Pflastersteine in dicke Tragschicht einbauen

Diskutiere Pflastersteine in dicke Tragschicht einbauen im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Guten Morgen, ich müsste demnächst noch eine Treppe auf einem Gartengrundstück erstellen, muss dafür allerdings drunter noch viel auffüllen. Im...

  1. #1 Der Diddy, 07.06.2018
    Der Diddy

    Der Diddy

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mech
    Guten Morgen,

    ich müsste demnächst noch eine Treppe auf einem Gartengrundstück erstellen, muss dafür allerdings drunter noch viel auffüllen. Im Garten liegt noch eine ganze Palette gebrauchter Pfalstersteine rum.

    Spricht etwas dagegen, die Steine mit in die Tragschicht einzubauen ? (Also vielleicht 10 cm Schotter - verdichten - eine Lage Pflaster mit Gefälle & Split - noch mal 10 cm Schotter - verdichten - nochmal eine Lage Pflaster - darauf Beton).

    Hört sich natürlich nach Murks an...
     
  2. #2 Andybaut, 07.06.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wenn du keine Hohlräume bekommst in denen später Material nachrutschen kann wäre das OK.
    Ich würde aber alles ganz nach unten packen.
    Das bedeutet aber viel Handarbeit und eine saubere Verlegung der Pflasterstein.
    Also nicht kreuz und quer reinschütten.
     
  3. #3 Der Diddy, 07.06.2018
    Der Diddy

    Der Diddy

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mech
    Danke für die schnelle Hilfe :)

    Ja die Pflastersteine hätte ich etwa so verlegt wie bei einer normalen Fläche, mit großzügigem Gefälle und so 0,5-1 cm Fugen, und diesen dann aufgefüllt.

    Alles nach unten packen heisst, die letzte "Schicht", auf die der Beton kommt, wäre dann Schotter ??
     
  4. #4 Andybaut, 07.06.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Unter dem Beton sollte der Schotter sein.

    Im Prinzip geht es ja nur darum einen sauberen lastabtragenden Unterbau zu haben, der sich über die Jahre nicht verändert.
     
  5. #5 cschiko, 07.06.2018
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    13
    Ich denke auch das es bei passender Umsetzung geht, ich würde aber vielleicht die Schotterschichten zwischen den Lagen Pflastersteinen geringer machen. Also vielleicht ~5cm bzw. als Start ggf. auch 10cm Schotter (verdichten), dann die erste Lage Pflaster, dann 5cm Schotter (wieder gut verdichten, der Schotter muss ja auch die Fugen möglichst vollständig auffüllen), dann wieder Pflaster und darauf dann der Rest.

    Was soll denn auf dieses Fundament dann drauf?
     
  6. #6 Der Diddy, 07.06.2018
    Der Diddy

    Der Diddy

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mech
    Ist 5 cm nicht zu knapp bei 0/32 ? Ich dachte mindestens 2 x Größtkorn ?
    Die Fugen zwischen den Pflastersteinen würde ich ja vorher "händisch" füllen und etwas drüberrütteln.

    Und dann soll im Prinzip eine Treppe aus den gleichen Pflastersteinen drauf, nur die Randeinfassung und "Stellstufen" sollen halt in Beton...
     
Thema: Pflastersteine in dicke Tragschicht einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

Die Seite wird geladen...

Pflastersteine in dicke Tragschicht einbauen - Ähnliche Themen

  1. Teppich auf Pflastersteine

    Teppich auf Pflastersteine: Hallo liebe Bauexperten, Folgendes: Ich heirate dieses Jahr in einer Halle, wo aktuell Pflastersteine verlegt sind. Für wenig Geld, könnte ich...
  2. Pflastersteine abgesackt -> schwierige Ursachenanalyse

    Pflastersteine abgesackt -> schwierige Ursachenanalyse: Hallo zusammen, ich habe ein sehr kursioses Problem. Angefangen hat es damit, dass zu Beginn meiner Hofzufahrt Pflastersteine mit der Zeit in...
  3. Durchnässte Pflastersteine unter der Terrassenüberdachung

    Durchnässte Pflastersteine unter der Terrassenüberdachung: Hallo zusammen, Ich habe ein Haus gekauft und mir ist da jetzt was auf der Terrasse aufgefallen. Und zwar sind mache Stellen ab und an...
  4. Schlemm auf Pflastersteinen entfernen

    Schlemm auf Pflastersteinen entfernen: Hallo, haben gestern unsere neu verlegten Pflastersteine mit Pflasterfugenmörtel wasserundurchlässig verfugt und wie in der Anleitung...
  5. Pflastersteine wie dick für Auffahrt???

    Pflastersteine wie dick für Auffahrt???: Hallo, ich hab gesucht, aber nichts gefunden, weswegen ich nu n doch ein neues Thema eröffne. Ich habe vor, meine Auffahrt sowie die Wege...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden