Pflasterung bis ans Mauerwerk

Diskutiere Pflasterung bis ans Mauerwerk im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, eine Frage. Ich möchte einen Weg an der Westseite des Hauses (Regen) am Klinker vorbei führen. Der Weg soll ca. 1m breit werden mit...

  1. #1 Andi123E, 30.09.2020
    Andi123E

    Andi123E

    Dabei seit:
    11.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    eine Frage. Ich möchte einen Weg an der Westseite des Hauses (Regen) am Klinker vorbei führen. Der Weg soll ca. 1m breit werden mit entsprechendem Gefälle natürlich, dass das Wasser abfließen kann. Nun die Frage. Macht es Sinn, eine sogenannte Noppenfolie vom Fundament bis zur Oberkannte der Pflasterung anzubringen?
    Wie hoch könnte der Klinker das Wasser hochziehen, dass sich evtl. unter der Pflasterung befindet, wenn überhaupt?
    Kann ich die Noppenfolie auch an der Unterkannte des Pflastersteins aufhören lassen?

    Danke für Rückmeldungen vorab.

    Gruß, Andi
     
  2. #2 msfox30, 30.09.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    325
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Die Noppenfolie (=Noppenbahn) hilft doch nicht gegen aufsteigende Feuchtigkeit. Sie schützt ja nur das Bauwerk gegen äußeren Druck/Dreck - z.B. Schotter oder Erde.
     
    SIL gefällt das.
  3. #3 Andi123E, 30.09.2020
    Andi123E

    Andi123E

    Dabei seit:
    11.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Sorry, ich vermute, ich habe mich nicht ganz richtig ausgedrückt ;-)
    Wir haben eine Horizontale Absperrung, so dass es in dem Sinne keine Aufsteigende Feuchtigkeit gibt. Es ist nun so, dass die Pflasterung einen "Tick" höher kommt als die Sperre und somit Erdreich, Split, Schotter am Klinker anliegen würde.
    Genau an der Stelle kommen die Noppen ins Spiel. Ich weiß halt nicht, ob es Sinn macht oder doch.

    VG, Andi
     
  4. #4 msfox30, 30.09.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    325
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Aber die Noppenbahn hat keine abdichtenden Funktion. Somit dürfen deinen Pflastersteinen nicht über die Horizontalsperre gehen.
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Die Frage ist die Ausführung deiner Klinker - Z Abdichtung... Klinker mit Schlitzung... Stossfugen offen.... Foxy hat dies schon richtig bemerkt Noppenbahn stellt keine Abdichtung dar, du müsstest mal einen Schnitt einstellen mit deinen Wandaufbau und wie hoch du deinen Weg gestalten möchtest, plus eventuelle Rinnen, Gefälle etc.
     
  6. #6 Andi123E, 13.10.2020
    Andi123E

    Andi123E

    Dabei seit:
    11.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe noch einmal recherchiert... die horizontale Absperrung liegt genau in der Höhe, in der ich auch von Außen den Pflasterstein setzen würde. Wenn ich das mit Gefälle vom Haus weg lege, wäre das OK?
     
  7. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    43
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo Andi,

    wäre super, wenn Du uns das mal als Schnitt zukommen lassen kannst, was Du vor hast.
    So lässt sich das nämlich echt nicht einschätzen.

    Mir wäre auch das rütteln vom Pflaster direkt an der Klinkerfassade bissl kritisch nur aufgrund der jetzigen Abgaben..
     
  8. #8 Andi123E, 13.10.2020
    Andi123E

    Andi123E

    Dabei seit:
    11.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    so ungefähr. Die roten Striche sind einmal die Abdichtung zum Fundament und die obere rote Linie ist die Absperrung. Das ist das, was ich weiß. Das blaue soll die Pflasterung werden.
     
  9. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    43
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Autsch.

    Da hätte ich echt schon wegen dem abrütteln bissl bammel. (Gibt aber noch diverse andere Kleingründe)

    Gibt es konkrete Gründe gegen einen Spritschutzstreifen von so 30cm breite?
     
Thema:

Pflasterung bis ans Mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Pflasterung bis ans Mauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Fugen Pflasterung

    Fugen Pflasterung: Hallo, wir haben unseren Bereich ums EFH pflastern lassen mit Ökopflaster 20*30cm und ca 4-5mm Fuge. Jetzt hat der Pflasterer in die Fugen...
  2. Pflasterung - 2 x abrütteln ?

    Pflasterung - 2 x abrütteln ?: Hallo. Wir haben kürzlich einen Einmann Allrounder aufgetan, der so ziemlich alles macht. Ein Teil des Auftrages war u.a. ein Behinderten...
  3. Pflasterung vor Fertigstellung der Straße - Mangel?

    Pflasterung vor Fertigstellung der Straße - Mangel?: Hallo zusammen, folgende Situation: Unser Neubau wurde fertiggestellt, ca. 1,5 Jahre bevor die Straße und der Bürgersteig vor dem Haus durch die...
  4. Abdichtung : Garage <-> Pflasterfläche

    Abdichtung : Garage <-> Pflasterfläche: Hallo, bei meiner Garage scheint sowohl der Bauträger als auch der GaLa Bauer es mit der Abdichtung nicht so genau genommen zu haben. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden