Pflasterbett auf Beton

Diskutiere Pflasterbett auf Beton im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich habe eine alte Laube welche ich ausbauen und dabei die OKFFB anheben muss. Aktuell ist dort eine ca. 10cm dicke Betonschicht als...

  1. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Hallo,

    ich habe eine alte Laube welche ich ausbauen und dabei die OKFFB anheben muss. Aktuell ist dort eine ca. 10cm dicke Betonschicht als Fußboden. Da ich insg. ca. 12cm höher muss ist die Frage ob man direkt auf diese Betonschicht das Pflasterbett bringen kann oder ob ich den Beton vorher entfernen sollte und dann Schotter einbringen muss?
     
  2. #2 Andybaut, 24.05.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    ich würde das Pflaster in einem Dickbett aus Zementmörtel verlegen.
    Damit ist der Höhenversprung hergestellt.

    Bodenplatte raus wäre doch sehr viel Aufwand

    Auf die Bodenplatte eine Schotter- und Splittschicht wird sich nicht verdichten lassen, da zu wenig Höhe
    und nur Splitt wird auch wieder zu mächtig und "schwimmt" unter dem Pflaster umher.
    Die Plittschicht sollte nicht dicker wie 3-4cm sein, sonst wird das "wablig"
     
  3. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Na ja, bei 12cm Aufbau und Steindicke 8cm bin ich ja bei einer Spilttschicht von ca. 4cm. D.h. entfällt die Schotterschicht welche ja durch den Beton ersetzt ist. Die Frage ist ob die Betonplatte nachteilig gegenüber der verdichteten Schotterschicht ist?
     
  4. #4 Andybaut, 24.05.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ne, die Betonplatt ist OK.
    Also von der Splittdicke wäre das OK.
    Jetzt ist aber noch der Rand an dem der Splitt herausdrücken möchte.
    Bei einem "normalen" Aufbau ist da eine Betonschulter die den ganzen Splitt festhält.
    Bei dir ist da ......
     
  5. Co1980

    Co1980

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    Nordhausen
    Da es eine Laube ist sind ringsrum Wände
     
  6. #6 Andybaut, 24.05.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    wenn der Splitt nicht rauskann ist es OK,
    aber im Mörtelbett verlegen geht auch.
     
Thema: Pflasterbett auf Beton
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. höhe pflasterbett auf Betondecke

    ,
  2. pflasterbett aus beton

Die Seite wird geladen...

Pflasterbett auf Beton - Ähnliche Themen

  1. Mindeststärke für Pflasterbettung – Ausgleichsschicht – Bettung – Pflastern

    Mindeststärke für Pflasterbettung – Ausgleichsschicht – Bettung – Pflastern: Hallo Bauexperten, ich bitte um euren fachmännischen Rat. Ich möchte im Vorgarten einen Gehweg (nicht befahrbar, ca 16qm) neu pflastern, mit...
  2. Pflasterbett 2/5mm Splitt vs. 0/5mm Sand-Splitt-Gemisch

    Pflasterbett 2/5mm Splitt vs. 0/5mm Sand-Splitt-Gemisch: Moin moin, als Pflasterbett für unsere neu zu machende Terrasse kann ich mich einfach nicht entscheiden zwischen den obigen Materialien als...
  3. Pflasterbettung und Fugenmaterial

    Pflasterbettung und Fugenmaterial: Moinsen! Ich steh grad vor dem Problem, das Pflaster eines Supermarktparkplatzes partiell sanieren zu dürfen. Nach Aufnehmen des alten und...
  4. Welche Pflasterbettung????

    Welche Pflasterbettung????: Hallo, ich würde gerne wissen was man als Pflasterbettung nehmen sollte! Der eine sagt Edelsplitt 0,5, der andere sagt Glasasche und der dritte...
  5. Einfluss Pflasterbettung auf Oberflächenfeuchte

    Einfluss Pflasterbettung auf Oberflächenfeuchte: Das 10er Pflaster unserer Zufahrt (160 m²) liegt in einem 0/5er Brechsand-Splittgemisch. 0/5er deshalb, um das Abwandern der Fugen in die Bettung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden