Pfostenabstand

Diskutiere Pfostenabstand im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, möchte mir einen Geräteschuppen 4x4m bauen, jetzt möchte ich die Ptosten 12x12cm alle 2m setzen und mit osb platten 22mm verkleiden da die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 karatehubert, 31. Juli 2012
    karatehubert

    karatehubert

    Dabei seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    heizungsbauer
    Ort:
    berlin
    Hallo, möchte mir einen Geräteschuppen 4x4m bauen, jetzt möchte ich die Ptosten 12x12cm alle 2m setzen und mit osb platten 22mm verkleiden da die platten 2050mm lang sind würde das gut passen, jetzt meine frage ist dieser abstand zu gross ? oder muss ich noch was dazwischen einziehen, mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Abstand ist zu groß. So kann nur mit Kreuzfugen gearbeitet werden und sowas macht man nicht.
     
  4. #3 karatehubert, 31. Juli 2012
    karatehubert

    karatehubert

    Dabei seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    heizungsbauer
    Ort:
    berlin
    kann ich ein par bretter 20mm dick zwischen schrauben als versteifung dann wäre der abstand 1m ?
     
  5. #4 Gast036816, 31. Juli 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    mach deine 12/12 im abstand von 1 m und versetz die fugen von deinen platten um den 1 m.
     
  6. #5 karatehubert, 31. Juli 2012
    karatehubert

    karatehubert

    Dabei seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    heizungsbauer
    Ort:
    berlin
    die Pfosten stehen leider schon auf ein Punktfundamt, hätte mich mal vorher schlau machen sollen
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 31. Juli 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Sagt mal Leute - gehts Euch noch gut.

    Weder DIY noch Statik online.

    :closed:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Pfostenabstand

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.