Perlitschüttung für Trockenestrich

Diskutiere Perlitschüttung für Trockenestrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben im Obergeschoss einen Massivholzboden aus Eichedielen, der leider unfachmännisch verlegt wurde. Unter den Dielen...

  1. #1 joelefrog, 25.10.2020
    joelefrog

    joelefrog

    Dabei seit:
    02.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben im Obergeschoss einen Massivholzboden aus Eichedielen, der leider unfachmännisch verlegt wurde. Unter den Dielen befindet sich eine Schüttung „Perlit DS“ sowie Lagerhölzer. Darunter ist eine Stahlbetondecke. Der Boden wird komplett entfernt.

    Als neuen Bodenaufbau wollen wir Trockenestrich (Knauf Brio) verlegen. Hierzu wurde uns Perlitschüttung (nicht Perlit DS sondern von Knauf) empfohlen.

    Da es sich beides Mal um Perlite handelt, fragen wir uns, ob es notwendig ist die alte Perlitschüttung zu entsorgen, um dann eine neue aus dem Hause Knauf wieder einzubauen. Auf der Webseite des Herstellers von DS perlite wird diese lediglich zur Dämmung empfohlen. Ich konnte jedoch keine Erklärung finden, warum dies so ist.

    Gibt es aus technischer Sicht Gründe die dagegen sprechen? Es würde uns die Arbeit deutlich erleichtern, wenn wir die Schüttung weiter benutzen könnten.
     
  2. #2 chillig80, 25.10.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    602
    Wenn ich es gerade richtig ergoogelt habe, dann ist es wohl "Bachl DS" und das müsste dann wirklich raus, das ist nicht als tragender Unterbau für Estriche geeignet. Richtig wäre da "Bachl ES", das ist dann Anwendungstyp DEO, was es auch sein muss um unter Estrichen eingebaut werden zu können. Kannst natürlich auch Knauf nehmen.

    Hier kannst die Datenblätter für "DS" und "ES" im direkten Vergleich mal ansehen:

    Perlit
     
  3. #3 joelefrog, 25.10.2020
    joelefrog

    joelefrog

    Dabei seit:
    02.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, und wie erklärt sich der Unterschied zwischen den beiden perliten?

    ließe sich die vorhandene Schüttung evtl durch ein „Estrichbinder“ weiterverwenden?
     
  4. #4 chillig80, 25.10.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    602
    Der Unterschied dürfte in der Druckbeständigkeit, dem Verdichtungsverhalten und evtl. auch der Langzeitstabilität (unter Belastung) zu suchen sein. Dass man das mit einem "Estrichbinder" reparieren kann bezweifle ich gerade, evtl. klappt das als "Bastellösung" (oder halt auch nicht), aber ich wüsste da keine seriöse Lösung in der Richtung.

    Ich verstehe auch nicht ganz wieso ihr auf einer StB-Decke unbedingt Perlite unter den Trockenstrich nehmen wollt. Wieso kein PS oder MiWo? Ist die Decke so uneben?
     
    Alex88 gefällt das.
  5. #5 joelefrog, 25.10.2020
    joelefrog

    joelefrog

    Dabei seit:
    02.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay, verstehe! Die Decke ist leider ziemlich uneben, zum Teil müssen 7-8 cm ausgeglichen werden. Mit den Dielen sind wir auf die Nase gefallen, da der Handwerker nicht entkoppelt hat und nun alles knarzt und quietscht.

    Erhoffe mir mit dem Trockenestrich (Brio + Mineralwolle) einen vernünftigen schallschutz fürs EG.
     
  6. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    800
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Schüttungen müssen bei mehr als 6 cm Höhe verdichtet werden,
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Perlitschüttung für Trockenestrich

Die Seite wird geladen...

Perlitschüttung für Trockenestrich - Ähnliche Themen

  1. Trockenestrich anpassen

    Trockenestrich anpassen: Hallo, Musste den alten fussbodenaufbau entfernen. Wie Fülle ich jetzt den fehlenden Teil auf? Der Boden hat eine Beule.
  2. Fußbodenheizung Trockenestrich oder Nassestrich

    Fußbodenheizung Trockenestrich oder Nassestrich: Mich würde interessieren, ob eine FBH mit Trockenestrich oder Nassestrich einen besseren Wirkungsgrad erzielt. Als Belag sind Fliesen vorgesehen....
  3. Altbau, Badezimmer Trockenestrich oä

    Altbau, Badezimmer Trockenestrich oä: Hallo zusammen, ich bin grade an einer der letzten Baustellen in meiner Altbausanierung. Neuer Boden im Badezimmer. Wie im Bild zu sehen haben...
  4. Dampfsperre bei Trockenestrich

    Dampfsperre bei Trockenestrich: Guten Tag, Ich bin immoment dabei mein Haus aus den 50ern komplett zu Sanieren. Der Boden im EG besteht immoment komplett aus Dielen die ich...
  5. Trockenestrich FBH ohne Trockenestrich?

    Trockenestrich FBH ohne Trockenestrich?: Moin bin viel am Grübeln wie ich meine FBH umsetze beim sanieren. Meine Idee um Zeit zu sparen: Boden mit Nivellierungsmasse ausgleichen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden