Pflastersteine auf Beton

Diskutiere Pflastersteine auf Beton im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, brauche mal Ratschläge von Fachleuten.Wir haben ein Haus erworben und möchten gerne auf unserer ca 25 qm grossen Terrasse Pflastersteine...

  1. #1 Bonsai00, 06.03.2012
    Bonsai00

    Bonsai00

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    brauche mal Ratschläge von Fachleuten.Wir haben ein Haus erworben und möchten gerne auf unserer ca 25 qm grossen Terrasse Pflastersteine verlegen lassen.Die Terrasse war wohl vorher gefliest.Die Fliesen sind vom Vorbesitzer entfernt wurde so das nur noch die Betonschicht vorhanden ist (siehe Bilder).Wir haben nun einige Angebote eingeholt und möchten gerne in dieser Runde erfragen worauf wir zu achten haben bei der Verlegung der Platten.Evtl. kann jemand eine schrittweise kurze Erklärung nennen.Bei dem Angebot welches wir gerne annehmen würden wurde uns gesagt das mit Split und Quarzsand gearbeitet wird.
     
  2. #2 wasweissich, 06.03.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das wird so nix .

    und einem der das ernsthaft anbietet zu pflastern , würde ich nicht über den weg trauen ..... schon garnicht mit splitt und quarzsand
     
  3. #3 Bonsai00, 06.03.2012
    Bonsai00

    Bonsai00

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Köln


    aus welchem Grund?
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Allein schon mal deine fehlenden Anschlußhöhen...
     
  5. #5 Bonsai00, 07.03.2012
    Bonsai00

    Bonsai00

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Köln

    Höhen zu den Fenster hin?Wir haben vor die Terrasse überdachen zu lassen.
     
  6. #6 wasweissich, 07.03.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn überdacht wird ist pflastern widersinnig .
     
  7. #7 Bonsai00, 07.03.2012
    Bonsai00

    Bonsai00

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Köln
    Was wären die Alternativen

    Holz:Da die Überdachung aus Holz wird wäre es uns ein wenig zuviel in Holz

    Fliesen:a) aufwendig da der Boden ausgeglichen werden muss
    b) Rutschfestigkeit
    c) Haltbarkeit ???

    Daher haben wir an Pflaster gedacht
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Naja... Pflaster plus Bett kostet dich mal eben ca 12 - 15 cm Höhe.

    Betonplatten ca 8 cm
     
  9. #9 wasweissich, 07.03.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn wirklich überdacht wird , würde ich ich ( für mich) quarzitplatten im mörtelbett verlegen . ist aufbauhöhentechnisch variabel , rutschfest , unempfindlich und zeitlos schön . und hält bis kurz vor ewig . und sieht genauso lange gut aus .
     
  10. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Nur eine Verständnissfrage...

    ....warum sind denn die Fliesen entfernt worden?

    Könnte ja ein Hinweis darauf sein, dass der tragende Untergrund für wwi einfach nicht geeignet ist.

    Und wenn Pflaster gewünscht wird, dann doch auf einem Unterbau, der auch versickerungsfähig ist. Egal wie überdacht die Fläche irgendwann sein wird.

    meint
    svjm
     
  11. #11 Bonsai00, 07.03.2012
    Bonsai00

    Bonsai00

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Köln
    Wenn da nicht der hohe Anschaffungspreis wäre :(
     
  12. #12 wasweissich, 07.03.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wer billich kauft , kauft zweimal ....
     
  13. #13 Bonsai00, 11.03.2012
    Bonsai00

    Bonsai00

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Köln
    Werden wohl nun doch fliesen
     
  14. #14 wasweissich, 11.03.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    schade.....
     
  15. #15 Bonsai00, 11.03.2012
    Bonsai00

    Bonsai00

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Köln
    Bin auch nicht begeistert.der Tipp mit Quarzit war gut.Sieht toll aus.Leider nicht unsere Preisklasse.
     
  16. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Fliesen auch nicht... Da ist die Schadenswarscheinlichkeit im Aussenbereich sehr hoch...
     
  17. #17 wasweissich, 11.03.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wird ja überdacht .....
     
  18. Ruppi

    Ruppi

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    München
    Ist doch sauglatt, wenn's nass wird...
     
  19. #19 wasweissich, 11.03.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ............
     
  20. Ruppi

    Ruppi

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    München
    und wie wäre es mit (rauhem) Feinsteinzeug? Das ist doch auch häufig für den Außenbereich geeignet und nicht so glatt wie Fliesen.
    Da gibt es auch wirklich gute Marken schon ab EUR 28 / m²
     
Thema: Pflastersteine auf Beton
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betonplatte pflastern

    ,
  2. pflaster auf betonfundament

    ,
  3. pflaster auf beton kleben

    ,
  4. Pflaster auf Betonfläche verlegen,
  5. betonsteinpflaster auf alter betonfläche verlegen,
  6. pflaster auf betonplatte verlegen,
  7. auf altem beton pflastern,
  8. pflastern auf peton,
  9. pflaster auf betonboden,
  10. pflastersteine in beton verlegen,
  11. pflastersteine auf betonfundament verlegen,
  12. pflaster auf beton,
  13. pflastersteine auf beton,
  14. pflastern in beton,
  15. pflaster auf betonplatten
Die Seite wird geladen...

Pflastersteine auf Beton - Ähnliche Themen

  1. Verfärbung Pflastersteine

    Verfärbung Pflastersteine: Hallo, ich habe auf meine Pflastersteine weiße Stellen. Kann mir jemand sagen woher das kommt?
  2. Pflastersteine Probleme mit Gefälle

    Pflastersteine Probleme mit Gefälle: Hallo, Wir sind gerade bei unserem Neubau an der Erstellung der Einfahrt. Die Einfahrt hat eine Länge von 15m. Unser Problem ist jetzt, wenn wir...
  3. Pflastersteine durch Splitt rote Verunreinigung

    Pflastersteine durch Splitt rote Verunreinigung: Hallo zusammen, habe vor dem Winter 2021 neue Pflastersteine verlegt und hatte dazu rötlichen Splitt gekauft. Da es an dem Tag der verlegen nass...
  4. Pflastersteine in Estrich-Beton dazumischen?

    Pflastersteine in Estrich-Beton dazumischen?: Hallo Freunde, ich bin dabei ein Streifenfundament inkl. Bodenplatte (300cm x 260cm) für mein Gartenhaus anzulegen. Da ich noch eine recht große...
  5. Pflastersteine auf Beton??

    Pflastersteine auf Beton??: Also ich habe folgendes Problem! ich habe die einfahrt aufreisen müssen wegen einem rohrbruch. und dabei geschockt festegllt das die alten...