pelletheizung und kamin mit einem schornstein

Diskutiere pelletheizung und kamin mit einem schornstein im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebes Bauexpertenforum Ich baue ein Haus und würde gerne mal wissen ob es möglich ist eine Pelletheizung die im Keller steht und einen...

  1. xcell

    xcell

    Dabei seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    metall
    Ort:
    detmold
    Hallo liebes Bauexpertenforum

    Ich baue ein Haus und würde gerne mal wissen ob es möglich ist eine Pelletheizung die im Keller steht und einen Wasserkamin der im EG steht mit dem selben Schornstein zu nutzen ?

    MfG Xcell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das kann man so pauschal nicht sagen. Mehrfachbelegung ist unter bestimmten Umständen möglich, aber das kann Dir am besten Dein Schorni sagen, denn der kennt die Bedingungen vor Ort.

    An sich wäre bei einem Pelletkessel ein zusätzlicher Kaminofen (Naturzug) am gemeinsamen Schornstein nicht möglich, denn der Pelletkessel hat ein Gebläse und das drückt Dir unter Umständen das Abgas in den Kaminofen, und von dort in den Raum.

    Man kann jetzt versuchen das zu verhindern, (Klappen, gegenseitig verriegeln usw. usw.), aber ich würde bei der genannten Konstellation grundsätzlich mit 2 Zügen arbeiten. Der Schorni wird das vermutlich ähnlich sehen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. xcell

    xcell

    Dabei seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    metall
    Ort:
    detmold
    Danke für deine schnelle Antwort. Glaube da wirst auch mit Recht haben aber diese Variante sollte doch klappen
     
  5. xcell

    xcell

    Dabei seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    metall
    Ort:
    detmold
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    2 Züge in einem Schornstein sollten keine Probleme bereiten. Durchmesser etc. entsprechend der Wärmeerzeuger wählen. Das lässt sich rechnen, dann liegt man auf der sicheren Seite.

    Aber wie gesagt, vorher den Schorni fragen, denn der muss das später auch absegnen. Sonst hat man nur Geld versenkt, und das muss ja nicht sein.

    Gruß
    Ralf
     
  7. #6 passivbauer, 17. April 2011
    passivbauer

    passivbauer

    Dabei seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Freiburg
    Also meines wissens pellets und pellets würde gehen und holz und holz würde gehen ... aber pellets und holz ist glaube ich schwierig wg. dem gebläse beim pellets.... so hat mir es zumindest mein schorni erzählt...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. HansS

    HansS

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kachelofenbaumeister
    Ort:
    Walderbach
    Sollte die Pelletheizung eine Mehrfachbelegung zulassen, ist der Anschluss eines "Wasserkamins" an einen Schornstein möglich. Wobei beide Heizgeräte die Verbrennungsluft aus dem Aufstellraum ziehen müssen. D.h eine Verbrennungsluftleitung von Außen, ist für den "Wasserkamin" bei einer solchen Konstellation nicht möglich.
    Eine andere Möglichkeit währe die "Pelletheizung" und den "Wasserkamin" zu kombinieren.
    Vorausgesetzt diese Heizmöglichkeit passt zu dir und deinen Haus. Die mindest Systemvorrausetzungen sind: Heizlastbedarf max. 9-12 kW, Wärmeaufteilung ca. 55% Wasser/ 45% Luft.
     
  10. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Hans, warum sollte das mit der ext. Verbrennungsluft nicht gehen?

    Vorraussetzung ist, dass man die die gegenseitige Verblockung ordentlich macht.
     
Thema: pelletheizung und kamin mit einem schornstein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pellet Heizung und kamin in einem Schornstein

    ,
  2. pelletheizung und kaminofen

    ,
  3. pelletheizung und kamin an einem schornstein

    ,
  4. pelletheizung und ofen an einem kamin,
  5. pellrts heizung und holzofen,
  6. pelletheizung und kaminofen ein Schornstein
Die Seite wird geladen...

pelletheizung und kamin mit einem schornstein - Ähnliche Themen

  1. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  2. Kondensatablauf am Schornstein

    Kondensatablauf am Schornstein: Guten Morgen liebes Forum, folgendes Problem: Mein Rohbauer hat für unseren Holzofen/Schornstein keinen Kondensatablauf vorgesehen, da er der...
  3. Dehnfuge Kamin zur Wand

    Dehnfuge Kamin zur Wand: ich habe ein kleines Problem, ich habe einen 3 Schaligen Kamin, den ich direkt an die Wand gemörtelt habe, laut Hersteller und Baustoffhändler ist...
  4. Schornstein Kondensat?

    Schornstein Kondensat?: Hallo, Ich habe eine Hargassner HV20 seit knapp fünf Jahren in Betrieb und auf Grund der Tatsache, dass im Kaminfuss Wasser steht, ist die...
  5. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...