Perimeterdämmung mit Schaumglasplatten / -schotter

Diskutiere Perimeterdämmung mit Schaumglasplatten / -schotter im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo alle zusammen, mein erster Post hier, da wir uns momentan mitten im Planungsgetümmel für einen EFH-Bau im märkischen Sandboden befinden....

  1. #1 Kiekemal, 10. Mai 2012
    Kiekemal

    Kiekemal

    Dabei seit:
    10. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elekroingenieur
    Ort:
    Berlin
    Hallo alle zusammen,

    mein erster Post hier, da wir uns momentan mitten im Planungsgetümmel für einen EFH-Bau im märkischen Sandboden befinden. Also ein freundliches "Hallo"... und dann mal zum Thema:

    Für einen recht einfachen Baukörper mit 13 m x 8,75 m Grundfläche soll ein Keller ca. 2,30 m in den märkischen Sand gebuddelt werden und darauf gründen. Der Architekt geht von einer einfachen Plattengründung aus, das Grundwasser steht so bei ca. 3,80 - 3,50 m und die dichten Sande überraschen auch nicht durch Schichtwasser. Da wir im Einzugsbereich gleich zweier Wasserwerke liegen - und in deren Absenkungstrichter - wollen wir doch lieber gleich eine Weiße Wanne bauen lassen.

    Für die Dämmung hat uns unser Kellerbauer folgende Materialien angeboten:

    unter Kellersohle: Styrodur 3035 CS 10 cm
    Kelleraußenwände: EPS PDP2 8 cm

    Gerne würden wir bei der Perimeterdämmung - auch unter der Bodenplatte - auf nicht sehr umweltfreundliche bzw. nicht nachhaltige Baustoffe verzichten (Styroporderivate). Aufgefallen ist uns da als Alternative Glasschaum. Was sind die derzeitigen Erfahrungen damit? Besonders hinsichtlich Verarbeitung und Preis? Mit welchem Preisfaktor gegenüber XPS-Platten ist dabei aber ca. zu rechnen? Hinweise?

    Ach ja... Kommentare zum Stand der Technik / Wissenschaft um den Sinn von Dämmung unter der Kellersohle nehmen wir gerne auf ;-)

    Mit herzlichem Gruße aus Kiekemal - Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wall

    wall

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Hamburg
    Schaumglas fand ich auch attraktiv, bis ich die Preise sah. Circa Faktor 3 für Platten ...

    Schotter kannst du vergessen, wenn Wasser ansteht, der darf nicht nass werden. Dann gehen nur Platten.
     
Thema:

Perimeterdämmung mit Schaumglasplatten / -schotter

Die Seite wird geladen...

Perimeterdämmung mit Schaumglasplatten / -schotter - Ähnliche Themen

  1. Fahrweg für unbebautes Wiesengrundstück aus Schotter erstellen?

    Fahrweg für unbebautes Wiesengrundstück aus Schotter erstellen?: Guten Morgen an alle Forenmitglieder erstmals! Ich plane eventuell auf einem Grundstück wo ich kaufen möchte 1-10 Wohnwagenplätze mit je 100qm...
  2. Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte

    Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte: "Thali goes East" - Der Bericht vom Forumsbau im Osten Bei mir wurde es bei der Bodenplatte genauso gemacht wie bei Thali, Perimeterdämmung vor...
  3. XPS Perimeterdämmung - Platten wackeln/wippen

    XPS Perimeterdämmung - Platten wackeln/wippen: Tag zusammen. Hab mal ne schnelle Frage. Bei uns wurden die XPS Platten der Perimeterdämmung in die Schalung gelegt. Da drunter kam natürlich...
  4. Perimeterdämmung Keller mit unterschiedlichen Dicken?

    Perimeterdämmung Keller mit unterschiedlichen Dicken?: Hallo, ich wurde zunächst von meinem GU informiert, dass die Perimeterdämmung des Kellers abweichend von der Standardbaubeschreibung in der...
  5. Bodenaufbau Perimeterdämmung und Bitumenbahn

    Bodenaufbau Perimeterdämmung und Bitumenbahn: Hallo zusammen, meine Frage ist, ob ich trotz Perimeterdämmung der Bodenplatte eine Bitumenbahn auf die Bodenplatte im EG legen soll? Würde...