Pflastersteine ausfugen notwendig ?

Diskutiere Pflastersteine ausfugen notwendig ? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Ich habe 6cm Pflastersteine in meiner Hofeinfahrt verlegt. Mein Verleger hat gemeint, man muss das nicht ausfugen...da würde dann nur Gras...

  1. pit28

    pit28

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Neuburg
    Ich habe 6cm Pflastersteine in meiner Hofeinfahrt verlegt. Mein Verleger hat gemeint, man muss das nicht ausfugen...da würde dann nur Gras rauswachsen...
    Ich befürchte aber , daß die Stabilität der Oberfläche darunter leidet. Stimmt das ? MUß ich das Pflaster ausfugen ? Kann ich das auch nachtäglich machen ? Mit Sand ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. damy

    damy

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister/Fasi/SiGeKo
    Ort:
    Darmstadt-Dieburg (Bachgau)
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister, SiGeKo, Fachkraft für Arbeitssicherheit
    Pflastersteine gehören immer ausgefugt (siehe: http://www.ehl.de/index2.php?MainPNId=162&TplId=28&SekPNId=165&PHPSESSID=b41a2cb021014c3e9005f3716743efbe.
    Die verfüllte Fuge ist auch dazu gedacht auftretende horizontal Kräfte von einem Stein auf den anderen weiterzuleiten.
    Dadurch kommt erst der Verbund zwischen den Steinen zur Wirkung.

    Zum Verfugen gibt es auch gebrochenes Natursteinmaterial in verschiedenen Farben. Mit was die Fuge verfüllt wird hängt auch von der Art des Pflasters ab z.B. Ökopflaster.

    Unkraut wächst überall wo eine Pflasterflächen nicht ständig begangen oder befahren wird.

    Gruß Michael
     
  4. Gast_M

    Gast_M Gast

    Klar Fuge muss sein, Sand oder gesiebte Erde einkehren. Optimal ist wenn man einen Moosbewuchs der Fugen erreicht, Moose sind klein und verhindern Wildkrautbewuchs. Wenn der Mossbewuchs der Fugen einsetzt kann man zB mit Roundup vorhandene Wildkräuter killen, und damit alles mit Moos zuwachsen lassen. Das Moos wächst auch im Winter langsam weiter - unkraut nicht. Noch ein Tip - Unkraut in Fugen kann man wunderbar mit dem Rasenmäher auf niedrigster Stufe mähen, dabei kehrt man das Pflaster o.ä. automatisch mit.

    Gruss
     
Thema: Pflastersteine ausfugen notwendig ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fugen zuwachsen lassen

Die Seite wird geladen...

Pflastersteine ausfugen notwendig ? - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?

    Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?: Hallo, es gibt eine Scheune im Garten, die damals vom Vorbesitzer zum Gartenhaus umfunktioniert wurde. Das Gartenhaus ist etwa 3,60m breit und...
  2. Sandfänge notwendig?

    Sandfänge notwendig?: Hallo, Ich werde meine Regenfallrohre an eine sehr große Zisterne mit ca. 165m³ Volumen anschließen. Da die Zisterne höher als das Haus liegt...
  3. Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig

    Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig: Guten Tag. Ich bekomme gerade gebaut. Bis dato habe ich noch keine Beschwerden diesbezüglich. Nur nach dem Einbau des Estrich bin ich auf...
  4. Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?

    Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?: Hallo ist eine Abdichtung der Abwasserrohre, Kabel und Erdung mit Mauerkrägen in der Bodenplatte notwendig? Die Abdichtung wird mir dringend...
  5. Bitumenabichtung immer notwendig?

    Bitumenabichtung immer notwendig?: Hallo zusammen, mein Bauunternehmen hat vom Fußbodenaufbau 1cm entfernt und sagte, dass diese Bitumenbahnen oder Schweißbahnen in meinem Fall...