Ist das totaler Schrott, oder halbwegs OK?

    Wenn das Schrott ist, was gibt es konkret zu bemängeln ? Oder besser gefragt. Sind "Minus"-Punkte dabei, die man nicht einfach wieder gerade ziehen kann ?

    Ich warte immer noch aus das Schreiben des Gutachters. Werde dann diesen Punkt hier mal posten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "mmmh"

    bei der Perimeterdämmung bleib ich dabei ... "sowas" macht man nicht ... "warten" Sie mal ab bis die fehlende Dämmung eingesetzt wird und dann begutachten Sie die Fehlenstellen in der Perimeterdämmung bzw. bei der Mörtelschicht ... "fehlt" jetzt nur noch daß man diese Fehlstellen dann mit PU-Schaum schließt dann wär der Murks perfekt (!)
    -
    Bei den Lichtschächte auf den blanken Beton sag ich jetzt schon laut daß das Murks ist ... unter der Perimeterdämmung muss im Bereich des Lichtschachtes "nun" ein Abschlussprofil angebracht werden ... der Rost reicht nachher unter den Putz und ist "nur" schwer ein- bzw. auszubauen ... seitlich gibt´s auch eine
    Absatzkante ... "PLUS" wärmetechnisch haben Sie im Bereich des Lichtschachtes (offener Bereich) blanken Beton ... der Rest des Keller´s ist gedämmt (!) ... "sorry" aber des schreit doch förmlich nach Schwachsinn (!)
    -
    Thema WU-Beton/Kaltklebebahn etc. ... wie Bauworsch schon schrieb ... gegen Erdfeuchte taugt die Ausführung gegen mehr vermutlich nimmer ... "man" müsst halt "nun" wissen was sich künftig in der Baugrube abspielt ... Stichwort : "BAUGRUNDGUTACHTEN" (!)
     
  4. #3 Oggy, 29. Juli 2004
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2004
    Oggy

    Oggy

    Dabei seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ,
    Ort:
    1. Wolfsburg
    Benutzertitelzusatz:
    ,
    Re: "mmmh"

    Josef, das musst du bitte auch mir nochmal erklären. Da wo der Schacht anliegt ist natürlich keine Dämmung. Nun wird doch einfach das Styropor an den Lichtschacht angestückelt und dann auch an der Wand innerhalb des Lichschachtes mit Kleber angepuzzelt oder?

    Der Abdeckrost ist dann doch einfach 6cm schmaler als der jetzige Lichtschacht und stößt an die Dämmung an?

    Die Dämmung die später noch zu sehen ist muss die noch verputzt werden, da nicht Lichtbeständig???

    Wenn ich den Lichtschacht auf die Dämmung setze ist der Übergang zur Wand doch nie richtig dicht zu bekommen?? (Was vielleicht ja auch nicht schlimm wäre...)

    Da ist doch ein Abfluss an den Lichtschächten bis zur Drainage???? ich denke da an den Gewitterschauer. Ein Arbeitskollege hat da mal ein nettes Aquarium im Arbeitskeller...satt Fenster.



    Grüße Andreas
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "ganz" einfach Oggy

    die Lichtschächte sind aus Plaste (!) ... der Rost wir hinten im Lichtschacht mittels Bolzen eingehängt ... "jenes" sichert den Plasteschacht ... ein verkürzter Rost ist daher "NICHT" möglich ... wär ohnehin ne Sonderanfertigung ... das heisst unter den Rost gibt´s keine XPS Dämmung wie den auch ... man will sich den Putz im Lichtschacht ersparen und zeigt dort den blanken Beton quasi als saubere Aussenfläche ... wenn "nur" des Stichwort "Wärmebrücke" nicht wär :)
    .
    "NEIN" Lichtschächte gehört bei einem gedämmten Keller auf die XPS-Dämmung mittels verlängerten Dübeln gesetzt ... "püntchen" ;)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Paßt das jetzt ?? Oder weniger ??

Die Seite wird geladen...

Paßt das jetzt ?? Oder weniger ?? - Ähnliche Themen

  1. wenig Dämmung in einem Bereich

    wenig Dämmung in einem Bereich: Hallo, habe das Problem dass der KÜK (Kabelüberführungskasten) ca. 35x25x13 (HxBxT) ist und an die Fassade muss. Im Keller haben wir 16cm XPS wenn...
  2. Gründung ohne Frostschürze und weniger als 80cm Bodenaufbau

    Gründung ohne Frostschürze und weniger als 80cm Bodenaufbau: Hallo zusammen, heute war ich wieder kurz auf der Baustelle, wo die Fundamentarbeiten in vollem Gang sind. Morgen soll dann (endlich) die...
  3. Zu wenig Aufschüttung?

    Zu wenig Aufschüttung?: Hallo liebe Gemeinde, wir bauen zwar mit einem Architekten, dem wir grundsätzlich vertrauen -- aber an der einen oder anderen Stelle hatten wir...
  4. Weniger Wasserdruck nach rohraustausch

    Weniger Wasserdruck nach rohraustausch: Hallo liebe Experten. Ich habe mal eine Frage und hoffe, ihr könnt mir dazu was sagen, weil ich nicht weiß, wie ich damit umgehen soll. Ich...
  5. Zu wenig Tiefe für Hohlraumdosen?

    Zu wenig Tiefe für Hohlraumdosen?: Hallo zusammen... Wir haben vor einigen Jahren von einem örtlichen Fertighaus-Hersteller unser Haus aufstocken lassen (der Dachstuhl musste...