Pfusch an Fensterlaibungen - ein Albtraum

Diskutiere Pfusch an Fensterlaibungen - ein Albtraum im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben eine Eigentumswohnung erworben - Altbau - Komplettsanierung - ein Albtraum. Es gibt zahlreiche Probleme und uns erscheint die...

  1. #1 oktagon, 15.06.2019
    oktagon

    oktagon

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben eine Eigentumswohnung erworben - Altbau - Komplettsanierung - ein Albtraum.
    Es gibt zahlreiche Probleme und uns erscheint die gesamte Baumannschaft samt Bauleiter höchst unprofessionell. Außer dem Bauleiter spricht niemad Deutsch. Einen Bausachverständigen zur Baubegleitung suchen wir aktuell. Die Fenster sind neu.

    Problem:
    Die Laibungen haben als Winkelmaß keine 90°. Überall sind stumpfe Winkel, vielleicht um 100°. Uns wurde erklärt, dass ansonsten die Fenster nicht richtig öffnen würden (habe ich nicht verstanden).
    Sämtliche Laibungen sind aber unterschiedlich gearbeitet. Mit dem Winkel ist dort offensichtlich niemand durchgegangen.
    Die Abweichungen betragen mal 1 cm, mal 2 cm oder auch 3 cm (wenn man den Winkel anlegt), also total unterschiedlich durch die gesamte Wohnung verteilt und auch mit bloßem Auge zu erkennen. Es gibt sogar innerhalb eines Fensters Unterschiede zwichen links und rechts.
    Schon unser Laienverstand sagt uns, dass das Pfusch ist. Zusätzlich sind Kanten und Flächen teilweise nicht plan.

    Fragen:
    1. Haben wir ein Recht auf 90°-Winkel (wäre uns lieber, da optisch schöner)?
    2. Falls nicht, haben wir einen Anspruch auf einheitliches Winkelmaß in der gesamten Wohnung, oder nur zimmerweise einheitlich?
    3. Es wurden keine Winkelprofile an den Kanten verbaut und wir haben Bedenken, dass uns bei jeder Berührung der Putz von der Kante bröselt. Wäre das Standard oder muss man das so durchgehen lassen?
    Danke schon mal für eure Hilfe
     
  2. #2 Fabian Weber, 15.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    1.562
    Alle Fragen können mit NEIN beantwortet werden.

    Es ist eine Altbausanierung.

    Du kannst hier nur an den gesunden Menschenverstand appellieren.
     
  3. #3 Fabian Weber, 15.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    1.562
    Wichtiger ist, ob die Fenster fachgerecht eingebaut wurden!
     
  4. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    Naja..... Altbausanierung heisst aber nicht, dass der Handwerker machen kann was und wie er will,
    zumindest optisch sollten die Leibungen schon zueinander passen, ich würde eine schriftliche Mängelanzeige verfassen,
    mit Terminsetzung zur Ausbesserung
     
  5. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    204
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Optische Mängel sind sehr schwer durchzusetzen. Vielleicht hatte die Albauwand vorher schon diese Winkel? War früher schließlich üblich. Wenn die Fenster technisch mängelfrei sind, sehe ich da auch kaum eine Chance, wenn es zum streit kommt. Wie Fabian schon sagte, versuchs mit gesundem Menschenverstand. Eckputzschiene fände ich trotzdem nötig. Durch die stumpfen Winkel innen fällt auch mehr Licht in den Raum, statt auf die Laibung ;) Zudem, ein bisschen Altbauflair darfs ja schon haben, oder nicht? Sonst würde man ja lieber eine Neubauwohnung kaufen.
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    1.546
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Diese Architekten nee :winken seit wann muss ich Winkel Abweichung tolerieren? Es ist wieder die leidige Debatte Neubau vs Altbau @oktagon was wurde den beauftragt - einzelne Gewerke? BGB oder VOB gibt es ein Konzept? Einen Planer oder einen Architekten/BL.....
    Frage 1 ist so nicht zu beantworten
    Frage 2 Alles was außerhalb der Toleranz ist bemangeln
    Frage 3 Eckprofile Putz oder TB?
     
  7. #7 oktagon, 15.06.2019
    oktagon

    oktagon

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Die Laibungen sind innen neu mit TecTem gedämmt und dann neu verputzt worden. Diese Unterschiede bestanden m. M. vorher nicht, die sind so neu eingearbeitet worden. Es geht uns hauptsächlich um die Symmetrie, wenn innerhalb eines Fensters links fast ein 90°-Winkel betseht und rechts mit Winkelmaß 3 cm zu messen sind. Sollten Flächen und Kanten, auch im Altbau, wenn sie doch sowieso neu gemacht werden (Dämmung, verputzen, schleifen) nicht glatt, gerade und symmetrisch verlaufen? Das Haus ist/soll komplett kernsaniert werden, quasi ein Neubau im Altbaumantel.
     
  8. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    204
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Mir gings um die Aussage, das man lieber überall 90° möchte, weil das einem optisch besser gefällt. Deine Aussage stimmt natürlich, das bei abweichungen Toleranzen gelten, und die Frage, was beauftrag wurde. Wenn das ein kernsaneirtes Bauträgerprojekt ist, seh ich das trotzdem als schwer an, überall auf 90° laibungen zu bestehen, weil einem das besser gefällt.
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    1.546
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Natürlich, zumal beide Laibungen neu gemacht wurden, so wie sie es beschreiben ist es ein Mangel und zwar eindeutig.
    Dies ließ ich ja aussen vor und wenn ich den TE jetzt richtig verstehe, wurden alle Laibungen 'ergänzt' nun zu der Hauptfrage - mit was begründet man nun 100 ° Winkel dann, ich vermute fast es wurden die seitlichen Aufdoppelungen vergessen oder die Fensterposition ist zu tief nach aussen..... und nun wird der mind. 90° Öffnungswinkel nicht zu halten sein? Stellen Sie mal ein Foto dazu ein
     
  10. #10 oktagon, 15.06.2019
    oktagon

    oktagon

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bauträger saniert komplett. Von uns wurden keine Gewerke beauftragt. Außer einer deutschen Elektrofirma sehen wir stets die selben Arbeiter, die sämtliche Arbeiten ausführen und von denen niemand Deutsch spricht. Den Fahrstuhleinbau übernimmt sicherlich auch eine separate Firma.

    BGB.

    Es gab mal einen Architekten, der ist nicht mehr im Boot, stattdessen ist öfters ein Bauleiter vor Ort.

    Frage 2: Wieviel Toleranz ist hier zulässig? Ich habe 3mm im Hinterkopf, ist das richtig?
    Frage 3: Genau weiß ich es leider nicht. Wir haben nur das TecTem gesehen. Beim nächsten Mal war verputzt.
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    1.546
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    DIN 18202 gibt es als PDF free, da steht alles drinne, sollte in ihrer LBO auch etwas dazu stehen, die DIN ist 'enger' gefasst.
     
  12. #12 simon84, 15.06.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.099
    Zustimmungen:
    1.776
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Bauträger ? Oder doch ein GU?

    Welche Leistungsphasen wurden beim Architekt beauftragt ?
     
  13. #13 1958kos, 15.06.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Gekauft wie gesehen. War ja schon vor dem Kauf bekannt.
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    1.546
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nee Kos - die Sanierung findet oder fand statt, wie,sonst könnte der TE Arbeiter dort sehen?
     
    simon84 gefällt das.
  15. #15 simon84, 15.06.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.099
    Zustimmungen:
    1.776
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das Wort Bauträger verwirrt unglaublich

    Bitte aufklären was exakt damit gemeint ist
     
    SIL gefällt das.
  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    1.546
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    BT vermute ich, einen Altbau erworben und saniert nun das Gebäude und verkauft sukzessive an Interessenten - zahlen sie nach MaBV? Also max 7 Rechnungen?
     
  17. #17 Fabian Weber, 15.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    1.562
    Weil keine Winkel vorgegeben sind, es gibt bei solch einer Sanierung sicherlich keine Werkplanung.

    Da steht genau dazu nichts drinne!
     
  18. #18 SIL, 15.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2019
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    1.546
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Tab. 2: Grenzwerte für Winkelabweichungen nach DIN 18202:2013-04
    Oder 2005 oder 2015 oder 1997 oder such dir eine Fassung aus :winken also ich finde keine wo dies entnommen wurde
    Edit die EN äußert sich da auch nicht anders
     

    Anhänge:

  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    1.546
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Worauf nimmst du in Hinblick auf Winkel Toleranz bezug @FabianWeber?
     
  20. #20 Fabian Weber, 15.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    1.562
    Das meine ich, da steht nichts dazu, dass Fensterleibungen 90Grad haben müssen.

    Da steht was zu Öffnungsmaßen und Winkeltoleranzen sonst nichts zum Thema.

    Hab ich gutachterlich schon durch das Thema, weil ich genau dies als Mangel anzeigen wollte, ging aber nicht durch.
     
Thema: Pfusch an Fensterlaibungen - ein Albtraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliesenschiene viertelkreis fensterlaibung

Die Seite wird geladen...

Pfusch an Fensterlaibungen - ein Albtraum - Ähnliche Themen

  1. Meinung zum Einbau einer Duschkabine - Pfusch?

    Meinung zum Einbau einer Duschkabine - Pfusch?: Hallo, mich würde eure Meinung zu dem Einbau einer Duschkabine interessieren. Der Einbau wurde durch eine vom Vermieter beauftragte Sanitärfirma...
  2. Stelle ich mich an oder ist das Pfusch?

    Stelle ich mich an oder ist das Pfusch?: Hi, wollte mal ein paar Meinungen hören da ich leider Zweifel habe, ob hier alles so richtig ist. Vielleicht (hoffentlich) auch unbegründet aber...
  3. Neuer Dachstuhl+Eindeckung Pfusch?

    Neuer Dachstuhl+Eindeckung Pfusch?: Unser Haus bekam ein neuen Dachstuhl leider schaut die eindeckung nach Pfusch aus
  4. Stahlbleche auf Estrich - Pfusch?

    Stahlbleche auf Estrich - Pfusch?: Hallo liebe Foristen, wir haben ein Haus gekauft und lassen derzeit durch Handwerker u. a. den alten Laminatboden ersetzen. Gestern wurde der alte...
  5. Neubau - Pfusch an den Fenstern? Straßenlärm

    Neubau - Pfusch an den Fenstern? Straßenlärm: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen bezogen wir unsere neue Wohnung (Neubau, Erstbezug). Bei den ersten Besichtigungen ist uns der Straßenlärm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden