Pelletsheizung - Feinstaubemissionen

Diskutiere Pelletsheizung - Feinstaubemissionen im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Guten Morgen, ich habe da mal eine grundsätzliche Frage zu dem Schadstoffausstoß / Feinstaub bei u.a. Pelletsheizungen. Gibt es bereits eine...

  1. Sowas

    Sowas

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Ang.
    Ort:
    Franken
    Guten Morgen,
    ich habe da mal eine grundsätzliche Frage zu dem Schadstoffausstoß / Feinstaub bei u.a. Pelletsheizungen. Gibt es bereits eine Lösung ala "Staubabscheider" / Filter oder ähnliches für Pelletskessel?
    Stehe kurz vor der Anschaffung einer (evtl. Windhager-) Pelletsheizung und bin nun etwas verunsichert, ob da nicht noch ein dickes Ende von Seiten unserer Regierung nachkommt, welche die Feinstaubemissionen regelt.
    Kann man (noch) auf Pellets setzen?????
    Bitte um Eueren Rat.
    Vielen Dank wie immer!
    Sorry, falls diese Frage schon mal gestellt wurde, konnte jedoch nichts finden.

    Gruß
    Sowas :winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Es gibt Filter für Pelletkessel, aber soweit mir bekannt noch nicht für Kleinanlagen. Machbar ist (fast) alles, aber wer will das bezahlen?

    Moderne Pelletkessel liegen deutlich unterhalb der Grenzwerte. Hier spielt vor allen Dingen die Qualität der Pellets und auch die Verbrennung eine Rolle. Ob die Grenzwerte irgendwann geändert werden? Ich glaube, das kann niemand vorhersagen. Das ist auch eine politische Frage.

    Wer weiß, vielleicht wird in Zukunft auch der Begriff "Feinstaub" neu definiert.

    Ich bin der Meinung JA.
    Man sollte diese Entscheidung aber nicht nur von der Feinstaubdiskussion abhängig machen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Sowas

    Sowas

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Ang.
    Ort:
    Franken
    Hallo Ralf,
    vielen Dank für Deine Meinung und Info.
    Bin noch immer guter Dinge, was meinen Wechsel von Öl auf Pellets betrifft. Die News und Berichte bzgl. der Feinstaubbelastung durch (Holz-) Pelletskessel läßt mich aber nach wie vor aufhorchen und verunsichert.
    Bei einem so großen Heizungsinvest macht man sich so seine Gedanken.
    Habe mir den BioWin von Windhager ausgeguckt. Morgen werde sich mir zum Vergleich einen Ökofen ansehen.
    Viele Grüße
    Rudi
     
  5. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Lies mal hier: Referat Partikelabscheider für Kleinholzfeuerungen
     
  6. manfred63

    manfred63

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Oberasbach
    hallo,solltest du interesse haben, nen fröling p2 laufen zu sehen,ich bin hier in der nähe von nürnberg
    grüße manfred
     
  7. Sowas

    Sowas

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Ang.
    Ort:
    Franken
    Hallo und Danke schön,
    nun hab ich ja jede Menge zu lesen (was nebenbei meine Verwirrtheit noch mehr gesteigert hat......)
    Kommt diese Partikelfilterung nun in Kürze?? :konfusius :wow

    @ Shai Hulud: Danke für die Info!
    @ manfred63: Danke für das Angebot!

    Wünsche noch einen schönen Samstagabend!
    Gruß
    Rudi
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Pelletsheizung - Feinstaubemissionen

Die Seite wird geladen...

Pelletsheizung - Feinstaubemissionen - Ähnliche Themen

  1. Welche Heizung für Bungalow Neubau?

    Welche Heizung für Bungalow Neubau?: Hallo, wir suchen nach einer sinnvollen Heizung für unseren geplanten Neubau, einen Bugalow in Holzrahmenbau, beheizte Fläche ca. 100 m², nur...
  2. Meine geliebte Pelletsheizung....

    Meine geliebte Pelletsheizung....: Hallo zusammen und gesundes neues Jahr... Mache mal einen neuen Threat auf, damit nicht jeder den alten durchlesen muss. Die Fakten: Haus...
  3. Firma **** bei Pelletsheizung, Erfahrungen

    Firma **** bei Pelletsheizung, Erfahrungen: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag im Forum. Wir haben uns ein REH zugelegt. Es gibt immer wieder mal die eine oder andere Frage und ich...
  4. Wäsche im Heizungskeller trocknen (Pelletsheizung)

    Wäsche im Heizungskeller trocknen (Pelletsheizung): Guten Abend zusammen, wir haben im Keller einen Heizungskeller (Pelletsheizung) und direkt daneben den dazugehörigen Pelletsbunker. Der Bunker...
  5. Kesselgröße Pelletsheizung/Heizungsanierung

    Kesselgröße Pelletsheizung/Heizungsanierung: Hallo, ich habe in einem Thread zu dem Thema schon mal geschrieben, habe mich aber dort irgendwie dazwischengemogelt und möchte den dortigen...