Pflastern vor der Haustüre

Diskutiere Pflastern vor der Haustüre im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich möchte gerne den Weg von der Straße bis zur Haustüre pflastern und habe mich dazu in diesem Forum umgeschaut. Viele Fragen...

  1. #1 LandorCaeyran, 23.04.2019
    LandorCaeyran

    LandorCaeyran

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne den Weg von der Straße bis zur Haustüre pflastern und habe mich dazu in diesem Forum umgeschaut. Viele Fragen konnten schon beantwortet werden, dennoch habe ich noch ein paar Fragen.

    Das ganze soll möglichst "ebenerdig" statt finden.
    Vom Boden bis zur Unterkante der Haustürschwelle sind es ca. 20 bis 40 cm (messe ich gleich noch mal).

    Geplant ist nun eine 1,5 Meter lange Fläche direkt an der Haustüre die dann langsam zur Straße hin abfällt und 1 Meter vor der Straße wieder zu einer ebenen Fläche mit "Entwässerungsrinne" wird.
    Der Weg von der Haustüre bis zur Straße istr 6,5 Meter weit.

    Nun meine Fragen:
    1. Pflastert man unter die Türschwelle?
    2. Wie bekomme ich den Übergang der ebenen Fläche zum Gefälle hin?

    Wenn das ganze schon tausend mal behandelt wurde, reichen mir Suchbegriffe, ich suche seit Tagen im Internet und finde immer was zum Thema Terassen etc.
     

    Anhänge:

  2. #2 Lexmaul, 23.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    929
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Zu 1: ja und zu 2: Ja, entsprechend pflastern ;).

    Klingt doof, aber ist nun mal so einfach. Vielleicht nen Profi dabei haben, sonst wird das auf dem Level nix.
     
  3. #3 LandorCaeyran, 23.04.2019
    LandorCaeyran

    LandorCaeyran

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das ehrliche Feedback.

    Aber evtl. gibt es ein Tipp oder Fachbegriffe wonach ich suchen könnte?
    Ich würde die unteren Kanten schräg abschleifen :) Aber denke mal, dass dies sicher nicht der richtige Weg ist?

    An so einen Profi hatte ich auch zuerst gedacht, aber wo findet sich so jemand?
    Das Budget ist recht dürftig, sonst hätte ich es ja einen Profi machen lassen :)
     
  4. #4 Lexmaul, 23.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    929
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Du kannst es ja selbst machen, aber einer soll zur Seite stehen.

    Wieso abschleifen? Einfach in ein Gefälle auslaufen lassen - sanft.
     
  5. #5 LandorCaeyran, 23.04.2019
    LandorCaeyran

    LandorCaeyran

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Aber spätestens an der Stelle, an der das Gefälle anfängt, hat man doch einen Versatz?
     
  6. #6 Lexmaul, 23.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    929
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Jo, da kannst den Stein dann hinten einschneiden, wenn Du den harten Übergang so brauchst.
     
  7. #7 LandorCaeyran, 23.04.2019
    LandorCaeyran

    LandorCaeyran

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
    Hab es mir mal überlegt und nochmal angesehen.
    Die ebenen Flächen müssen nicht sein.
    Das sind 20 cm Höhenunterschied und deswegen lasse ich es dann einfach von der Türe zur Straße auslaufen.
    Hast mit den Entscheidenden Anstoß gegeben :) Danke

    Gibbt es, zum unter die Türschwelle pflastern, besondere Dinge zu beachten?
     
  8. #8 Lexmaul, 23.04.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    929
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    ne, nur solltest passend dann darunter den Splitt berichten, denn Du kannst da ja nicht höher anfangen und runter hämmern.
     
Thema:

Pflastern vor der Haustüre

Die Seite wird geladen...

Pflastern vor der Haustüre - Ähnliche Themen

  1. Vinyl auf Pflaster *wtf*

    Vinyl auf Pflaster *wtf*: Hallo zusammen, ein Bekannter kam die Tage mit einer verrückten Idee um die Ecke. Die Terrasse soll umschlossen werden zu einem Wintergarten....
  2. Hauseingangspodest aus Beton, Gitterrost und Pflaster im Mörtelbett

    Hauseingangspodest aus Beton, Gitterrost und Pflaster im Mörtelbett: Kann man das so machen oder wird es dann halt Kacke: Mein Eingangspodest (bis auf die vorderen ca. 15cm der unteren Stufe überdacht, keine...
  3. Vorbereitung zum Pflastern, Auskoffern, wie schnell muss der Schotter rein?

    Vorbereitung zum Pflastern, Auskoffern, wie schnell muss der Schotter rein?: Hallo Wenn ich eine 85m² Fläche Auskoffern will, wie schnell, muss der Schotter da rein. Gibt es Gründe warum der möglichst Schnell rein soll...
  4. Pflasterbauer möchte im Winter pflastern (inkl. Betonarbeiten)

    Pflasterbauer möchte im Winter pflastern (inkl. Betonarbeiten): Hallo zusammen! Bei uns soll die Einfahrt neu gemacht werden. Nicht nur alte Steine raus, neue Steine rein, sondern sehr aufwendig mit neuer...
  5. Anschluss Fliesen/Pflaster

    Anschluss Fliesen/Pflaster: Hallo zusammen, hier im Forum habe ich bereits einige Einträge zu dem Thema gefunden, jedoch passt keines wirklich zu meiner Fragestellung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden